Zum Hauptinhalt springen

Neuer Name für Sunrise-Tower

Credit Suisse statt Sunrise: Der Schriftzug am markanten Hochhaus in Zürich-Nord wurde ausgewechselt. Dabei hatte der Mobilfunkanbieter lange um die Beschriftung gekämpft.

Bis vor kurzem prangten in den obersten Stockwerken der 88 und 72 Meter hohen Bürotürme an der Hagenholzstrasse die Sunrise-Leuchtschriften. Doch jetzt ist an ihrer Stelle dort der weisse Credit-Suisse-Schriftzug zu sehen. Laut CS-Sprecher Matthias Friedli wurden die Leuchtreklamen vor wenigen Wochen ausgewechselt, weil die Firma Sunrise aus dem Turm ausgezogen ist und stattdessen die Grossbank Credit Suisse mit rund 1000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vorab aus IT-Abteilungen dort eingezogen ist.

Bürogebäude getauscht

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.