Stichwort:: ETH Zürich

News

Digitalisierung? Interessiert uns nicht

60 Prozent der Schweizer Firmen glauben, dass digitale Technologien kaum Folgen für ihr Geschäft haben werden. Haben sie recht, oder verschlafen sie die Zukunft? Mehr...

Es geht auch ohne Chemie-Hammer

Maisanbau ohne Glyphosat: ETH-Simulation fördert überraschende Ergebnisse zu Tage. Mehr...

Eine halbe Milliarde für 100 neue Professoren

Die ETH Zürich will ihre Position auch in Zukunft bewahren und plant daher einen grossen Ausbau. Mehr...

Digitalisierung schafft mehr Jobs, als sie vernichtet

Der Bundesrat hält die Auswirkungen auf die beruflichen Chancen für erfreulicher als vermutet. Mehr...

Jetzt wird das neue Hochschulgebiet geformt

Die Planungsphase rund um das Hochschulgebiet Zürich Zentrum ist abgeschlossen. Die Architekturwettbewerbe beginnen. Mehr...

Interview

«An der ETH herrscht ein Klima der Angst»

Interview Die renommierte Hochschule habe zu lange zugeschaut, kritisiert Gastprofessor Gerhard Fatzer. Er empfiehlt konkrete Massnahmen. Mehr...

Swissloop scheitert in Elon Musks Finale

Das Wettrennen um die schnellste Transportkapsel der Zukunft hat das Zürcher Team knapp verloren. Enttäuscht seien sie trotzdem nicht, sagt Lisa Oberosler. Mehr...

«Das ist unglaublich mühsam»

Ein Zürcher Start-up wollte aufs Areal des künftigen Innovationsparks in Dübendorf ziehen. Doch jetzt verzichtet es vorerst darauf. Der Jungunternehmer erklärt, warum. Mehr...

«Zürich soll ein Tech-Biotop sein»

Interview ETH-Präsident Lino Guzzella sagt, die Schweiz könne in der digitalen Wirtschaft eine Spitzenposition einnehmen. Was noch fehle, seien der Optimismus und der Tatendrang des Silicon Valley. Mehr...

«Hacken ist heute nicht mehr allzu schwierig»

ETH-Professor Srdjan Capkun über IT-Sicherheit, Wahlmanipulation und spionierende Apps. Mehr...

Hintergrund

Als Städte noch etwas Neues waren

Der emeritierte ETH-Professor Vittorio Magnago Lampugnani erzählt von der grossen Zeit der Stadtbaukunst. Und von der Neuerfindung der Städte zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert. Mehr...

Aufstand gegen Zürcher ETH-Professoren

Nach Mobbingvorfällen: Doktoranden kritisieren die Führungsmethoden an der Hochschule – und damit diejenigen, die über ihre Karrieren entscheiden. Mehr...

Der unterschätzte Baustoff

Anders als Sand und Kies ist Aushubmaterial im Überfluss vorhanden. ETH-Forscher suchen nach Lösungen, um den ökologisch sinnvolleren Lehmbau zu fördern. Mehr...

Der Schatzsucher

Porträt Die personalisierte Medizin ist ein boomendes Forschungsfeld. Einer, der ganz vorne mitmischt, ist der junge Informatikprofessor Karsten Borgwardt. Mehr...

Der inszenierte Steinschlag

Video Auf dem Flüelapass lassen Forscher künstliche Felsbrocken zu Tale donnern. Das Experiment soll helfen, den Schutz vor Steinschlag zu optimieren. Mehr...

Meinung

Der nächste Preis kann kommen!

Kommentar Nik Walter, Ressortleiter Wissen, über Schweizer Nobelpreisträger. Mehr...

Menschen und Naturgefahren

Gastbeitrag Politologe Florian Roth über soziale Massnahmen für den Katastrophenschutz. Mehr...

Den Labortieren fehlt eine Lobby

Analyse Keine Spur von Ausgewogenheit: Die Tierversuchs-Kommission muss fairer besetzt werden. Mehr...

Ich bin ein Jahr nicht geflogen – also mit einer Ausnahme

Gastbeitrag Für 2016 nahm ich mir vor, auf dem Boden zu bleiben. Ein Ausrutscher führte mich zur wichtigsten Erkenntnis. Mehr...

Ein Multimilliarden-Blindflug in Zürichs Zukunft

Analyse Vor dem Entscheid übers neue Hochschulquartier ist vieles geheim. Warum? Mehr...

Service

Ohne Matur an die Uni

Für eine Hochschulausbildung braucht es nicht zwingend die Matur. Die Universität Freiburg nimmt motivierte und erfahrene Berufsleute ins Studium auf, wenn sie älter als dreissig sind und eine Prüfung bestehen. Mehr...

Bildstrecken


High-Tech für Behinderte
Die ETH Zürich will mit dem weltweit ersten Cybathlon den Fortschritt vorantreiben.

Bruchsicheres Glashaus für gefährliche Käfer
Im neuen Pflanzenschutzlabor der WSL (Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft) können besonders gefährliche Schädlinge sicher ...




Videos


«Kochen und Putzen ist kein Problem für mich»
Tages-Anzeiger hat bei Studenten an der ...
Wettkampf der Prothesen Am Cybathlon der ETH messen sich Entwicklerteams aus aller Welt.
Der ETH-Electroracer Rekordversuch im Elektroauto.
Dr. Mächler berechnet ihre Lotto-Chance Der Mathematiker erklärt die beste Strategie.
Schweizer Drohnen für Ost-Madagaskar In Zusammenarbeit mit der ETH entwickelt der Kleinunternehmer Remo Peduzzi Umweltschutz-Drohnen. ...

Digitalisierung? Interessiert uns nicht

60 Prozent der Schweizer Firmen glauben, dass digitale Technologien kaum Folgen für ihr Geschäft haben werden. Haben sie recht, oder verschlafen sie die Zukunft? Mehr...

Es geht auch ohne Chemie-Hammer

Maisanbau ohne Glyphosat: ETH-Simulation fördert überraschende Ergebnisse zu Tage. Mehr...

Eine halbe Milliarde für 100 neue Professoren

Die ETH Zürich will ihre Position auch in Zukunft bewahren und plant daher einen grossen Ausbau. Mehr...

Digitalisierung schafft mehr Jobs, als sie vernichtet

Der Bundesrat hält die Auswirkungen auf die beruflichen Chancen für erfreulicher als vermutet. Mehr...

Jetzt wird das neue Hochschulgebiet geformt

Die Planungsphase rund um das Hochschulgebiet Zürich Zentrum ist abgeschlossen. Die Architekturwettbewerbe beginnen. Mehr...

Nach den O-Bikes: Jetzt drängen die E-Roller nach Zürich

2017 war das Jahr der Sharing-Bikes, 2018 soll jenes der Sharing-Roller werden – auch dank eines ETH-Start-ups. Mehr...

«Sie tippte mir auf die Stirn und sagte, mein Gehirn sei zu klein»

Mobbing an der ETH: Ehemalige Doktoranden erzählen, wie eine Professorin sie erniedrigte. Mehr...

ETH leitet Untersuchung gegen Professorin ein

Eine Professorin für Astronomie soll ihre Doktoranden jahrelang schikaniert haben. Nachdem die ETH das Institut geschlossen hat, werden weitere Schritte eingeleitet. Mehr...

Grossanleger investieren in Studentenzimmer

In Zürich ist Wohnen für Studenten vergleichsweise günstig. Das könnte sich nun ändern. Mehr...

Ex-CIA-Chef spricht trotzdem in Zürich

Wegen Sicherheitsbedenken wurde David Petraeus’ öffentlicher Vortrag an der ETH abgesagt. Nun tritt er doch auf. Mehr...

Studenten verhindern Auftritt von Ex-CIA-Chef in Zürich

Bis David Petraeus über eine Affäre stolperte, war er der Superstar der US-Armee. Wegen angekündigtem Protest wurde sein Vortrag an der ETH nun abgesagt. Mehr...

Widerstand gegen Affenversuche an Zürcher Hochschulen

Vier Makaken-Männchen kommen bis Ende Jahr von Holland nach Zürich. Mehr...

Parkplätze werden grösser – und teurer

SonntagsZeitung SUV-Fahrer sollen die Konsequenzen für die überarbeitete Norm tragen. Das ist ganz im Sinn des VCS. Mehr...

Hochschulranking: Uni Zürich sackt ab

Auf der Liste der 200 besten Hochschulen weltweit rangiert die Universität Zürich 30 Plätze tiefer als im Vorjahr. Der Uni-Rektor relativiert. Mehr...

Machtkampf um den Flugplatz Dübendorf

Wer hat das letzte Wort zu Flugbetrieb und Innovationspark? Die Stimmbürger wohl kaum. Mehr...

«An der ETH herrscht ein Klima der Angst»

Interview Die renommierte Hochschule habe zu lange zugeschaut, kritisiert Gastprofessor Gerhard Fatzer. Er empfiehlt konkrete Massnahmen. Mehr...

Swissloop scheitert in Elon Musks Finale

Das Wettrennen um die schnellste Transportkapsel der Zukunft hat das Zürcher Team knapp verloren. Enttäuscht seien sie trotzdem nicht, sagt Lisa Oberosler. Mehr...

«Das ist unglaublich mühsam»

Ein Zürcher Start-up wollte aufs Areal des künftigen Innovationsparks in Dübendorf ziehen. Doch jetzt verzichtet es vorerst darauf. Der Jungunternehmer erklärt, warum. Mehr...

«Zürich soll ein Tech-Biotop sein»

Interview ETH-Präsident Lino Guzzella sagt, die Schweiz könne in der digitalen Wirtschaft eine Spitzenposition einnehmen. Was noch fehle, seien der Optimismus und der Tatendrang des Silicon Valley. Mehr...

«Hacken ist heute nicht mehr allzu schwierig»

ETH-Professor Srdjan Capkun über IT-Sicherheit, Wahlmanipulation und spionierende Apps. Mehr...

«Bei Fachhochschulen sollte viel genauer hingeschaut werden»

Mangelnde Transparenz in der Hochschullandschaft: Ex-Kantonsrat Ralf Margreiter sagt, wo die grössten Baustellen liegen. Mehr...

«Entscheidend ist das Resultat»

ETH-Vizepräsident Detlef Günther mag nicht Trübsal blasen – obwohl die Hochschulen sparen müssen und die Zukunft im europäischen Forschungsprogramm unsicherer ist denn je. Mehr...

«Wir sind oft zu technikgläubig»

Interview Der Hydrologe Daniel Farinotti erklärt, wie wir gegen das Abschmelzen von Gletschern vorgehen könnten. Mehr...

«Hochhäuser sind energetisch sehr interessant»

Serie Hochbauten sind mit Zürichs 2000-Watt-Vision vereinbar, sagt der Spezialist für Gebäudesysteme. Vorausgesetzt, der Nutzungsmix im Haus stimmt. Mehr...

«Elterliche Kontrolle ist im Wohnhochhaus schwierig»

Serie Architekt Georg Precht, Dozent am ETH-Wohnforum, glaubt nicht, dass Hochhäuser in Zürich zur Verdichtung taugen. Mehr...

«Ich vermisse das Skifahren, megafest»

Interview Abfahrtsolympiasiegerin Dominique Gisin hat die Rennpisten verlassen und sich an der ETH ihrer alten Liebe Physik zugewandt. Mehr...

«Das ist eine ganz andere Liga»

Interview Die ETH ist laut einem Ranking die neuntbeste Universität – hinter acht amerikanischen und britischen Bildungsstätten. Was machen sie besser? Wir haben bei ETH-Präsident Lino Guzzella nachgefragt. Mehr...

«Leicht erhöhte Gefahr für Einfamilienhäuser»

Interview Wo drohen welche Schäden bei einem Erdbeben in der Schweiz? ETH-Seismologe Donat Fäh erläutert die neue Gefährdungskarte. Mehr...

«Ich bin jedes Mal enorm aufgeregt im selbstfahrenden Auto»

Bald fährt ein autonomes Fahrzeug auf Zürichs Strassen. Ulrich Schwesinger von der ETH Zürich, der solche Systeme mitentwickelt, erzählt von Tests, Notstopps und der Aufregung beim Mitfahren. Mehr...

«Jedes Bauteil kann anders aussehen»

Interview ETH-Professor Matthias Kohler glaubt, dass die Digitalisierung zu einer neuen Baukultur führen wird. Er forscht an Robotern, die frei geformte Betonwände ermöglichen. Mehr...

Als Städte noch etwas Neues waren

Der emeritierte ETH-Professor Vittorio Magnago Lampugnani erzählt von der grossen Zeit der Stadtbaukunst. Und von der Neuerfindung der Städte zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert. Mehr...

Aufstand gegen Zürcher ETH-Professoren

Nach Mobbingvorfällen: Doktoranden kritisieren die Führungsmethoden an der Hochschule – und damit diejenigen, die über ihre Karrieren entscheiden. Mehr...

Der unterschätzte Baustoff

Anders als Sand und Kies ist Aushubmaterial im Überfluss vorhanden. ETH-Forscher suchen nach Lösungen, um den ökologisch sinnvolleren Lehmbau zu fördern. Mehr...

Der Schatzsucher

Porträt Die personalisierte Medizin ist ein boomendes Forschungsfeld. Einer, der ganz vorne mitmischt, ist der junge Informatikprofessor Karsten Borgwardt. Mehr...

Der inszenierte Steinschlag

Video Auf dem Flüelapass lassen Forscher künstliche Felsbrocken zu Tale donnern. Das Experiment soll helfen, den Schutz vor Steinschlag zu optimieren. Mehr...

Streit um Affenversuche

Am Zürcher Irchel gibt es bald wieder Experimente mit Makaken. In Freiburg und Basel haben diese nie aufgehört. Eine Motion fordert nun ein Verbot für belastende Versuche mit Affen. Mehr...

Und nun kommt der Regen

Mit dem Wetterumschwung steigt die Gefahr von weiteren Murgängen in Bondo. Eine Million Kubikmeter Fels drohen akut abzubrechen. Mehr...

Leidenschaft für Algorithmen

Porträt Wenn auf der Datenautobahn Stau herrscht, ist Mohsen Ghaffari gefragt. Er entwickelt Designs für effiziente Algorithmen, die einen schnellen Datenfluss gewährleisten. Mehr...

Die Langstrasse als Patientin

Kann man Städte entwickeln, ohne sie zu verteuern? In den Kreisen 4 und 5 wollen das zwei ETH-Professoren ausprobieren. Mehr...

Der Instinktpolitiker im ETH-Rat

Porträt Vom Bauernsohn zum mächtigsten Wissenschaftsfunktionär der Schweiz: Der Glarner Fritz Schiesser leitet seit zehn Jahren das oberste ETH-Gremium. Mehr...

Die Chancen auf einen Hitzesommer

Infografik Die Temperaturen der letzten Tage erinnern an die heissen Sommer 2003 und 2015. Was braucht es bis zum Rekord? Mehr...

Der Denkfabrikant

Porträt Als neuer Leiter des Collegium Helveticum will Thomas Hengartner den Einfluss der Digitalisierung ausloten. Mehr...

Der Lichtjongleur

Porträt Mit der Entwicklung eines Lichtmikroskops ermöglichte der Physiker Stefan Hell hochaufgelöste Einblicke in die innersten Strukturen des Lebens. Mehr...

Plan B zur Klimarettung

Infografik Die Manipulation des Erdklimas gilt in der Klimaforschung als Tabu. Nun fordern Fachleute einen öffentlichen Dialog – unter der Führung der Schweiz. Mehr...

Der Mann, der den Zufall beherrscht

Porträt Wendelin Werner von der ETH Zürich erhielt die Fields-Medaille, den «Nobelpreis der Mathematik» – nach einem Abstecher in die Schauspielerei. Mehr...

Der nächste Preis kann kommen!

Kommentar Nik Walter, Ressortleiter Wissen, über Schweizer Nobelpreisträger. Mehr...

Menschen und Naturgefahren

Gastbeitrag Politologe Florian Roth über soziale Massnahmen für den Katastrophenschutz. Mehr...

Den Labortieren fehlt eine Lobby

Analyse Keine Spur von Ausgewogenheit: Die Tierversuchs-Kommission muss fairer besetzt werden. Mehr...

Ich bin ein Jahr nicht geflogen – also mit einer Ausnahme

Gastbeitrag Für 2016 nahm ich mir vor, auf dem Boden zu bleiben. Ein Ausrutscher führte mich zur wichtigsten Erkenntnis. Mehr...

Ein Multimilliarden-Blindflug in Zürichs Zukunft

Analyse Vor dem Entscheid übers neue Hochschulquartier ist vieles geheim. Warum? Mehr...

Wissenschaftler im Rathaus unerwünscht

Analyse Das Beispiel Ölheizungen zeigt es: Wenn Forscher sich in der Politik zu Wort melden, finden sie zu selten Gehör. Mehr...

Fehler im System Wissenschaft

Kommentar Der Fall des ETH-Biologen Olivier Voinnet zeigt vor allem, dass die Forschung in ­einer Glaubwürdigkeitskrise steckt. Mehr...

An den Tisch der Macht!

Analyse Die ETH Zürich geniesst Weltruf. Sie ist eine Leistungsmaschine, doch fehlen umsetzbare Lösungen zu politisch und gesellschaftlich wichtigen Themen. Das soll die neue Führung korrigieren. Mehr...

Studieren statt kontingentieren

Analyse Eine Quote für Ausländer ist der falsche Ansatz, um den Ansturm an die Schweizer Universitäten zu bremsen. Mehr...

Gemeinsinn statt Rivalität

Kommentar Der geplante Campus von Uni, ETH und Unispital sorgt für Vitalität im Hochschulquartier. Mehr...

Wenn das Christkind eine Maschine ist

Ist das Christkind eine Drohne? Oder das Rentier ein Roboter? ETH-Forscher haben einen etwas anderen Weihnachtsgruss versendet. Mehr...

Schweisstreibendes Studentenleben

Faule und unsportliche Studierende? Alles Klischee! Der «Tages-Anzeiger» hat an den Zürcher Hochschulen fünf Sportlektionen besucht und mitgeschwitzt. Mehr...

Ohne Matur an die Uni

Für eine Hochschulausbildung braucht es nicht zwingend die Matur. Die Universität Freiburg nimmt motivierte und erfahrene Berufsleute ins Studium auf, wenn sie älter als dreissig sind und eine Prüfung bestehen. Mehr...

High-Tech für Behinderte
Die ETH Zürich will mit dem weltweit ersten Cybathlon den Fortschritt vorantreiben.

Bruchsicheres Glashaus für gefährliche Käfer
Im neuen Pflanzenschutzlabor der WSL (Eidgenössische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft) können besonders gefährliche Schädlinge sicher ...


Das ETH-Projekt Monte-Rosa-Hütte
Im März ist die neue SAC-Hütte eröffnet worden. Schon jetzt findet eine Ausstellung über das Projekt im ETH-Zentrum statt.

Studentenwohnungen der ETH Zürich
Die ETH Zürich baut weitere 400 Studentenwohnungen. Insgesamt werden nun bis 2015 900 studentische Wohnungen erstellt.


«Kochen und Putzen ist kein Problem für mich»
Tages-Anzeiger hat bei Studenten an der ...
Wettkampf der Prothesen Am Cybathlon der ETH messen sich Entwicklerteams aus aller Welt.
Der ETH-Electroracer Rekordversuch im Elektroauto.
Dr. Mächler berechnet ihre Lotto-Chance Der Mathematiker erklärt die beste Strategie.
Schweizer Drohnen für Ost-Madagaskar In Zusammenarbeit mit der ETH entwickelt der Kleinunternehmer Remo Peduzzi Umweltschutz-Drohnen. ...
«Dank Daniel Düsentrieb wurde ich Ingenieur» ETH-Professor Markus Gross leitet in Zürich das Disney-Forschungszentrum. Ein Blick ...

Stichworte

Autoren

TA Marktplatz

TA Marktplatz

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?




Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?