Stichwort:: AOZ

Asylorganisation Zürich

News

«Es ist wie im Gefängnis hier»

Das rigide Sicherheitsregime im neuen Asylzentrum wird heftig kritisiert. Das Staatssekretariat für Migration hat dafür wenig Verständnis. Mehr...

Stadt plante eine Zwischennutzung – dann kamen die Besetzer

Die Asylorganisation Zürich will eine der beiden Juch-Baracken vermieten. Jetzt ist diese besetzt – und wohl wegen des neuen ZSC-Stadions beschädigt. Mehr...

Block in Stadt Zürich evakuiert – wegen Bettwanzen

Das Ungeziefer hat eine Wohnüberbauung in Albisrieden heimgesucht. 79 Menschen mussten umgesiedelt werden. Mehr...

Zürcher «Gammelhäuser»: Polizei rückte 2500 Mal aus

Um die unhaltbaren Zustände zu beenden, kauft die Stadt drei heruntergekommene Häuser in Aussersihl. Sie sollen künftig gemeinnützig bewirtschaftet werden. Mehr...

Zürcher stimmen im kommenden Jahr über Asylzentrum ab

24,5 Millionen Franken soll das neue Bundesasylzentrum im Stadtkreis 5 kosten. Das letzte Wort haben die Stimmbürger. Mehr...

Interview

«Der Vergleich mit einem Gefängnis ist völlig haltlos»

Vier Familien sollen seit Wochen unter Haftbedingungen am Flughafen auf ihren Asylentscheid warten. Das Staatssekretariat für Migration sagt, wie es in der Unterkunft tatsächlich aussieht. Mehr...

«Bergab mit dem Velo, hoch mit dem Tram»

Interview Zürichs Hügel könnten den Erfolg des automatischen Fahrradverleihs gefährden, sagt Dave Durner, Geschäftsführer von Pro Velo. Mehr...

Hintergrund

Asylzentrum? Nie gehört!

In Oerlikon leben 250 Flüchtlinge seit zwei Jahren direkt neben einer Wohnsiedlung. Dennoch ist man sich fremd. Zwei Kunststudenten wollen dies ändern. Mehr...


Videos


So leben Zürcher Flüchtlinge in Holzboxen
Wie sieht der Alltag der Flüchtlinge in ...

«Es ist wie im Gefängnis hier»

Das rigide Sicherheitsregime im neuen Asylzentrum wird heftig kritisiert. Das Staatssekretariat für Migration hat dafür wenig Verständnis. Mehr...

Stadt plante eine Zwischennutzung – dann kamen die Besetzer

Die Asylorganisation Zürich will eine der beiden Juch-Baracken vermieten. Jetzt ist diese besetzt – und wohl wegen des neuen ZSC-Stadions beschädigt. Mehr...

Block in Stadt Zürich evakuiert – wegen Bettwanzen

Das Ungeziefer hat eine Wohnüberbauung in Albisrieden heimgesucht. 79 Menschen mussten umgesiedelt werden. Mehr...

Zürcher «Gammelhäuser»: Polizei rückte 2500 Mal aus

Um die unhaltbaren Zustände zu beenden, kauft die Stadt drei heruntergekommene Häuser in Aussersihl. Sie sollen künftig gemeinnützig bewirtschaftet werden. Mehr...

Zürcher stimmen im kommenden Jahr über Asylzentrum ab

24,5 Millionen Franken soll das neue Bundesasylzentrum im Stadtkreis 5 kosten. Das letzte Wort haben die Stimmbürger. Mehr...

Pop-up für Flüchtlinge

Temporär Bauland für Flüchtlingsunterkünfte nutzen: Mit einem ungewöhnlichen Vorhaben will eine Baugenossenschaft der Stadt Zürich helfen. Es könnte bald losgehen. Mehr...

Zürich kauft 60 Occasions-Wohncontainer für Asylsuchende

Weil die Asylorganisation Zürich verschiedene Liegenschaften aufgeben muss, hat sie von einer Baufirma Container erstanden. Bis im Mai sollen 60 Personen darin ein Zuhause finden. Mehr...

Wenn die Flüchtlingskrise Wachstum bringt

Die Zürcher Asylorganisation hat in den vergangenen Monaten 100 neue Mitarbeiter angestellt. Mehr...

Hier sind die Flüchtlinge sicher vor Feuer

Die Stadt Zürich hat raschen Ersatz gefunden für ihre leicht entzündlichen Ikea-Hüttchen: Sie wird Flüchtlinge in Spanplatten-Häuschen einquartieren. Mehr...

Asylzentrum Juch braucht zusätzliche Schlafplätze

Die Zivilschutzanlage in Wiedikon dient voraussichtlich bis Ende Oktober als Nachtstätte für Asylsuchende. Mehr...

Nach tödlichem Badeunglück reagiert die Asylorganisation

Am Wochenende ertrank ein 17-jähriger Asylbewerber bei der Werdinsel. Nun sollen die Asylsuchenden besser über die Gefahren in Gewässern informiert werden. Mehr...

Asylbewerber im Pfarrhaus

Die reformierte Kirchgemeinde Neumünster stellt während zwei Jahren Wohnungen in einer Liegenschaft im Zürcher Seefeld drei Flüchtlingsfamilien aus Eritrea und Syrien zur Verfügung. Mehr...

Wie Zürich sich auf die Syrer vorbereitet

Wegen der vielen Flüchtlinge in Italien rechnet der Bund mit einem klaren Anstieg der Asylgesuche. Zürich glaubt, besser dafür vorgesorgt zu haben als andere Kantone. Mehr...

«Der Vergleich mit einem Gefängnis ist völlig haltlos»

Vier Familien sollen seit Wochen unter Haftbedingungen am Flughafen auf ihren Asylentscheid warten. Das Staatssekretariat für Migration sagt, wie es in der Unterkunft tatsächlich aussieht. Mehr...

«Bergab mit dem Velo, hoch mit dem Tram»

Interview Zürichs Hügel könnten den Erfolg des automatischen Fahrradverleihs gefährden, sagt Dave Durner, Geschäftsführer von Pro Velo. Mehr...

Asylzentrum? Nie gehört!

In Oerlikon leben 250 Flüchtlinge seit zwei Jahren direkt neben einer Wohnsiedlung. Dennoch ist man sich fremd. Zwei Kunststudenten wollen dies ändern. Mehr...

So leben Zürcher Flüchtlinge in Holzboxen
Wie sieht der Alltag der Flüchtlinge in ...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?




Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?