Zum Hauptinhalt springen

Ex-Chef betreute Doktoranden noch schlechter als Mörgeli selbst

Durchschnittlich 3,3 von 10 möglichen Punkten beim Kriterium Betreuung: Christoph Mörgeli an einer Medienkonferenz der Universität Zürich am 6. Mai 2014. Foto: Walter Bieri (Keystone)

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.