Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Im Ständerat war es mir wohl»

Verena Diener tritt ab: An einer Medienkonferenz vom 2. Februar 2015 gibt die Zürcher Ständerätin bekannt, dass sie im Oktober nicht als Kandidatin der Grünliberalen Partei antreten wird.
Start einer langen Politkarriere: Nationalrätin Verena Diener, damals noch Mitglied der Grünen Partei, im Gespräch mit dem ehemaligen Bundesrat Jean-Pascal Delamuraz während der Session im Juni 1989.
Tag im Stöckli: Verena Diener verfolgt 2014 eine Debatte im Ratssaal in Bern.
1 / 19

Frau Diener, wieso haben Sie sich beim Abschied im Ständerat zurückgezogen und aus der Ferne beobachtet, wie Ihre Kolleginnen und Kollegen sich in den Armen lagen?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.