Zum Hauptinhalt springen

Neue Wohnungen für Senioren

Die Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich errichtet 60 neue Wohnungen für über 60-Jährige. Gleichzeitig wird das Alterszentrum Trotte neu gebaut.

Mehr Wohnraum für die über 60-Jährigen: Bewohnerinnen des Altersheims Grünau in Zürich.
Mehr Wohnraum für die über 60-Jährigen: Bewohnerinnen des Altersheims Grünau in Zürich.
Meinrad Schade, Keystone

Schöne Aussichten für die Senioren in der Stadt. In unmittel­barer Nachbarschaft zum Bahnhof ­Wiedikon – an der Ecke Seebahnstrasse/Erikastrasse – wird Anfang 2016 gebaut. Bauherrin ist die Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich (SAW). Es ­sollen 60 neue, preisgünstige 2- bis 3½-Zimmer-Wohnungen für Ein- und Zweipersonenhaushalte entstehen. Der Neubau verfügt über einen ruhigen Innenhof. Im Erdgeschoss berücksichtigt er das Bedürfnis nach gemeinschaftlichen Räumen und Läden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.