Zum Hauptinhalt springen

Leutenegger sagt Blocher Adieu

Der FDP-Politiker Filippo Leutenegger ist aus dem Blocher-Komitee ausgetreten. Das nimmt ihm die SVP übel.

Bekennt sich nicht mehr zu Kandidatur von Blocher: Filippo Leutenegger.
Bekennt sich nicht mehr zu Kandidatur von Blocher: Filippo Leutenegger.
Keystone

In der FDP herrscht vor dem zweiten Ständeratswahlgang grosse Aufregung über eine Handvoll Mitglieder. Im überparteilichen Komitee für Christoph Blocher sassen bis gestern sieben namhafte Freisinnige. Doch für die FDP sind diese Abweichler am rechten Parteirand noch viel ärgerlicher als vor dem ersten Wahlgang. Nach dem Rückzug aller Mitte-links-Kandidaten ist nun Verena Diener (GLP) klar in der Favoritenrolle. Der zweite Platz wird somit wohl zwischen Christoph Blocher (SVP) und Felix Gutzwiller (FDP) ausgemacht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.