Stichwort:: Prävention

News

Parlament will Tabak-Sponsoring beim Bund verbieten

Die Philip-Morris-Affäre hat Folgen: Eine «Lex Cassis» soll Werbung für Zigaretten empfindlich einschränken. Mehr...

«He, Sie mit der blauen Jacke! Helfen Sie mir!»

In Zürichs Nachtleben kann man Gewalt ausgesetzt sein. Laut Polizei werde sie oft aus «erschreckend nichtigen Gründen» ausgelöst. Das richtige Verhalten hilft, sich zu schützen. Mehr...

Polizei warnt vor neuer Phishing-Methode

Im Kanton Zürich sind mehrere hundert Fälle einer neuen Phishing-Variante aufgetreten. Ins Visier geraten sind Nutzerdaten der Post. Damit kaufen die Betrüger online Waren. Mehr...

Falsche Mutterliebe

Mütter als Sextäterinnen sind selten. Die so ausgebeuteten Kinder leiden schwer. Mehr...

Kritik an Sicherheitsdienst von links und rechts

Im Zürcher Gemeinderat regt sich Widerstand gegen die neue Rechtsgrundlage für die SIP. Die AL spannt dabei mit FDP und SVP zusammen. Mehr...

Interview

«Hätten Sie mit dem Religionslehrer Pornos besprechen wollen?»

In der Schule müsse anders über Pornografie gesprochen werden, fordert der Kinder- und Jugendpsychiater Alexander Korte. Doch das ist nicht immer unproblematisch. Mehr...

«Ideale Bedingungen für den Drogenmarkt»

Der Kokainkonsum liegt in Schweizer Städten über dem europäischen Durchschnitt. Suchtexperte Frank Zobel sagt, warum die Droge hierzulande so beliebt ist. Und warum die Zürcher mehr koksen als die Berner. Mehr...

«Wenn ich Heroin nehme, ist das wie ein erotischer Akt»

Interview Martin Keller nimmt seit 28 Jahren Heroin. In dieser Zeit war er keinen Tag nüchtern. Wie sein Alltag mit der Droge aussieht und weshalb ein Ausstieg aus der Sucht für ihn keine Option mehr ist. Mehr...

«Bei Einschlafschwierigkeiten wird es problematisch»

Laut einer Untersuchung des Zürcher Kinderspitals verzögert Koffein die Hirnentwicklung in der Pubertät. Studienleiter Reto Huber nimmt Stellung. Mehr...

«Martin Graf trägt die Verantwortung für die Erkrankung von Gefängnisinsassen»

Justizdirektor Martin Graf (Grüne) will keine Spritzenabgabe in den Zürcher Gefängnissen. Facharzt Philip Bruggmann ist entsetzt. Das sei ein Rückfall in die unheilvollen Platzspitz-Zeiten. Mehr...

Hintergrund

In der Schweizer Meth-Hauptstadt

Reportage Crystal Meth ist in der Schweiz angekommen. Auf die Ausbreitung dieser sehr harten Droge reagiert hat bislang aber einzig Neuenburg. Mehr...

Mit Mediation gegen die Radikalisierung

Hafid Ouardiri, die Stimme gegen den radikalen Islam, will Jugendliche in Genf vom Jihadismus abhalten. Mehr...

Sexkampagne provoziert Politiker

Politik Das Bundesamt für Gesundheit ruft die Bevölkerung per Casting dazu auf, sich auszuziehen. Gesundheitspolitiker sind befremdet – Präventionsexperten halten die Kampagne für unproblematisch. Mehr...

Er spricht über die «Personenunfälle»

Jeden zweiten Tag wirft sich in der Schweiz ein Mensch vor den Zug. Aus Angst vor Nachahmungstätern wird das selten thematisiert. Notfallseelsorger Roger Müller macht es anders. Mehr...

Empörung nach Kritik an Brustkrebs-Tests

Reaktion Systematische Mammografie-Screenings bringen nichts. Zu diesem vernichtenden Schluss kommt ein Expertengremium. Jetzt gehen die Wogen hoch. Mehr...


Parlament will Tabak-Sponsoring beim Bund verbieten

Die Philip-Morris-Affäre hat Folgen: Eine «Lex Cassis» soll Werbung für Zigaretten empfindlich einschränken. Mehr...

«He, Sie mit der blauen Jacke! Helfen Sie mir!»

In Zürichs Nachtleben kann man Gewalt ausgesetzt sein. Laut Polizei werde sie oft aus «erschreckend nichtigen Gründen» ausgelöst. Das richtige Verhalten hilft, sich zu schützen. Mehr...

Polizei warnt vor neuer Phishing-Methode

Im Kanton Zürich sind mehrere hundert Fälle einer neuen Phishing-Variante aufgetreten. Ins Visier geraten sind Nutzerdaten der Post. Damit kaufen die Betrüger online Waren. Mehr...

Falsche Mutterliebe

Mütter als Sextäterinnen sind selten. Die so ausgebeuteten Kinder leiden schwer. Mehr...

Kritik an Sicherheitsdienst von links und rechts

Im Zürcher Gemeinderat regt sich Widerstand gegen die neue Rechtsgrundlage für die SIP. Die AL spannt dabei mit FDP und SVP zusammen. Mehr...

Die Auswirkungen eines Zigaretten-Werbeverbots

Ein Tabak-Werbeverbot bedrohe Sportevents und Festivals, befürchten die Kritiker. Die Anti-Tabak-Allianz kontert mit einer neuen Studie. Mehr...

In diesem Fotoautomaten kommt einem das Grauen

Wie verändern 20 Jahre Rauchen das Aussehen? Eine Kampagne zeigt es auf drastische Art. Mehr...

Bersets Strategie für eine gesündere Schweiz

Unübertragbare Krankheiten verursachen hohe Gesundheitskosten. Jetzt möchte der Bundesrat den gesunden Lebensstil fördern. Mehr...

Die drei Probleme Zürichs beim Alkohol

Junge Männer betrinken sich weniger, wo der Staat viel Prävention betreibt. Der Kanton Zürich verpasst es jedoch, die effektivste Massnahme zu ergreifen. Mehr...

Malaria als Feriensouvenir

In Europa häufen sich die Malariafälle. Die meisten betreffen Afrikaner, die vom Heimaturlaub zurückkehren. Mehr...

Der Schutzengel der Dementen

Immer wieder kommen Demenzkranke nicht nach Hause, weil sie sich verirrt haben. Nun rät das Rote Kreuz St. Gallen, einen GPS-Sender zu tragen, und bietet einen Ortungsdienst an. In Zürich ist man skeptisch. Mehr...

Reality-TV verhindert Tausende Teenagerschwangerschaften

Eine umstrittene Serie des Fernsehsenders MTV über minderjährige Mütter hat in den USA die Geburtenrate bei Teenagern um sechs Prozent gesenkt. Mehr...

Zürcher Regierungsrat spricht Fachstelle Mira sein Vertrauen aus

Die in der Prävention im Bereich der sexuellen Ausbeutung tätigen Beratungsstelle leiste wertvolle Arbeit. Sie soll weiterhin mit jährlich 95'000 Franken vom Kanton unterstützt werden. Mehr...

Lebensgefahr: Alkohol in der Badi

Alkohol gehört zu einem Tag am See für viele einfach dazu. Das muss nicht immer lustig sein, sondern kann auch gefährlich werden. Die SLRG reagiert mit einer neuen Baderegel. Mehr...

Für Drängler wird es eng in Bern

Als erstes Polizeikorps der Schweiz setzt die Kantonspolizei Bern ein neuartiges System zur Verkehrskontrolle ein. Damit werden Abstände zwischen Fahrzeugen gemessen. Wer zu nah auffährt, wird gebüsst. Mehr...

«Hätten Sie mit dem Religionslehrer Pornos besprechen wollen?»

In der Schule müsse anders über Pornografie gesprochen werden, fordert der Kinder- und Jugendpsychiater Alexander Korte. Doch das ist nicht immer unproblematisch. Mehr...

«Ideale Bedingungen für den Drogenmarkt»

Der Kokainkonsum liegt in Schweizer Städten über dem europäischen Durchschnitt. Suchtexperte Frank Zobel sagt, warum die Droge hierzulande so beliebt ist. Und warum die Zürcher mehr koksen als die Berner. Mehr...

«Wenn ich Heroin nehme, ist das wie ein erotischer Akt»

Interview Martin Keller nimmt seit 28 Jahren Heroin. In dieser Zeit war er keinen Tag nüchtern. Wie sein Alltag mit der Droge aussieht und weshalb ein Ausstieg aus der Sucht für ihn keine Option mehr ist. Mehr...

«Bei Einschlafschwierigkeiten wird es problematisch»

Laut einer Untersuchung des Zürcher Kinderspitals verzögert Koffein die Hirnentwicklung in der Pubertät. Studienleiter Reto Huber nimmt Stellung. Mehr...

«Martin Graf trägt die Verantwortung für die Erkrankung von Gefängnisinsassen»

Justizdirektor Martin Graf (Grüne) will keine Spritzenabgabe in den Zürcher Gefängnissen. Facharzt Philip Bruggmann ist entsetzt. Das sei ein Rückfall in die unheilvollen Platzspitz-Zeiten. Mehr...

«Haben Sie Ihren Ausweis dabei?»

Interview Die Deutschschweizer spenden zu wenig Organe. Das will der Bund nun untersuchen. Dabei würde das Bundesamt für Gesundheit besser endlich eine richtige Aufklärungskampagne starten, findet Immunologe Beda Stadler. Mehr...

«Ich bin zuversichtlich, dass die Polizei bald wieder verdeckt ermitteln kann»

Nie lauerten im Internet mehr Gefahren für die Jugend als heute. Der Zürcher Polizeivorsteher Daniel Leupi – selbst Vater zweier Kinder – spricht am Rande einer Tagung über die drängendsten Probleme. Mehr...

«Es sind eher die Väter, die ihre Babys schütteln»

Die Anzahl der Schüttelopfer stagniert auf hohem Niveau – trotz Prävention. Am Kinderspital Zürich starben zwei Babys an den Folgen eines Schütteltraumas. Ulrich Lips, Leiter der Kinderschutztruppe, im Interview. Mehr...

In der Schweizer Meth-Hauptstadt

Reportage Crystal Meth ist in der Schweiz angekommen. Auf die Ausbreitung dieser sehr harten Droge reagiert hat bislang aber einzig Neuenburg. Mehr...

Mit Mediation gegen die Radikalisierung

Hafid Ouardiri, die Stimme gegen den radikalen Islam, will Jugendliche in Genf vom Jihadismus abhalten. Mehr...

Sexkampagne provoziert Politiker

Politik Das Bundesamt für Gesundheit ruft die Bevölkerung per Casting dazu auf, sich auszuziehen. Gesundheitspolitiker sind befremdet – Präventionsexperten halten die Kampagne für unproblematisch. Mehr...

Er spricht über die «Personenunfälle»

Jeden zweiten Tag wirft sich in der Schweiz ein Mensch vor den Zug. Aus Angst vor Nachahmungstätern wird das selten thematisiert. Notfallseelsorger Roger Müller macht es anders. Mehr...

Empörung nach Kritik an Brustkrebs-Tests

Reaktion Systematische Mammografie-Screenings bringen nichts. Zu diesem vernichtenden Schluss kommt ein Expertengremium. Jetzt gehen die Wogen hoch. Mehr...

«Verhindern, dass die Schweiz Cannabis-Drehscheibe wird»

Hintergrund Genfer Politiker wollen das Kiffen legalisieren. In der restlichen Schweiz finden Politiker von links bis rechts, dass das keine gute Idee sei. Suchtexperten dagegen zeigen sich interessiert am Vorschlag. Mehr...

«Es ist nicht das Ziel, den Leuten den Spass am Sex zu nehmen»

Interview Hollywoodstar Michael Douglas behauptet, vom Oralverkehr Krebs bekommen zu haben. Mediziner Stephan Lautenschlager beurteilt den Fall und erklärt, warum Safer-Sex-Regeln nicht vollständig sicher sind. Mehr...

Wie Bahnhofpaten für mehr Sicherheit sorgen

Ein Modell verbreitet sich: Sogenannte Bahnhofpaten schauen an den Bahnhöfen nach dem Rechten. Nach Städten wie Bern, Luzern oder Freiburg will bald auch das zürcherische Wetzikon damit starten. Mehr...

Der Zeckenarzt und seine umstrittenen Prognosen

Norbert Satz, der bekannteste Zeckenspezialist der Schweiz, weiss die Medien zu nutzen. Bei manchen Medizinerkollegen kommt dies nicht gut an. Mehr...

«Unsere Schnäuze setzen ein Zeichen»

Was in Australien begann, hat mittlerweile auch die Schweiz erreicht: Die Aktion Movember produziert haarige Männergesichter und viel Aufmerksamkeit für ein wichtiges Thema. Mehr...

Wenn der Daten-Schredder zweimal klingelt

Firmen, die ihre Daten endgültig löschen wollen, können das Schredder-Mobil bestellen. Vor Ort werden alte Festplatten magnetisiert, durchgebohrt und zerstückelt. Mehr...

Test weist K.-o.-Tropfen in Drinks nach

Hintergrund Dank einem Verfahren zweier israelischer Wissenschafter können GHB und Ketamin in Getränken nachgewiesen werden. Das Verfahren basiert auf optischen Prinzipien und einem Lichtstrahl. Mehr...

Schweizer Engagements nicht ohne Risiko

Wenn die Schweiz ihre Guten Dienste anbietet, geht es nicht in erster Linie um Eigeninteressen. Vielmehr will sie auf der Weltbühne brillieren. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?




Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?