Stichwort:: Baustelle

News

Wegen Baupfusch ins Hotel statt in die neue Wohnung

Verspäteter Bezug, zahlreiche Mängel: Wer sich auf dem Zwicky-Areal an Zürichs Stadtrand ein Eigentum gekauft hat, erlebt viel Ärger. Mehr...

Jetzt gibt es mehr Staus auf der Unterlandautobahn

Wegen der Grossbaustelle zwischen Kloten und Bülach wird die Autobahn auf je eine Fahrspur reduziert. Mehr...

Baulärm wegen Tram: Anwohner verlangen Mietzinsreduktion

Am Zürcher Hardplatz hätten die Bauarbeiten im Januar abgeschlossen sein sollen. Jetzt reagieren die Mieter der subventionierten Stadtwohnungen. Mehr...

Bei der Josefwiese wird Land frei

Ein Teil der Kehrichtverbrennungsanlage an der Josefstrasse in Zürich-West wird abgerissen. Dadurch kann die Stadt die Hälfte des Areals neu nutzen. Mehr...

Turmbau in Zürich-Nord

Unmittelbar neben den Gleisen beim Bahnhof Oerlikon entsteht der 80 Meter hohe Andreasturm. Bereits in zwei Jahren soll der kleine Bruder des Prime Tower fertig sein. Mehr...

Interview

«Ich habe meine eigenen Vorstellungen über die Arbeit eines VR-Mitgliedes»

Interview Alt-Bundesrat Moritz Leuenberger verzichtet auf eine zweite Amtszeit als Verwaltungsrat beim Baukonzern Implenia. Offenbar gab es Unstimmigkeiten mit der Geschäftsleitung. Mehr...

«Ich fühlte mich miserabel»

Seit Montagmittag wird auf der Baustelle der neuen Passage Gessnerallee gestreikt, weil Kot und Urin auf Arbeiter tropfen. Wie schlimm es wirklich ist, schildert einer der Streikenden. Mehr...

«Ich habe keinen Tunnelblick»

Der Walliseller Roland Kobel trägt als Gesamtprojektleiter der Durchmesserlinie die Hauptverantwortung für das 2-Milliarden-Projekt. Heute feiert er den Durchstich des Weinbergtunnels. Mehr...

«Wer eine Hypothek will, soll sie jetzt abschliessen»

Hypothekenexperte Lorenz Heim rät, die Empfehlungen von Banken in manchen Fällen zu umgehen – und er warnt vor der Gier. Mehr...

Hintergrund

Eine Zürcher Baulücke der schaurigen Art

Bei einem blutigen Sektenritual wurden 1823 im Weinland zwei Menschen getötet. Was dort genau geschah – und wie das Gerichtsurteil bis heute nachwirkt. Mehr...

Die Zeitkapsel im Zukunftsprojekt

Serie 150 Jahre lang prägten Industriebauten die Manegg. Heute erinnert nur noch ein Fabrikgebäude daran. Rundum entsteht mit Greencity ein Vorzeigeprojekt der 2000-Watt-Gesellschaft. Mehr...

Zürich bekommt gut versteckt einen neuen Stadtteil

Serie Wohnungen für über 2000 Menschen, 3000 Arbeitsplätze, ein Hotel mit 600 Betten und eine neue Schule für 250 Kinder: Hinter dem Entlisberg wächst Zürichs neustes Quartier. Mehr...

In Altstetten brechen bei Sonne die Fensterscheiben

Wegen Fassadenmängeln muss der SBB-Prestigebau Westlink saniert werden. Um die Fensterfront des Helvetia-Gebäudes steht es noch schlimmer. Mehr...

Wo der Bauarbeiter untendurch muss

Dumpinglöhne, lange Arbeitszeiten und keine Spesen: Eine Karte zeigt Zürcher Baustellen, auf denen es nicht mit rechten Dingen zu- und herging. Mehr...

Meinung

Der Fall der Wiener Mauer

Welttheater In Österreichs Machtzentrum klafft plötzlich ein Loch – der Boulevard springt in die Lücke. Zum Blog

Auch wenn das keiner hören will: Baustellen sind ein Segen!

Bagger verdienen unser Wohlwollen, denn sie zeugen von Wohlstand. Mehr...

Trickserei mit Sub-Sub-Sub-Firmen

Analyse Der Streik am Zürcher HB zeigt exemplarisch, wie mit einfachsten Tricks, Scheinfirmen und Dumpinglöhnen das einheimische Gewerbe benachteiligt wird. Mehr...

Service

Mehrere Strassensperrungen in der Innenstadt

Belags- und Gleisbauarbeiten führen gleich an mehreren Verkehrsknotenpunkte in der Stadt zu Verkehrsbehinderungen. Mehr...

Die fünf nervigsten Baustellen Zürichs

Sie sind des Zürchers liebstes Ärgernis: Die Baustellen. Tagesanzeiger.ch stellt die fünf nervigsten Exemplare der Stadt vor. Mehr...

Bildstrecken


Mit dem grössten Bohrer durch den Belchen
Der Belchentunnel an der A2 wird saniert. Dazu erhält er eine dritte Röhre. Das Prinzip «Sanierungsröhre» könnte auch am Gotthard angewendet werden. ...

Zürcher Baustellen 2012
Im Verlauf des Jahres 2012 wird in Zürich an vielen Orten gebaut.




Wegen Baupfusch ins Hotel statt in die neue Wohnung

Verspäteter Bezug, zahlreiche Mängel: Wer sich auf dem Zwicky-Areal an Zürichs Stadtrand ein Eigentum gekauft hat, erlebt viel Ärger. Mehr...

Jetzt gibt es mehr Staus auf der Unterlandautobahn

Wegen der Grossbaustelle zwischen Kloten und Bülach wird die Autobahn auf je eine Fahrspur reduziert. Mehr...

Baulärm wegen Tram: Anwohner verlangen Mietzinsreduktion

Am Zürcher Hardplatz hätten die Bauarbeiten im Januar abgeschlossen sein sollen. Jetzt reagieren die Mieter der subventionierten Stadtwohnungen. Mehr...

Bei der Josefwiese wird Land frei

Ein Teil der Kehrichtverbrennungsanlage an der Josefstrasse in Zürich-West wird abgerissen. Dadurch kann die Stadt die Hälfte des Areals neu nutzen. Mehr...

Turmbau in Zürich-Nord

Unmittelbar neben den Gleisen beim Bahnhof Oerlikon entsteht der 80 Meter hohe Andreasturm. Bereits in zwei Jahren soll der kleine Bruder des Prime Tower fertig sein. Mehr...

Bangen um einen der ältesten Zürcher Baumriesen

Einer der wenigen Mammutbäume in der Stadt Zürich wird das nächste Jahr wohl kaum überleben. Die Bauarbeiten der neuen Limmattalbahn könnten sein Ende bedeuten. Mehr...

SBB testen zwei neue Zürcher Brücken

Auf der Kohlendreieck- und Letzigrabenbrücke, den beiden Schlüsselbauwerken der Durchmesserlinie, haben heute Testfahrten begonnen. Mehr...

Erst ein Zweidrittelplatz statt ein ganzer

Der neue Münsterhof in Zürichs Innenstadt ist nicht wie geplant aufs Weihnachtsgeschäft hin fertig. Grund ist das, was seit Jahrhunderten im Untergrund schlummert. Mehr...

Neuer Stadtteil nimmt Formen an

Das Interesse an den knapp 800 Miet- und 200 Studentenwohnungen auf dem ehemaligen Areal des Zollfreilagers in Albisrieden ist riesig. Mehr...

Mauch rät geplagten Gewerblern zu einer Strassenparty

Eine vergessene Ausnahmeregel soll baustellengeschädigten Läden in Zürich helfen, ihre Geschäfte wieder in Gang zu bringen. Mehr...

Baustellenschwund in Zürich

Eine Karte zeigt, wo und wie lange auf Zürichs Strassen gebaut wird. Nicht nur der Vergleich mit dem Vorjahr ist frappant. Mehr...

Kran stürzt auf Mehrfamilienblock

In Urdorf ist ein Kran umgekippt und auf ein Mehrfamilienhaus gekracht. Der Wohnblock wurde evakuiert. Ein Mann wurde leicht verletzt. Mehr...

Mitten in Zürich vergammelt ein Haus

Grosses Unverständnis an der Langstrasse: Die Nummer 95 steht seit Jahren leer und ruiniert das Quartierbild. Doch der Besitzer lässt sich mit dem Umbau Zeit. Mehr...

Das temporäre Panorama

Während des Umbaus ist das Nadelöhr Quaibrücke noch enger. Dafür erlaubt die provisorische Passerelle Blicke und Überblicke, die sonst fehlen. Und es gibt ein luxuriöses Trottoir. Mehr...

Wo Zürich wachsen soll

Der Regierungsrat zeigt auf, wo und wie der Kanton in den nächsten Jahrzehnten wachsen soll. Mit sieben Strategien will er verhindern, dass der Kanton Zürich zu einem Siedlungsbrei verkommt. Mehr...

«Ich habe meine eigenen Vorstellungen über die Arbeit eines VR-Mitgliedes»

Interview Alt-Bundesrat Moritz Leuenberger verzichtet auf eine zweite Amtszeit als Verwaltungsrat beim Baukonzern Implenia. Offenbar gab es Unstimmigkeiten mit der Geschäftsleitung. Mehr...

«Ich fühlte mich miserabel»

Seit Montagmittag wird auf der Baustelle der neuen Passage Gessnerallee gestreikt, weil Kot und Urin auf Arbeiter tropfen. Wie schlimm es wirklich ist, schildert einer der Streikenden. Mehr...

«Ich habe keinen Tunnelblick»

Der Walliseller Roland Kobel trägt als Gesamtprojektleiter der Durchmesserlinie die Hauptverantwortung für das 2-Milliarden-Projekt. Heute feiert er den Durchstich des Weinbergtunnels. Mehr...

«Wer eine Hypothek will, soll sie jetzt abschliessen»

Hypothekenexperte Lorenz Heim rät, die Empfehlungen von Banken in manchen Fällen zu umgehen – und er warnt vor der Gier. Mehr...

Eine Zürcher Baulücke der schaurigen Art

Bei einem blutigen Sektenritual wurden 1823 im Weinland zwei Menschen getötet. Was dort genau geschah – und wie das Gerichtsurteil bis heute nachwirkt. Mehr...

Die Zeitkapsel im Zukunftsprojekt

Serie 150 Jahre lang prägten Industriebauten die Manegg. Heute erinnert nur noch ein Fabrikgebäude daran. Rundum entsteht mit Greencity ein Vorzeigeprojekt der 2000-Watt-Gesellschaft. Mehr...

Zürich bekommt gut versteckt einen neuen Stadtteil

Serie Wohnungen für über 2000 Menschen, 3000 Arbeitsplätze, ein Hotel mit 600 Betten und eine neue Schule für 250 Kinder: Hinter dem Entlisberg wächst Zürichs neustes Quartier. Mehr...

In Altstetten brechen bei Sonne die Fensterscheiben

Wegen Fassadenmängeln muss der SBB-Prestigebau Westlink saniert werden. Um die Fensterfront des Helvetia-Gebäudes steht es noch schlimmer. Mehr...

Wo der Bauarbeiter untendurch muss

Dumpinglöhne, lange Arbeitszeiten und keine Spesen: Eine Karte zeigt Zürcher Baustellen, auf denen es nicht mit rechten Dingen zu- und herging. Mehr...

Leuteneggers teure Info-Offensive

Das Tiefbauamt stellt neue, autofreundliche Infotafeln an Baustellen auf. Beachtet werden sie kaum. Sie verursachen aber hohe Kosten. Mehr...

Die Stadt setzt dieser Pracht ein Ende

Am Stauffacher werden fünf gesunde Kirschbäume gefällt, die derzeit in voller Blüte stehen. Sie müssen den «Aufwertungsplänen» der Stadt weichen. Mehr...

Der längste Stolperstein

Die Anwohner der Birmensdorferstrasse leiden seit vier Jahren unter der «ewigen Baustelle». Wegen Bauarbeiten müssen nicht nur Gehbehinderte einen Hindernisparcours oder lange Umwege in Kauf nehmen. Mehr...

Stadtrat entscheidet über mehr Freiraum oder mehr Wohnungen

Die Teilrevision der Bau- und Zonenordnung ist abgeschlossen. Nächste Woche startet das Auflageverfahren. Für die Zukunft der Stadt und für Grundeigentümer ist vor allem ein Bereich von grossem Interesse. Mehr...

Unter der Strasse schlummert die alte Stadtmauer

Die archäologischen Grabungen zwischen Münsterhof und Bürkliplatz zeigen, dass das Fraumünsterquartier schon sehr früh und dichter besiedelt war, als bisher angenommen. Mehr...

Die Baustellen Zürichs

2012 werden in Zürich wichtige städtische Bauprojekte lanciert, abgeschlossen und Sünden der 1990er-Jahre behoben. Ein Überblick über die zentralen Baustellen in der Stadt. Mehr...

Serie

Im Bauch der Brücke

In einer Woche wird die Hardbrücke eröffnet. Was sich in ihrem Innern befindet und weshalb sich Arbeiter übergeben mussten, als sie dort drin waren, im 13. Teil von «Was hinter verschlossenen Türen steckt». Mehr...

Wenn der Vermieter zum Verkäufer wird

In Zürich werden immer mehr Mietwohnungen in Stockwerkeigentum umgewandelt. Mieter können sich gegen eine Kündigung zur Wehr setzen – und bis zu vier Jahre länger bleiben. Mehr...

Das Silo bekommt nasse Füsse

Nach dem Ja zum Swissmill-Silo geht die Zitterpartie für die Bauherrschaft weiter. Noch fehlen zwei Ausnahmebewilligungen und die Anwohner drohen mit Rekursen. Mehr...

Uri will eine neue Gotthardröhre

Das Urner Volk entscheidet im Mai an der Urne, ob sich der Kanton beim Bund für den Bau eines zweiten Gotthard-Strassentunnels starkmachen soll. Mehr...

Der Fall der Wiener Mauer

Welttheater In Österreichs Machtzentrum klafft plötzlich ein Loch – der Boulevard springt in die Lücke. Zum Blog

Auch wenn das keiner hören will: Baustellen sind ein Segen!

Bagger verdienen unser Wohlwollen, denn sie zeugen von Wohlstand. Mehr...

Trickserei mit Sub-Sub-Sub-Firmen

Analyse Der Streik am Zürcher HB zeigt exemplarisch, wie mit einfachsten Tricks, Scheinfirmen und Dumpinglöhnen das einheimische Gewerbe benachteiligt wird. Mehr...

Mehrere Strassensperrungen in der Innenstadt

Belags- und Gleisbauarbeiten führen gleich an mehreren Verkehrsknotenpunkte in der Stadt zu Verkehrsbehinderungen. Mehr...

Die fünf nervigsten Baustellen Zürichs

Sie sind des Zürchers liebstes Ärgernis: Die Baustellen. Tagesanzeiger.ch stellt die fünf nervigsten Exemplare der Stadt vor. Mehr...

Mit dem grössten Bohrer durch den Belchen
Der Belchentunnel an der A2 wird saniert. Dazu erhält er eine dritte Röhre. Das Prinzip «Sanierungsröhre» könnte auch am Gotthard angewendet werden. ...

Zürcher Baustellen 2012
Im Verlauf des Jahres 2012 wird in Zürich an vielen Orten gebaut.


Hochhaus umgefallen
In Shanghai ist ein Neubau mit 13 Stockwerken umgestürzt – und blieb dabei praktisch unversehrt.

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?




Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?