Zum Hauptinhalt springen

«Mario Fehr sollte wieder mal den Applaus von links suchen!»

SP-Nationalrätin Min Li Marti findet ein Waffenausfuhrverbot wichtiger als ein Burkaverbot und appelliert an die Solidarität von Regierungsrat Mario Fehr.

Daniel Schneebeli, Ruedi Baumann
«Den betroffenen Muslima nützt unsere Diskussion rein gar nichts»: SP-Nationalrätin Min Li Marti.
«Den betroffenen Muslima nützt unsere Diskussion rein gar nichts»: SP-Nationalrätin Min Li Marti.
Keystone

Die SP hat im Mai im Kantonsrat ein Verhüllungsverbot einstimmig abgelehnt. Nun fordert Mario Fehr exakt ein solches. Dass er eine andere Meinung hat als die Fraktion, ist kein Problem. Ich habe mich gefragt, was ihn als Sicherheitsdirektor dazu bewogen hat, diese Diskussion zu lancieren. Im NZZ-Interview ging es eigentlich um Sicherheit. Darum geht es bei einem Burkaverbot zuletzt. Wir müssen aber die Diskussion zum Thema in der SP sicher noch führen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen