Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kaltes Wasser ist nicht gleich kaltes Wasser

Einige Tropfen in den Stein: Trinkbrunnen am Paradeplatz.
Die Wasserwerke sind nur bis zum Hahnen verantwortlich: Das Wasser im Brunnen auf dem Helvetiaplatz wurde zu Protestzwecken rot eingefärbt. Foto: Reto Oeschger

Leitungswasser ist der kühlere Mix

Das Becken heizt mit: Das Wasser im grossen Becken des Münsterhof-Brunnens ist deutlich wärmer als jenes im kleinen. Foto: Urs Jaudas

Im Bad braucht es mehr Wasser