Stichwort:: EWZ

News

Ein verschlossenes Areal wird durchlässig

Stadtrat Michael Baumer hat die Pläne für den spektakulären Ausbau des EWZ-Betriebsgebäudes in Zürich-West vorgestellt. Inklusive Café auf der Seite des Pfingstweidparks. Mehr...

Preisüberwacher rüffelt Zürcher Stadtrat

Der Zugang zum Glasfasernetz in der Stadt Zürich ist teilweise zu teuer. Mehr...

Das EWZ kippt den Solarstrom raus

Das Elektrizitätswerk strafft sein Angebot und verzichtet künftig auf reine Solarenergie. Wer sie trotzdem will, braucht Geduld und Geld. Mehr...

Verkaufsschlager Solaranlage

In Zürich wollen so viele Personen Teile von EWZ-Solaranlagen kaufen, dass die Warteliste bereits Hunderte Personen umfasst. Mehr...

Was dem Zürcher Stromnetz zu schaffen macht

Trotz spektakulärer Blackouts ist die Stromversorgung in der Stadt Zürich vergleichsweise zuverlässig. Aber es gibt etwas, was den Fachleuten Sorgen bereitet. Mehr...

Interview

«Wir haben noch viele Dächer für Solarstrom»

Das rot-grüne Zürich wird bei der Solarenergie von den Landgemeinden abgehängt. Harry Graf vom städtischen Elektrizitätswerk sagt, wie man das ändern kann. Mehr...

«Wir produzieren, wo es rentiert»

Das Elektrizitätswerk der Stadt Zürich möchte deutsche Windräder kaufen, mit denen deutsche Kunden versorgt werden. Macht uns das wirklich grüner? EWZ-Chef Marcel Frei findet: Ja. Mehr...

Wo finden wir Liebe? Wo Erfüllung?

Fragen zum Jahreswechsel (6) Serie Genug gefragt: Zum Schluss dieser Serie bieten wir eine Reihe vielversprechender Antworten. Es geht um ­Ferien, Musik, Liebesbeweise, Honig, aufblasbare Lampen. Mehr...

Wenn es in ganz Zürich dunkel wird

Strom weg! In der ganzen Stadt? Harry Graf vom EWZ sagt, wo die grössten Problem liegen und wann ein Totalausfall eintreten würde. Mehr...

«Wir gehen immer an die Grenze des Lichts»

Bei der Beleuchtung der Stadt ist nicht nur das Licht wichtig, sagt Stephan Bleuel, Projektleiter für den Plan Lumière. Nach zehn Jahren tritt er ab und erklärt, welche markanten Gebäude nicht optimal erstrahlen. Mehr...

Hintergrund

FDP-Stadtrat Baumer tadelt eigene Leute

Das EWZ stellt Atomkraft als klimaschädliche Energiequelle dar – fälschlicherweise. Nun will Departementschef Michael Baumer seinen Energieexperten genauer auf die Finger schauen. Mehr...

Wieso der Zürcher Gemeinderat auch im Geheimen tagen könnte

Das «Geheimparlament» möglich macht eine Bestimmung, die Experten für «wenig glücklich» formuliert halten. Mehr...

Wieso Zürich in Norwegen Windräder kauft

Es wirkt kurios: Das EWZ kauft Windparks in ganz Europa. Der Strom kommt aber nie bei uns an. Was bringt das? Mehr...

Wie Zürich vom Energie-Poker profitieren könnte

Die grossen Energiekonzerne rechnen mit Staatshilfe für Wasserkraft. Falls ihre Wette nicht aufgeht, könnte das Zürcher EWZ womöglich günstig Kraftwerke kaufen. Mehr...

Der Baum hat Vortritt

Früher fällte man alte Bäume sorglos. Heute versuchen Städte, ihren Bestand zu vermehren. Auch Zürich hat seine Strategie geändert – dank Filippo Leutenegger. Mehr...

Service

Die Barbie-Falle

In Deutschland wurde zum zweiten Mal ein Negativpreis für das absurdeste Gender-Marketing verliehen. Wem würden Sie ihn in der Schweiz geben? Mehr...

Einfälle für nächste Ausfälle

Damit der Stromausfall vom Mittwoch nicht ohne Folgen bleibt, ziehen wir für Sie die Lehren daraus. Mehr...

Bildstrecken


Stromausfall legt Zürich lahm
Um 8.16 Uhr am Mittwochmorgen standen die Trams in der Limmatstadt still.

Die Gewinner des Swiss Photo Award 2013
Welche Schweizer Fotografinnen und Fotografen treffen den Geschmack der Jury? Die Siegerbilder in den sieben Kategorien.




Videos


60 gesunde Bäume beim Zürcher Letten gefällt
Aus Sicherheitsgründen musste das Elektrizitätswerk ...
So lief der Stromausfall in Zürich ab EWZ sowie Schutz & Rettung im Video-Interview.

Ein verschlossenes Areal wird durchlässig

Stadtrat Michael Baumer hat die Pläne für den spektakulären Ausbau des EWZ-Betriebsgebäudes in Zürich-West vorgestellt. Inklusive Café auf der Seite des Pfingstweidparks. Mehr...

Preisüberwacher rüffelt Zürcher Stadtrat

Der Zugang zum Glasfasernetz in der Stadt Zürich ist teilweise zu teuer. Mehr...

Das EWZ kippt den Solarstrom raus

Das Elektrizitätswerk strafft sein Angebot und verzichtet künftig auf reine Solarenergie. Wer sie trotzdem will, braucht Geduld und Geld. Mehr...

Verkaufsschlager Solaranlage

In Zürich wollen so viele Personen Teile von EWZ-Solaranlagen kaufen, dass die Warteliste bereits Hunderte Personen umfasst. Mehr...

Was dem Zürcher Stromnetz zu schaffen macht

Trotz spektakulärer Blackouts ist die Stromversorgung in der Stadt Zürich vergleichsweise zuverlässig. Aber es gibt etwas, was den Fachleuten Sorgen bereitet. Mehr...

Grund für Stromausfall in Zürichs Innenstadt ist bekannt

Am HB und in mehreren Quartieren ist kurz vor 17 Uhr der Strom ausgefallen. Die Lage hat sich wieder normalisiert. Mehr...

Die letzten Stromausfälle in der Stadt Zürich

Fast nichts ging mehr: Eine Übersicht der grossen Strompannen in den vergangenen elf Jahren. Mehr...

Stromverband warnt vor mehr oberirdischen Leitungen

Ein neues Reglement soll klären, wann eine Stromleitung in den Boden verlegt wird. Das könnte zu mehr Freileitungen führen. Mehr...

Wasser legte Stromversorgung lahm: «Das ganze Haus war dunkel»

750 Häuser im Kreis 2 mussten heute Morgen ohne Strom auskommen. Der Regen hatte einer Trafostation zugesetzt. Mehr...

16'000 Haushalte in Zürich ohne Strom

Im Seefeldquartier und in Witikon ist am Dienstagmorgen der Strom ausgefallen. Die Trams blieben auf der Strecke stehen. Der Spannungseinbruch war im ganzen Stadtgebiet zu spüren. Mehr...

Stromlobby bremst Konkurrenz aus

Energieunternehmen verdienen gutes Geld damit, die Stromflüsse von Solaranlagen zu messen. Das soll so bleiben. Mehr...

Ja zu beiden EWZ-Vorlagen

Die Stadtzürcher haben sich klar für die Beschaffung von Anlagen zur Nutzung erneuerbarer Energien und die Aufhebung des Stromsparbeschlusses ausgesprochen. Mehr...

200 Millionen für Wind- und Sonnenenergie

Der Zürcher Gemeinderat will dem Elektrizitätswerk einen Rahmenkredit für alternative Energien gewähren. Kritische Fragen gibt es nur von der SVP. Mehr...

Alte Bäume beim Letten werden gefällt

Das EWZ muss grosse Bäume auf dem Mitteldamm fällen lassen – aus Sicherheitsgründen, wie eine Analyse der Stadt zeigt. Mehr...

Mit einer Voodoo-Puppe den Zürcher Lärm messen

Rund 80 Personen programmieren und basteln im Auftrag der Stadt Zürich – mit ausgefallenen Ideen. Mehr...

«Wir haben noch viele Dächer für Solarstrom»

Das rot-grüne Zürich wird bei der Solarenergie von den Landgemeinden abgehängt. Harry Graf vom städtischen Elektrizitätswerk sagt, wie man das ändern kann. Mehr...

«Wir produzieren, wo es rentiert»

Das Elektrizitätswerk der Stadt Zürich möchte deutsche Windräder kaufen, mit denen deutsche Kunden versorgt werden. Macht uns das wirklich grüner? EWZ-Chef Marcel Frei findet: Ja. Mehr...

Wo finden wir Liebe? Wo Erfüllung?

Fragen zum Jahreswechsel (6) Serie Genug gefragt: Zum Schluss dieser Serie bieten wir eine Reihe vielversprechender Antworten. Es geht um ­Ferien, Musik, Liebesbeweise, Honig, aufblasbare Lampen. Mehr...

Wenn es in ganz Zürich dunkel wird

Strom weg! In der ganzen Stadt? Harry Graf vom EWZ sagt, wo die grössten Problem liegen und wann ein Totalausfall eintreten würde. Mehr...

«Wir gehen immer an die Grenze des Lichts»

Bei der Beleuchtung der Stadt ist nicht nur das Licht wichtig, sagt Stephan Bleuel, Projektleiter für den Plan Lumière. Nach zehn Jahren tritt er ab und erklärt, welche markanten Gebäude nicht optimal erstrahlen. Mehr...

«Männer tragen für ihr Tun die Verantwortung»

Interview Wie gut ist das Argument eines Mitarbeiters, er sei durch einen tiefen Ausschnitt provoziert worden? Juristin Susy Stauber gibt Antworten auf grundsätzliche Fragen zum Thema sexuelle Belästigung. Mehr...

«Wer, wenn nicht Zürich, ist bereit dafür?»

Die Stadt müsse sich die besten Windkraft-Standorte heute sichern, um in 20 Jahren günstiger zu sein als die Konkurrenz, sagt EWZ-Direktor Marcel Frei. Mehr...

«WLAN ist ein Auslaufmodell»

Der Zürcher Stadtrat Andres Türler (FDP) verteidigt im Interview die 400-Millionen-Investition ins Glasfasernetz und erklärt, weshalb die WLAN-Technologie keine Alternative sein kann. Mehr...

«In einigen Jahren klappt es auch mit dem physischen Import»

Das EWZ hat in Deutschland vier Windparks gekauft. Der Preis sei geheim, sagt Sprecher Harry Graf. Mehr...

FDP-Stadtrat Baumer tadelt eigene Leute

Das EWZ stellt Atomkraft als klimaschädliche Energiequelle dar – fälschlicherweise. Nun will Departementschef Michael Baumer seinen Energieexperten genauer auf die Finger schauen. Mehr...

Wieso der Zürcher Gemeinderat auch im Geheimen tagen könnte

Das «Geheimparlament» möglich macht eine Bestimmung, die Experten für «wenig glücklich» formuliert halten. Mehr...

Wieso Zürich in Norwegen Windräder kauft

Es wirkt kurios: Das EWZ kauft Windparks in ganz Europa. Der Strom kommt aber nie bei uns an. Was bringt das? Mehr...

Wie Zürich vom Energie-Poker profitieren könnte

Die grossen Energiekonzerne rechnen mit Staatshilfe für Wasserkraft. Falls ihre Wette nicht aufgeht, könnte das Zürcher EWZ womöglich günstig Kraftwerke kaufen. Mehr...

Der Baum hat Vortritt

Früher fällte man alte Bäume sorglos. Heute versuchen Städte, ihren Bestand zu vermehren. Auch Zürich hat seine Strategie geändert – dank Filippo Leutenegger. Mehr...

Die Zeitkapsel im Zukunftsprojekt

Serie 150 Jahre lang prägten Industriebauten die Manegg. Heute erinnert nur noch ein Fabrikgebäude daran. Rundum entsteht mit Greencity ein Vorzeigeprojekt der 2000-Watt-Gesellschaft. Mehr...

«Warum hat die Polizei nicht einfach den Strom abgestellt?»

Die Binz-Besetzer brauchten für den Betrieb ihrer Musikanlage keinen Generator. Sie haben den Strom von einer Steckdose auf dem Areal bezogen - die Rechnung zahlt der Kanton. Mehr...

Das Drohnen-Geschäft hebt erst ab

Drohnen bringen uns eines Tages Pakete, sagen Logistiker wie Amazon oder die Post. Experten sehen die Zukunft der Flugroboter aber in industriellen Anwendungen. Mehr...

Zürich 37,7 Grad

Infografik Die Hitze und ihre Folgen: In den Badis, in den Spitälern, in den Glacemanufakturen.  Mehr...

Intelligente Strassenlampen sparen – und stören

Video Die grossen Zürcher Stromproduzenten steuern Strassenbeleuchtungen mit Sensoren. Damit reduzieren sie den Stromverbrauch, nerven aber auch Anwohner. Mehr...

Die neuen Mehrheiten der Energiewende

Möglichst viel Marktwirtschaft und wenig Staat sind nach wie vor die Grundüberzeugungen bürgerlicher Parteien und der Energieunternehmen. Trotzdem hat sich in der Energiepolitik einiges bewegt. Mehr...

Der Blaue mit grüner Seele

Stadtratswahlen 2014 Als oberster Tramchef kämpft FDP-Stadtrat Andres Türler mit Nachdruck für den ÖV. Dass seine Partei am Autoverkehr und an der Atomkraft festhält, hört er nicht gern. Mehr...

Groll wegen Höhenbonus für Bündner Windanlage

Hintergrund Im Lugnez sollen dereinst 40 Windanlagen Strom für 28'000 Haushalte liefern. Für diesen Ökostrom gibt es Subventionen – aber auch einen umstrittenen Zusatzbatzen. Mehr...

So sinkt der Stromverbrauch

In einer Studie mit 5000 Teilnehmern belegt das EWZ die positive Wirkung von Strommessgeräten. Die Überwachung jedes Haushalts muss aber vom Datenschutz her klar geregelt werden. Mehr...

Es geht auch mit weniger Strom

Hintergrund Rund zehn Prozent seines Energiebedarfs braucht ein Privathaushalt für Informationstechnik und Elektronik. Davon liesse sich einiges einsparen – auch ohne grosse Komforteinbussen. Mehr...

Die Barbie-Falle

In Deutschland wurde zum zweiten Mal ein Negativpreis für das absurdeste Gender-Marketing verliehen. Wem würden Sie ihn in der Schweiz geben? Mehr...

Einfälle für nächste Ausfälle

Damit der Stromausfall vom Mittwoch nicht ohne Folgen bleibt, ziehen wir für Sie die Lehren daraus. Mehr...

Stromausfall legt Zürich lahm
Um 8.16 Uhr am Mittwochmorgen standen die Trams in der Limmatstadt still.

Die Gewinner des Swiss Photo Award 2013
Welche Schweizer Fotografinnen und Fotografen treffen den Geschmack der Jury? Die Siegerbilder in den sieben Kategorien.


Glasfasernetz in Zürich
Praktisch jedes Zürcher Haus soll mit Glasfasern erschlossen werden. Am 23. September stimmen die Stadtzürcher über einen entsprechenden 400-Millionen-Kredit ...

Stromausfall legt Zürich lahm
Geschäfte und Restaurants müssen schliessen – oder greifen auf kreative Lösungen zurück.


60 gesunde Bäume beim Zürcher Letten gefällt
Aus Sicherheitsgründen musste das Elektrizitätswerk ...
So lief der Stromausfall in Zürich ab EWZ sowie Schutz & Rettung im Video-Interview.

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?




Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?