Zum Hauptinhalt springen

Mit Pop-Art zum passenden Job

Das neue Laufbahnzentrum verabschiedet sich vom Papierigen und den schweren Ordnern.

Tortenförmige Tische, Hängetafeln und Postkarten laden zum Erkunden von Interessensgebieten und beruflichen Möglichkeiten ein.
Tortenförmige Tische, Hängetafeln und Postkarten laden zum Erkunden von Interessensgebieten und beruflichen Möglichkeiten ein.
Dominique Meienberg
Von aussen zeigt sich das Laufbahnzentrum in der Konradstrasse 58 im alten Kleid.
Von aussen zeigt sich das Laufbahnzentrum in der Konradstrasse 58 im alten Kleid.
Dominique Meienberg
Besucher testen bei der Eröffnung des neuen Laufbahnzentrums die digitalen Informationen.
Besucher testen bei der Eröffnung des neuen Laufbahnzentrums die digitalen Informationen.
Dominique Meienberg
1 / 6

Das neue Laufbahnzentrum der Stadt Zürich präsentiert sich nach dem dreimonatigen Umbau leicht, farbig, offen. Das Kundenzentrum an der Konradstrasse 58 wurde heute eröffnet und zeigt sich jetzt so bunt wie die Berufswelt. Und die ist so vielfältig geworden, dass manch einer schnell die Orientierung verliert. «Wer heute zu uns kommt, tut dies meist nicht mit einer konkreten Frage», erklärt der Direktor des Laufbahnzentrums, Patrick Cotti. Vielmehr kämen die Menschen mit einer gewissen Unsicherheit und suchten Orientierung. «Und da holen wir sie ab», so Cotti.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.