Zum Hauptinhalt springen

Leutenegger will für Parkplätze Grünfläche opfern

Aufregung in Wiedikon: Dort, wo eine Wiese und ein halbes Dutzend alter Bäume stehen, sollen künftig Autos abgestellt werden.

Das Wäldli an der Uetlibergstrasse in Zürich-Wiedikon ist in Gefahr.
Das Wäldli an der Uetlibergstrasse in Zürich-Wiedikon ist in Gefahr.
Google Maps
Anstelle dieser sechs Bäume sollen...
Anstelle dieser sechs Bäume sollen...
PD
Gegen das neue Projekt sind nun Einsprachen eingegangen.
Gegen das neue Projekt sind nun Einsprachen eingegangen.
PD
1 / 4

Vielleicht ist das ein Lehrstück, was geschehen kann, wenn die politische Führung eines Departements wechselt. Im Juni 2013, unter Stadträtin Ruth Genner (Grüne), legte das städtische Tiefbauamt ein Strassenprojekt öffentlich auf. Auf beiden Seiten der Uetlibergstrasse zwischen dem Manesseplatz und der Giesshübelstrasse im Zürcher Kreis 3 soll ein Velostreifen markiert werden. Dafür wurden 29 Parkplätze gestrichen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.