Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Zürich testet Boden-Ampel auf der Hardbrücke

LED-Lichter sollen Konflikte lösen: Bei der Haltestelle Hardbrücke kommen sich Fussgänger und Velofahrer häufig in die Quere.
In dieser sogenannten Mischzone müssen auf Busse wartende Passagiere und vorbeifahrende Velofahrer aneinander vorbeikommen.
Wenn die Lichter zu einer Konflikt-Entschärfung führen, könnten sie auch an anderen Orten zum Einsatz kommen.
1 / 8

Signalisation am Boden besser als Hinweistafeln

Mischzonen sind «unhaltbar»

Gefährlichere Orte als die Hardbrücke