Zum Hauptinhalt springen

«James und ich hatten keinen Sex!»

Die Britin Naomie Harris alias Miss Moneypenny spricht vor der Zürcher Bond-Premiere über ihre Fähigkeiten als Secret-Service-Mitarbeiterin und ihre Beziehung zu James Bond.

Man fühlt sich in meiner Gegenwart wohl: Die britische Schauspielerin Naomie Harris in London an der Bond-Weltpremiere. (26. Oktober 2015)
Man fühlt sich in meiner Gegenwart wohl: Die britische Schauspielerin Naomie Harris in London an der Bond-Weltpremiere. (26. Oktober 2015)
Leon Neal, AFP

Ein echter Agent hat Ihnen im Vorfeld von «Skyfall» einst bescheinigt, dass Sie selbst eine gute Agentin wären. Weil Sie gut darin seien, den Leuten mehr zu entlocken, als sie eigentlich preisgeben wollen. Wie kriege ich mehr aus Ihnen heraus?

Wie Sie mehr aus mir herauskriegen? Viel Glück dabei! (lacht)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.