Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Man darf sich vom Wetter nicht zu stark beeinflussen lassen»

Hat Grund zur Freude: Die Bernerin Maja Neuenschwander strahlt nach der Unterbietung der Olympia-Limite im Zielraum beim Zürich Marathon. (22. April 2012)
Motiviert trotz strömendem Regen: Marathonteilnehmer rennen Zürich Marathon. (22. April 2012)
Holte bei den Elite Frauen den ersten Platz: Die Aethiopierin Workenesh Tola am Zürich Marathon. (22. April 2012)
1 / 5

«Ich wusste, dass ich in Form bin»

Kreienbühl elfter

si/rub