Stichwort:: Grün Stadt Zürich

News

Die Stadt sagt der Öko-Ödnis den Kampf an

In Zürich soll es nicht nur auf den Strassen brummen. Deshalb wandelt die Stadt Freiflächen in biodiverse Ökosysteme um. Im Seefeld beschreitet sie dazu neue Wege. Mehr...

Stadtrat zieht städtische Chefbeamtin aus Privatprojekt ab

Die Direktorin von Grün Stadt Zürich sass im Vorstand der IG Seepärke, welche ein «Jahrhundertprojekt» im Zürcher Seebecken plant. Mehr...

Geheime Pläne für eine riesige Erholungszone am Seebecken

Eine Gruppe will in Zürich einen Park von Tiefenbrunnen bis Wollishofen errichten – wir kennen die ersten Details. Mehr...

Gefahr für Besucher: Ausflugsziel auf Uetliberg gesperrt

Herunterfallende Mauersteine einer Ruine könnten Personen verletzen. Die Stadt hat nun reagiert. Mehr...

Ran an die Sukkulenten!

Reportage Kakteen sind so hip wie nie zuvor und Besucher stürmen den Zürcher Sukkulentenmarkt. Was macht diese sonderbare Pflanze so erfolgreich? Mehr...

Interview

«‹Problemfuchs› höre ich nicht gern»

Fabian Kern musste den Fuchs schiessen, der zwei Patientinnen biss: Doch der Stadtzürcher Wildhüter hat auch Gutes übrig für das Tier. Mehr...

«Lustig, dass man jetzt Intensivstation spielt»

Interview Ein Viertel der Bäume auf dem Sechseläutenplatz ist abgestorben. Baumexperte Andreas Diethelm sagt: «Es wurden die falschen Bäume gepflanzt.» Mehr...

«Die Wildnis liegt vor der Tür»

Interview Den Wald auf dem Hönggerberg kennt Regula Guyer wie die eigene Wohnung. Bei jedem Wetter geht sie dort mit Zürcher Schulklassen auf Spurensuche. Mehr...

«Holz einzukaufen, kommt für uns nicht infrage»

Das letzte Mal hatte der Böögg vor 25 Jahren ähnlich lange, bis er explodierte. Für Lukas Handschin von Grün Stadt Zürich hat dies vor allem einen Grund. Aber nachhelfen will man trotzdem nicht. Mehr...

Hintergrund

«Kaum etwas hat die Anziehungskraft einer Tomate»

Rot und saftig leuchtet es derzeit auf Zürcher Balkonen und in den Gärten: Tomaten stehen hoch im Kurs. Woran liegts? Spezialistin Ursula Pfister kennt die Antworten. Mehr...

Lieber Wald statt Blumenwiesen

Ein Verein verlangt von der Stadt Zürich Änderungen bei der Waldbewirtschaftung. Auf massiven Holzschlag solle man verzichten und Wälder stärker gewichten. Mehr...

Kirschblüte in Zürich

Rund um den Idaplatz explodiert derzeit der Frühling. Wo blüht Zürich sonst noch? Mehr...

Zukunftsbäume für Zürich

Über 70 Faktoren gilt es beim Ersatz von Strassenbäumen in Zürich zu berücksichtigen. Die Stadt geht nun bei den Baumgattungen in Alleen neue Wege. Mehr...

Eklige Funde im Unterholz

Der Spielplatz Hohenstein am Hang des Uetlibergs ist seit einer Sanierung ein beliebtes Ausflugsziel. Der Volksaufmarsch hat aber eine Schattenseite. Mehr...

Meinung

Als würden alte Freunde getötet

Analyse Nach dem grossen Abholzen: Der Anblick der kahlen Seepromenade tut weh. Mehr...

Das vierfache Pech der Grünen

Kommentar Ruth Genner zieht sich schon nach sechs Jahren aus dem Zürcher Stadtrat zurück. Den Sitz zu verteidigen, wird für die Grünen nicht einfach. Aus verschiedenen Gründen. Mehr...

Was für ein Yammer

Die Geschichte der Y-Schleuder wird abermals um ein Kapitel erweitert. Beim Debakel um das Konstrukt werden nicht nur Kinder, Künstler und Steuerzahler verschaukelt. Mehr...

Service

Wo in diesem Jahr die Musik spielt

Damit Sie den Überblick über die Zürcher Events 2019 nicht verlieren, haben wir ein paar Rosinen herausgepickt. Mehr...

Was tun gegen die Problempflanzen?

Der Kampf gegen fremde Pflanzen, die einheimische Arten verdrängen, ist Sisyphusarbeit. Grün Stadt Zürich verstärkt deshalb die Bemühungen. Filippo Leutenegger wird persönlich Hand anlegen. Mehr...

Zehn Dinge, die Gärtner jetzt tun sollten

Die strahlenden Frühlingstage locken zur Gartenarbeit. Wers jetzt richtig macht, kann sein Beet ohne Gift vor Schnecken schützen. Aber Vorsicht: Pflanzen können auch verhätschelt werden. Die Tipps des Gartenprofis. Mehr...

Serie

«Warum gilt auf Spielplätzen kein Rauchverbot?»

Spielplätze werden täglich geputzt, aber die Zigarettenstummel bleiben. Was die Stadt Zürich gegen dieses Ärgernis unternimmt im 1. Teil unserer Sommerserie «Das nervt». Mehr...

Bildstrecken


Es grünt so grün
Die Stadtgärtnerei bietet diese Woche Setzlinge feil. Zur Auswahl stehen über siebzig verschiedene Tomatensorten, Kräuter und mediterrane Gemüse.

Eine dornige Angelegenheit
Der Winterschnitt in der Sukkulentensammlung Zürich ist auch für erfahrene Gärtner eine Herausforderung




Die Stadt sagt der Öko-Ödnis den Kampf an

In Zürich soll es nicht nur auf den Strassen brummen. Deshalb wandelt die Stadt Freiflächen in biodiverse Ökosysteme um. Im Seefeld beschreitet sie dazu neue Wege. Mehr...

Stadtrat zieht städtische Chefbeamtin aus Privatprojekt ab

Die Direktorin von Grün Stadt Zürich sass im Vorstand der IG Seepärke, welche ein «Jahrhundertprojekt» im Zürcher Seebecken plant. Mehr...

Geheime Pläne für eine riesige Erholungszone am Seebecken

Eine Gruppe will in Zürich einen Park von Tiefenbrunnen bis Wollishofen errichten – wir kennen die ersten Details. Mehr...

Gefahr für Besucher: Ausflugsziel auf Uetliberg gesperrt

Herunterfallende Mauersteine einer Ruine könnten Personen verletzen. Die Stadt hat nun reagiert. Mehr...

Ran an die Sukkulenten!

Reportage Kakteen sind so hip wie nie zuvor und Besucher stürmen den Zürcher Sukkulentenmarkt. Was macht diese sonderbare Pflanze so erfolgreich? Mehr...

Setzt jemand Goldfische aus, kostet das Zehntausende Franken

Die Zierfische sind putzig, sorgen aber in freier Wildbahn für riesige Probleme. Ausserdem muss jeder, der sich der Tierchen entledigt, mit hohen Geldstrafen rechnen. Mehr...

Ein WC-Sitz aus Bambus, eine Spülung mit Holzspänen

Die Stadt Zürich hat an acht Standorten besondere Toiletten aufgestellt. Der Clou: Sie brauchen keine Kanalisation. Mehr...

Kleiner Wurm, verheerende Wirkung

Die Zahl der Fuchsbandwurm-Erkrankungen hat sich in der Schweiz vervielfacht. Unbehandelt führt der Befall beim Menschen meist zum Tod. Mehr...

«Die Leute haben Angst, dass der Wald kaputtgehen könnte»

Bäume zu fällen, kommt in Zürich nicht gut an. Weshalb es trotzdem nötig ist, zeigt auf dem Hönggerberg bald das erste Waldlabor der Schweiz. Mehr...

Doppelt so viel Badi auf der Werdinsel

Die Stadt Zürich verlängert die Schwimmstrecke im Kanal des beliebten Flussbads. Das hat aber seinen Preis. Mehr...

Holzschlag am Uetliberg dauert länger

Seit Anfang Oktober sind am Zürcher Hausberg Holzfäller am Werk. Die Arbeiten weiten sich noch bis Ende Februar aus. Inzwischen hat auch der Kanton mit einer Fällaktion begonnen. Mehr...

Allergiker leiden wegen Weihnachtsbeleuchtungen

In Zürich leiden erste Patienten unter Heuschnupfen. Der Leiter der Allergiestation am Unispital weiss, was das mit Problempflanzen und den Festtagen zu tun hat. Mehr...

Zürich fällt 30 Bäume am Ufer der Limmat

Bürger wehren sich mit Flyern gegen eine Baumfällaktion an einer Strasse in Wipkingen. Die Stadt hält dagegen. Mehr...

Baumfällaktion: Pro Uetliberg gibt Protest auf

Die Stadt Zürich fällt am Uetliberg über 2000 Bäume. Der offizielle Widerstand ist nun gebrochen. Mehr...

Streit um Holzschlag am Uetliberg: Stadt kontert neues Gutachten

Plötzlich mischt sich auch die Stiftung des national bekannten Naturschützers Franz Weber in den Streit ein. Nun hat die Stadt darauf reagiert. Mehr...

«‹Problemfuchs› höre ich nicht gern»

Fabian Kern musste den Fuchs schiessen, der zwei Patientinnen biss: Doch der Stadtzürcher Wildhüter hat auch Gutes übrig für das Tier. Mehr...

«Lustig, dass man jetzt Intensivstation spielt»

Interview Ein Viertel der Bäume auf dem Sechseläutenplatz ist abgestorben. Baumexperte Andreas Diethelm sagt: «Es wurden die falschen Bäume gepflanzt.» Mehr...

«Die Wildnis liegt vor der Tür»

Interview Den Wald auf dem Hönggerberg kennt Regula Guyer wie die eigene Wohnung. Bei jedem Wetter geht sie dort mit Zürcher Schulklassen auf Spurensuche. Mehr...

«Holz einzukaufen, kommt für uns nicht infrage»

Das letzte Mal hatte der Böögg vor 25 Jahren ähnlich lange, bis er explodierte. Für Lukas Handschin von Grün Stadt Zürich hat dies vor allem einen Grund. Aber nachhelfen will man trotzdem nicht. Mehr...

«Kaum etwas hat die Anziehungskraft einer Tomate»

Rot und saftig leuchtet es derzeit auf Zürcher Balkonen und in den Gärten: Tomaten stehen hoch im Kurs. Woran liegts? Spezialistin Ursula Pfister kennt die Antworten. Mehr...

Lieber Wald statt Blumenwiesen

Ein Verein verlangt von der Stadt Zürich Änderungen bei der Waldbewirtschaftung. Auf massiven Holzschlag solle man verzichten und Wälder stärker gewichten. Mehr...

Kirschblüte in Zürich

Rund um den Idaplatz explodiert derzeit der Frühling. Wo blüht Zürich sonst noch? Mehr...

Zukunftsbäume für Zürich

Über 70 Faktoren gilt es beim Ersatz von Strassenbäumen in Zürich zu berücksichtigen. Die Stadt geht nun bei den Baumgattungen in Alleen neue Wege. Mehr...

Eklige Funde im Unterholz

Der Spielplatz Hohenstein am Hang des Uetlibergs ist seit einer Sanierung ein beliebtes Ausflugsziel. Der Volksaufmarsch hat aber eine Schattenseite. Mehr...

Der Baum hat Vortritt

Früher fällte man alte Bäume sorglos. Heute versuchen Städte, ihren Bestand zu vermehren. Auch Zürich hat seine Strategie geändert – dank Filippo Leutenegger. Mehr...

Rentenwiese? Arboretum!

Sie ist bekannt, sie ist beliebt und trotzdem wissen die wenigsten etwas über die Parkanlage am See. Mehr...

Lärm in den obersten Etagen

Weder die Polizei noch die Sozialarbeiter wurden ernst genommen. Jetzt gelten im MFO-Park in Oerlikon neue Regeln. Mehr...

«Diese Velobahn ist ein Flow-Killer»

Aufregung unter Zürcher Bikern: Die Stadt hat ihre Abfahrtsstrecke am Uetliberg derart aufwendig ausgebaut, dass sie für Könner unattraktiv geworden ist. Mehr...

Zürich setzt Bäume auf Index – wegen Pollenallergikern

Ein Baum muss Dutzende Kriterien erfüllen, damit er in Zürich gepflanzt werden darf. Unter anderem soll er keine Allergien auslösen. Eine Gattung hat sich als besonders heimtückisch erwiesen. Mehr...

Baumschutz kommt vor der Baubewilligung

Der Hauseigentümerverband kritisiert die geplante Einführung von Baumschutzgebieten in Zürich. Dabei werden die Eigentumsrechte dadurch gar nicht eingeschränkt, heisst es bei Grün Stadt Zürich. Mehr...

Zürichs buntester Single hebt ab

Tukan Bosi ist der Star im Palmenhaus der Stadtgärtnerei. Während der zweijährigen Umbauzeit der Gewächshäuser musste er in einer Voliere ausharren. Heute durfte er erstmals sein neues Reich erkunden. Mehr...

Die Würgefeige kommt

In den frisch sanierten Gewächshäusern der Stadtgärtnerei kehrt Leben ein. Das Einpflanzen der ersten Palme an ihrem neuen Standort heute Morgen war Millimeterarbeit. Mehr...

Die Spatzen pfeifen nicht mehr von den Dächern

In der Stadt Zürich schrumpft der Bestand der Spatzen. Auf Kantonsgebiet hat sich die Population innerhalb von 30 Jahren um 25 Prozent verringert. Mehr...

Jäger des exotischen Schatzes

Walter Röösli ist auf Madagaskar in Gebiete vorgedrungen, wo vor ihm noch kein Mensch war – stets getrieben von der Suche nach unentdeckten Pflanzen. Seine Passion kommt nun der Stadt Zürich zugute. Mehr...

Als würden alte Freunde getötet

Analyse Nach dem grossen Abholzen: Der Anblick der kahlen Seepromenade tut weh. Mehr...

Das vierfache Pech der Grünen

Kommentar Ruth Genner zieht sich schon nach sechs Jahren aus dem Zürcher Stadtrat zurück. Den Sitz zu verteidigen, wird für die Grünen nicht einfach. Aus verschiedenen Gründen. Mehr...

Was für ein Yammer

Die Geschichte der Y-Schleuder wird abermals um ein Kapitel erweitert. Beim Debakel um das Konstrukt werden nicht nur Kinder, Künstler und Steuerzahler verschaukelt. Mehr...

Wo in diesem Jahr die Musik spielt

Damit Sie den Überblick über die Zürcher Events 2019 nicht verlieren, haben wir ein paar Rosinen herausgepickt. Mehr...

Was tun gegen die Problempflanzen?

Der Kampf gegen fremde Pflanzen, die einheimische Arten verdrängen, ist Sisyphusarbeit. Grün Stadt Zürich verstärkt deshalb die Bemühungen. Filippo Leutenegger wird persönlich Hand anlegen. Mehr...

Zehn Dinge, die Gärtner jetzt tun sollten

Die strahlenden Frühlingstage locken zur Gartenarbeit. Wers jetzt richtig macht, kann sein Beet ohne Gift vor Schnecken schützen. Aber Vorsicht: Pflanzen können auch verhätschelt werden. Die Tipps des Gartenprofis. Mehr...

Serie

«Warum gilt auf Spielplätzen kein Rauchverbot?»

Spielplätze werden täglich geputzt, aber die Zigarettenstummel bleiben. Was die Stadt Zürich gegen dieses Ärgernis unternimmt im 1. Teil unserer Sommerserie «Das nervt». Mehr...

Es grünt so grün
Die Stadtgärtnerei bietet diese Woche Setzlinge feil. Zur Auswahl stehen über siebzig verschiedene Tomatensorten, Kräuter und mediterrane Gemüse.

Eine dornige Angelegenheit
Der Winterschnitt in der Sukkulentensammlung Zürich ist auch für erfahrene Gärtner eine Herausforderung


Für eine Nacht die schönste Blume von Zürich
Es ist die Stunde der Botaniker. Nur einmal im Jahr blüht in der Sukkulentensammlung am Zürcher Mythenquai die Königin der Nacht. Ihre Schönheit währt ...

Stichworte

Autoren

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?




Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?