Mann bei Streit an der Langstrasse mit Stichwaffe verletzt

Im Zürcher Kreis 4 kam es am Sonntagmorgen zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Drei Personen wurden festgenommen.

Der Ort des Streits: die Piazza Cella. Bild: Thomas Egli

Der Ort des Streits: die Piazza Cella. Bild: Thomas Egli

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Bei einer tätlichen Auseinandersetzung ist am frühen Sonntagmorgen im Langstrassenquartier in Zürich ein junger Mann mittelschwer verletzt worden. Drei Personen wurden festgenommen.

Gegen 4.15 Uhr sei es vermutlich bei der sogenannten Piazza-Cella zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen gekommen, teilte die Stadtpolizei Zürich am Sonntag mit. Ein 19-jähriger Mann wurde dabei durch eine Stichwaffe mittelschwer verletzt. Er wurde von Schutz & Rettung ins Spital gebracht.

Die Stadtpolizei Zürich habe umgehend eine Grossfahndung ausgelöst und drei junge Männer im Alter von 19 bis 24 Jahren festgenommen. Die Hintergründe und der Tatablauf sind unklar. Die Staatsanwaltschaft und die Stadtpolizei Zürich haben Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei sucht Zeugen. (sda)

Erstellt: 25.08.2019, 12:47 Uhr

Artikel zum Thema

Blutender Mann stürmt aus Milieu-Bar

Am helllichten Tag hat sich abseits der Zürcher Langstrasse eine blutige Auseinandersetzung ereignet. Das Opfer blieb schwer verletzt liegen. Mehr...

Vom «Lambada-Raser» zum Buchautor

Sascha Campi hat 2012 als Todesfahrer an der Langstrasse traurige Bekanntheit erlangt und sass dafür jahrelang im Gefängnis. Jetzt will er mit Schreiben sein Leben neu ordnen. Mehr...

Neue Velo-Wirren in Zürich: Haifischzähne auf dem Trottoir

An einer Kreuzung der Langstrasse führt ein Veloweg neuerdings direkt auf die Kante einer Verkehrsinsel zu. Die offizielle Erklärung, was das soll, ist überraschend. Mehr...

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Blogs

History Reloaded Die erste Frau im britischen Parlament

Mamablog Wem nützen Hausaufgaben eigentlich?

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Die Welt in Bildern

In allen Farben: Die Saint Mary's Kathedrale in Sydney erstrahlt in ihrem Weihnachtskleid. (9. Dezember 2019)
(Bild: Steven Saphore) Mehr...