Zum Hauptinhalt springen

Müssen sich die Männer im Regierungsrat fürchten?

Ein Mann und eine Frau sollen die zwei Regierungssitze der FDP verteidigen: Thomas Heiniger und Carmen Walker Späh am Donnerstagabend nach ihrer Nomination.
Baujuristin mit eigenem Anwaltsbüro, Präsidentin der FDP Frauen Schweiz und seit 12 Jahren im Kantonsrat: Carmen Walker Späh (56, Zürich) politisiert pointiert und eckt damit auch an.
Sein Sitz wackelt, wenn auch nur leicht: Justizdirektor Martin Graf (60) geriet im Fall Carlos in die Kritik. Zudem hat er als Grüner keine grosse Stammwählerschaft.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.