Stichwort:: Waffen

News

145 US-Konzernchefs fordern schärferes Waffenrecht

Der Ruf nach strengeren Waffengesetzen wird in den USA immer lauter. Nun haben sich auch Vertreter aus der Wirtschaft auf die Seite der Demokraten gestellt. Mehr...

San Francisco legt sich mit der Waffenlobby an

Die US-Metropole setzt ein Zeichen gegen die Schusswaffengewalt. Die Stadtregierung erklärt die NRA zur Terrororganisation. Waffenfans und Trump-Anhänger toben. Mehr...

«Wenn die USA Raketen stationieren, tun wir das auch»

Das erste Mal seit 30 Jahren haben die USA eine Mittelstreckenrakete abgefeuert. Putin droht nun mit neuem Wettrüsten. Mehr...

Trump will labilen Menschen Waffen verbieten – mehr nicht

Die Amerikaner fordern schärfere Kontrollen für Kauf und Besitz von Schusswaffen. Der Präsident aber sendet widersprüchliche Signale. Mehr...

USA testen neue Mittelstreckenrakete

Zwei Wochen nach dem Ausstieg aus dem INF-Vertrag gibt das Verteidigungsministerium in Washington den Abschuss eines Marschflugkörpers bekannt. Mehr...

Hintergrund

Die Nummer 2 der Farc will den Krieg zurückholen

Iván Márquez greift wieder zu den Waffen – aus Enttäuschung über den Frieden in Kolumbien. Mehr...

Eine klare Warnung an Teheran

Begleitet von scharfer Rhetorik, haben die USA angekündigt, einen Flugzeugträger in den Nahen Osten zu schicken. Dabei sind die Spannungen zwischen Washington und Teheran bereits hoch. Mehr...

Vom Date im Schiesskeller zur eigenen Glock 17

Wem gehören die fast zwei Millionen legalen Pistolen und Gewehre in der Schweiz? Vier Waffenbesitzer erzählen, warum sie schiessen. Mehr...

«Die Leute haben keine Ahnung von dem Gemetzel»

Reportage Jährlich 40'000 Tote durch Schusswaffen: Eine US-Ärztin erzählt über die Arbeit in der Notaufnahme und was Kugeln anrichten können. Mehr...

Logistikchef der Schwyzer Polizei wegen Waffendeals verhaftet

Die Bundesanwaltschaft beschlagnahmte Schusswaffen. Die Kapo fürchtet, dass ihr Munition abhandenkam. Mehr...

Meinung

Eine tödliche Kombination

Kommentar Zunehmender Rassismus und die leichte Verfügbarkeit von Waffen erhöhen die Wahrscheinlichkeit weiterer Attentate in den USA. Mehr...

Der Sicherheitsverlust wäre brandgefährlich

Leitartikel Das neue Waffenrecht garantiert den bestehenden Sicherheitsstandard in der Schweiz und dürfte die Anzahl der Schusswaffentoten weiter reduzieren. Mehr...

Vom Staatsbetrieb zum Start-up? Schwierig

Kommentar Der Versuch, aus der Rüstungssparte der Ruag eine Entwicklerschmiede zu machen, musste schiefgehen. Mehr...

Diese Zürcher Professorin sieht den Waffenbesitz als Menschenrecht

Analyse Philosophin Josette Baer Hill kämpft mit John Lockes Ethik gegen die Verschärfung des Waffenrechts. Mehr...

Kauft Schweizer Waffen!

Kolumne Ein Verkaufsgespräch zwischen der Schweiz und einem potenziellen Kunden. Mehr...


Videos


SRF-Doku: Schütze sich, wer kann

145 US-Konzernchefs fordern schärferes Waffenrecht

Der Ruf nach strengeren Waffengesetzen wird in den USA immer lauter. Nun haben sich auch Vertreter aus der Wirtschaft auf die Seite der Demokraten gestellt. Mehr...

San Francisco legt sich mit der Waffenlobby an

Die US-Metropole setzt ein Zeichen gegen die Schusswaffengewalt. Die Stadtregierung erklärt die NRA zur Terrororganisation. Waffenfans und Trump-Anhänger toben. Mehr...

«Wenn die USA Raketen stationieren, tun wir das auch»

Das erste Mal seit 30 Jahren haben die USA eine Mittelstreckenrakete abgefeuert. Putin droht nun mit neuem Wettrüsten. Mehr...

Trump will labilen Menschen Waffen verbieten – mehr nicht

Die Amerikaner fordern schärfere Kontrollen für Kauf und Besitz von Schusswaffen. Der Präsident aber sendet widersprüchliche Signale. Mehr...

USA testen neue Mittelstreckenrakete

Zwei Wochen nach dem Ausstieg aus dem INF-Vertrag gibt das Verteidigungsministerium in Washington den Abschuss eines Marschflugkörpers bekannt. Mehr...

Das Sturmgewehr könnte Donald Trump die Wiederwahl kosten

Die Mehrheit der Amerikaner hat die Waffenflut satt. Schärfere Gesetze könnten im Wahlkampf überzeugen – vor allem in einer entscheidenden Zielgruppe. Mehr...

Die Gewalt ist politischer geworden

In El Paso und in Ohio haben Bewaffnete ein Massaker angerichtet. Für die Opfer ist es letztlich egal, ob der Täter verwirrt ist oder rechtsradikal. Für das Land nicht. Mehr...

Waffengesetz-Gegner verbreiten falsche Zahl

Die EU-Staaten nähmen es nicht so genau mit Schengen, behaupten Waffengesetz-Gegner. Doch die Zahl, die das belegen soll, ist falsch. Mehr...

Hier sagt niemand Waffe, sondern «Sportgerät»

Reportage Die Polizistin fürchtet um das gesellige Zusammensein, der Jungschütze, dass die Munition teurer wird – Teilnehmer des Habsburgschiessens über das verschärfte Waffengesetz. Mehr...

Nordkorea bestätigt Raketentests

Die kommunistische Diktatur hat taktische Lenkwaffen getestet. Es sind die ersten solchen Tests seit den Atomgesprächen. Mehr...

Waffen mit grosser Verspätung: Jetzt fordern Politiker Kontrollen

Die Sicherheitspolitische Kommission zeigt sich überrascht über die dreijährige Verzögerung beim 400 Millionen teuren Minenwerfer 16. Mehr...

400 Millionen für Minenwerfer: Politiker von Problemen überrascht

«Wir wollen wissen, was Sache ist» und «Damit habe ich Mühe»: Sicherheitspolitiker fordern Antworten von VBS-Chefin Viola Amherd. Mehr...

Das bringen Waffengesetz-Reformen wirklich: Die Zahlen

Infografik In der Debatte um die Abstimmung ging bisher vergessen, wie wirksam die Anpassungen der letzten 20 Jahre waren. Mehr...

«Die werfen uns nicht hinaus. Die haben unser Geld gerne»

Die Schützen wehren sich gegen die EU-Waffenrichtlinie – mit viel Wut im Bauch. Besuch am Fahrtschiessen in Mollis. Mehr...

Wird die Schweiz entwaffnet?

Die EU verschärft ihr Waffenrecht, die Schweiz muss nachziehen: Wer davon betroffen ist und was passiert, wenn die Stimmbürger die Anpassung ablehnen. Mehr...

Die Nummer 2 der Farc will den Krieg zurückholen

Iván Márquez greift wieder zu den Waffen – aus Enttäuschung über den Frieden in Kolumbien. Mehr...

Eine klare Warnung an Teheran

Begleitet von scharfer Rhetorik, haben die USA angekündigt, einen Flugzeugträger in den Nahen Osten zu schicken. Dabei sind die Spannungen zwischen Washington und Teheran bereits hoch. Mehr...

Vom Date im Schiesskeller zur eigenen Glock 17

Wem gehören die fast zwei Millionen legalen Pistolen und Gewehre in der Schweiz? Vier Waffenbesitzer erzählen, warum sie schiessen. Mehr...

«Die Leute haben keine Ahnung von dem Gemetzel»

Reportage Jährlich 40'000 Tote durch Schusswaffen: Eine US-Ärztin erzählt über die Arbeit in der Notaufnahme und was Kugeln anrichten können. Mehr...

Logistikchef der Schwyzer Polizei wegen Waffendeals verhaftet

Die Bundesanwaltschaft beschlagnahmte Schusswaffen. Die Kapo fürchtet, dass ihr Munition abhandenkam. Mehr...

Letzte Hoffnung verzweifelter Lehrer: Glock, 9 Millimeter

Was Donald Trump für alle fordert, macht eine Stadt in Ohio bereits jetzt: Sie bewaffnet ihre Lehrer. Mehr...

Dubioser Held

Porträt Oliver North ist der neue Chef der US-Waffenlobby. Mehr...

«Ein Bürger ohne Waffe ist nur noch ein Steuerzahler»

Bei Pro Tell haben ehrgeizige Kräfte die Macht übernommen. Sie wollen die Organisation aus der Schmuddelecke führen und jede Verschärfung des Waffenrechts stoppen. Mehr...

Der Aufstieg der US-Waffenlobby

Wie ein verurteilter Todesschütze die NRA zur mächtigsten politischen Organisation Washingtons machte. Mehr...

«Natürlich ist das illegal. Was ist heute nicht illegal?»

Video Der SRF-Film «Schütze sich, wer kann» über Waffenbesitz in der Schweiz fördert Erstaunliches zutage. Noch spannender ist, was hinter den Kulissen abging. Mehr...

Eine tödliche Kombination

Kommentar Zunehmender Rassismus und die leichte Verfügbarkeit von Waffen erhöhen die Wahrscheinlichkeit weiterer Attentate in den USA. Mehr...

Der Sicherheitsverlust wäre brandgefährlich

Leitartikel Das neue Waffenrecht garantiert den bestehenden Sicherheitsstandard in der Schweiz und dürfte die Anzahl der Schusswaffentoten weiter reduzieren. Mehr...

Vom Staatsbetrieb zum Start-up? Schwierig

Kommentar Der Versuch, aus der Rüstungssparte der Ruag eine Entwicklerschmiede zu machen, musste schiefgehen. Mehr...

Diese Zürcher Professorin sieht den Waffenbesitz als Menschenrecht

Analyse Philosophin Josette Baer Hill kämpft mit John Lockes Ethik gegen die Verschärfung des Waffenrechts. Mehr...

Kauft Schweizer Waffen!

Kolumne Ein Verkaufsgespräch zwischen der Schweiz und einem potenziellen Kunden. Mehr...

Schneider-Ammann müsste durchgreifen

Kommentar Der Bund ist beim Kontrollieren der Schweizer Rüstungsfirmen zu lasch. Mehr...

Es wird Zeit für ein echtes nationales Waffenregister

Kommentar Die Argumente gegen eine flächendeckende Registrierung überzeugen nicht. Mehr...

Schlachtfeld Amerika

Analyse Um etwas gegen die vielen Morde zu tun, müssten die USA einem alten Mythos abschwören. Mehr...

Trumps einmalige Chance

Analyse Die Empörung nach dem Parkland-Massaker bietet Donald Trump einen Weg zur Wende in der Waffenpolitik. Wird er sie nutzen? Mehr...

Die Wut der Überlebenden

Emma Gonzalez hat den Amoklauf von Parkland überlebt. Nun zieht sie und ihre Mitschüler gegen die US-Waffenlobby in den Kampf. Mehr...

Interessanter als der Raketenstart

Analyse Nordkorea erklärt sein Atomprogramm mit dem jüngsten Test für beendet. Was heisst das? Eine Einschätzung. Mehr...

Risikoreiche Forderungen

Kommentar Eine Rüstungsindustrie, die nur bestehen kann, wenn sie auch zweifelhafte Empfänger beliefert, setzt den Rückhalt in der eigenen Bevölkerung aufs Spiel. Mehr...

Der Opportunist

Analyse Pro Tell beitreten, Pro Tell verlassen: Der gewählte Bundesrat Ignazio Cassis hat seine Reputation beschädigt. Mehr...

Vielleicht sind die Waffen gar nicht das Problem

Analyse Sind Gewalttaten wie das Massaker von Las Vegas die Kehrseite der Freiheit, die Amerika seinen Bürgern gibt? Eine Einschätzung. Mehr...

Die Welt ein wenig besser machen

Kommentar Mit dem Nobelpreis kann Ican eine weltweite Koalition gegen Atomwaffen schmieden. Mehr...

SRF-Doku: Schütze sich, wer kann

Stichworte

Autoren

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?




Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?