Zum Hauptinhalt springen

«Man bewegt sich ein bisschen am Abgrund»

«Angst ist kein guter Begleiter», sagt Nati-Goalie Seraina Friedli.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.