Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Ich bin selber Vater von zwei Kindern, wir nehmen das ernst»

Als würde man an einem USB-Stick saugen: So sieht das Produkt aus. Bild: PD

Juul gibt es ab heute in der Schweiz zu kaufen. Wo überall?

Zürcher Behörden, Lehrer und Eltern sind alarmiert. Dies, weil sich Juul an US-Schulen im vergangenen Jahr extrem verbreitet hat. US-Medien und Behörden sprechen von einer Epidemie. Wie werden Sie eine solche in der Schweiz verhindern?

Die Kritik lautet: Juul ziele auf Jugendliche ab.

«Sicher ist: Die Models in der aktuellen Werbung sind alle älter als 28 Jahre.»

Wie können Sie das garantieren? In der Schweiz gibt es eine Gesetzeslücke. E-Zigaretten fallen nicht unters Tabakgesetz und dürften theoretisch an Kinder verkauft werden.

Wie werden Sie Juul genau bewerben?

In den USA wurde auch die Social-Media-Kampagne kritisiert, da sie Jugendliche anspreche. Juul stoppte diese daraufhin. Wie werden Sie Social Media in der Schweiz handhaben?

«Unsere Geschmacksrichtungen sind aber ganz auf erwachsene Raucher ausgerichtet.»

Kritisiert wurden auch die süsslichen Geschmacksrichtungen, da sie für junge Menschen attraktiv sind. Wie sieht es hierzulande damit aus?

Dagegen sprechen Geschmäcker wie Mango oder Royal Creme.

Zu reden gab auch der Nikotingehalt von Juul-E-Dampfgeräten in den USA, der dort pro Füllung einer Packung Zigaretten entspricht. In England, wo Juul bisher als einziges Land in Europa vertrieben wurde, ist dieser halb so hoch. Was gilt für die Schweiz?

«Raucher machen in der Schweiz beinahe 25 Prozent der Bewohner aus. Das ist tendenziell viel.»

Die Schweiz ist nach England der zweite europäische Markt, in dem Juul erhältlich ist. Warum die Schweiz?

Spürten Sie bereits Widerstand aus der Schweiz?

Werden an Kiosken Alterskontrollen durchgeführt?