Zum Hauptinhalt springen

«Macht eure Wäsche in einer anderen Stadt»

In der ganzen Stadt Zürich gibt es nur noch zwei Waschsalons. Wie lange sie noch betrieben werden können, ist ungewiss. Das ist vor allem für Touristen ein Problem.

Warten auf Kundschaft: Die Waschmaschinen im Waschsalon an der Winterthurerstrasse werden zunehmend überflüssig. Foto: Noemi L. Landolt
Warten auf Kundschaft: Die Waschmaschinen im Waschsalon an der Winterthurerstrasse werden zunehmend überflüssig. Foto: Noemi L. Landolt

Sieben Waschmaschinen, drei Tumbler, ein paar Stühle, ein Automat mit Getränken und einer mit Waschmittel. Die Infrastruktur ist vorhanden. Trotzdem ist im Waschsalon an der Winterthurerstrasse im Zürcher Kreis 6 an diesem Mittag wenig los. Zwei Tumbler blasen Wäsche trocken. Ein Mann sitzt davor und füttert sie alle paar Minuten mit Einfränklern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.