Stichwort:: Grün Stadt Zürich

News

Die Urwüchsigen verschwinden

Video Am Zürcher Seeufer gibt es noch weniger Schatten: In den frühen Morgenstunden hat Grün Stadt Zürich 130-jährige Rotbuchen gefällt. Mehr...

Die Stadt schiebt beim Platzspitz den Riegel

Massiv mehr Müll, mehr Lärm, mehr Belästigungen: Ab Februar bleibt der Park beim Zürcher HB länger geschlossen. Mehr...

Auf Kahlschlag folgt millionenteure Bepflanzung an Seepromenade

Die Stadt Zürich will für 2,1 Millionen Franken Ersatz für 50 gefällte Bäume am General-Guisan-Quai schaffen. Mehr...

Der «beste Botschafter» wird nicht ersetzt

Die Zürcher Stadtgärtnerei hat kein Maskottchen mehr. Und dabei bleibt es auch. Dafür gibt es Pläne für die Eröffnung eines weiteren Gewächshauses. Mehr...

Sofortiger Kahlschlag an Zürcher Seepromenade

Gleich 31 Bäume holzt Grün Stadt Zürich am General-Guisan-Quai ab – und das rascher als erwartet. Mehr...

Interview

«Die Wildnis liegt vor der Tür»

Interview Den Wald auf dem Hönggerberg kennt Regula Guyer wie die eigene Wohnung. Bei jedem Wetter geht sie dort mit Zürcher Schulklassen auf Spurensuche. Mehr...

«Holz einzukaufen, kommt für uns nicht infrage»

Das letzte Mal hatte der Böögg vor 25 Jahren ähnlich lange, bis er explodierte. Für Lukas Handschin von Grün Stadt Zürich hat dies vor allem einen Grund. Aber nachhelfen will man trotzdem nicht. Mehr...

Hintergrund

Eklige Funde im Unterholz

Der Spielplatz Hohenstein am Hang des Uetlibergs ist seit einer Sanierung ein beliebtes Ausflugsziel. Der Volksaufmarsch hat aber eine Schattenseite. Mehr...

Der Baum hat Vortritt

Früher fällte man alte Bäume sorglos. Heute versuchen Städte, ihren Bestand zu vermehren. Auch Zürich hat seine Strategie geändert – dank Filippo Leutenegger. Mehr...

Rentenwiese? Arboretum!

Sie ist bekannt, sie ist beliebt und trotzdem wissen die wenigsten etwas über die Parkanlage am See. Mehr...

Lärm in den obersten Etagen

Weder die Polizei noch die Sozialarbeiter wurden ernst genommen. Jetzt gelten im MFO-Park in Oerlikon neue Regeln. Mehr...

«Diese Velobahn ist ein Flow-Killer»

Aufregung unter Zürcher Bikern: Die Stadt hat ihre Abfahrtsstrecke am Uetliberg derart aufwendig ausgebaut, dass sie für Könner unattraktiv geworden ist. Mehr...

Meinung

Als würden alte Freunde getötet

Analyse Nach dem grossen Abholzen: Der Anblick der kahlen Seepromenade tut weh. Mehr...

Das vierfache Pech der Grünen

Kommentar Ruth Genner zieht sich schon nach sechs Jahren aus dem Zürcher Stadtrat zurück. Den Sitz zu verteidigen, wird für die Grünen nicht einfach. Aus verschiedenen Gründen. Mehr...

Was für ein Yammer

Die Geschichte der Y-Schleuder wird abermals um ein Kapitel erweitert. Beim Debakel um das Konstrukt werden nicht nur Kinder, Künstler und Steuerzahler verschaukelt. Mehr...

Service

Was tun gegen die Problempflanzen?

Der Kampf gegen fremde Pflanzen, die einheimische Arten verdrängen, ist Sisyphusarbeit. Grün Stadt Zürich verstärkt deshalb die Bemühungen. Filippo Leutenegger wird persönlich Hand anlegen. Mehr...

Zehn Dinge, die Gärtner jetzt tun sollten

Die strahlenden Frühlingstage locken zur Gartenarbeit. Wers jetzt richtig macht, kann sein Beet ohne Gift vor Schnecken schützen. Aber Vorsicht: Pflanzen können auch verhätschelt werden. Die Tipps des Gartenprofis. Mehr...

Serie

«Warum gilt auf Spielplätzen kein Rauchverbot?»

Spielplätze werden täglich geputzt, aber die Zigarettenstummel bleiben. Was die Stadt Zürich gegen dieses Ärgernis unternimmt im 1. Teil unserer Sommerserie «Das nervt». Mehr...

Bildstrecken


Eine dornige Angelegenheit
Der Winterschnitt in der Sukkulentensammlung Zürich ist auch für erfahrene Gärtner eine Herausforderung

Für eine Nacht die schönste Blume von Zürich
Es ist die Stunde der Botaniker. Nur einmal im Jahr blüht in der Sukkulentensammlung am Zürcher Mythenquai die Königin der Nacht. Ihre Schönheit währt ...



Die Urwüchsigen verschwinden

Video Am Zürcher Seeufer gibt es noch weniger Schatten: In den frühen Morgenstunden hat Grün Stadt Zürich 130-jährige Rotbuchen gefällt. Mehr...

Die Stadt schiebt beim Platzspitz den Riegel

Massiv mehr Müll, mehr Lärm, mehr Belästigungen: Ab Februar bleibt der Park beim Zürcher HB länger geschlossen. Mehr...

Auf Kahlschlag folgt millionenteure Bepflanzung an Seepromenade

Die Stadt Zürich will für 2,1 Millionen Franken Ersatz für 50 gefällte Bäume am General-Guisan-Quai schaffen. Mehr...

Der «beste Botschafter» wird nicht ersetzt

Die Zürcher Stadtgärtnerei hat kein Maskottchen mehr. Und dabei bleibt es auch. Dafür gibt es Pläne für die Eröffnung eines weiteren Gewächshauses. Mehr...

Sofortiger Kahlschlag an Zürcher Seepromenade

Gleich 31 Bäume holzt Grün Stadt Zürich am General-Guisan-Quai ab – und das rascher als erwartet. Mehr...

Rätselhafter Scherbenweg auf dem Uetliberg

Ein Pfad auf dem Zürcher Hausberg ist mit Glasscherben übersät. Was es damit auf sich hat. Mehr...

Der Schandfleck der Bahnhofstrasse

Die grosse Föhre auf der Pestalozziwiese sieht jämmerlich aus. Doch obwohl der Baum unheilbar krank ist, will die Stadt ihn stehen lassen. Mehr...

Zürcher Jungfreisinnige müssen Unkraut jäten statt Busse zahlen

Die Jungpolitiker erhalten von der Stadt eine etwas andere Strafe für ihre Kreide-Aktion für mehr Glacestände an der Seepromenade. Mehr...

Happy End für sechs Zürcher Turmfalken

In der Greifvogelstation Berg am Irchel sind sechs junge Turmfalken aus der Stadt Zürich ausgewildert worden. Mehr...

Die Königin der Nacht hält Audienz

Ein Kaktus sorgt heute Sonntag für ein Spektakel: Für einige Stunden verwandelt er sich in die Königin der Nacht. Der Eintritt in die Sukkulenten-Sammlung heute abend ist gratis. Mehr...

Riesenkakerlaken in der ETH, Dachse in Oberstrass

Auf einer Tramfahrt ins Grüne wird klar: Die Stadt Zürich ist auch ein Zoo. Und man erfährt: Eine der artenreichsten Wiesen weit und breit wächst entlang der Thurgauerstrasse. Mehr...

Kahlschlag an Zürcher Seepromenade

Video Schluss mit Schatten am Ufer: 50 der 64 alten Bäume am General-Guisan-Quai müssen weg. Mehr...

Ab hinter den Busch – mangels WC

Im Zürcher Schindlerpark fehlt eine öffentliche Toilette, obwohl die Stadt diese bereits vor zehn Jahren in Aussicht gestellt hat. Mehr...

Ältester Zürcher Sportclub hat Platzprobleme

Die «Tribute von Panem»-Filme haben Folgen: Immer mehr Zürcher wollen Bogenschiessen. Doch jetzt wirds eng. Und die Stadt unterstützt den Bau einer neuen Halle nicht. Mehr...

Es kommt Bewegung ins Beet für alle

Im geplanten Gartenareal Dunkelhölzli können künftige Pächter das Feld gemeinsam beackern. Ein weiterer Schritt zur Umsetzung des Projekts ist erfolgt. Mehr...

«Die Wildnis liegt vor der Tür»

Interview Den Wald auf dem Hönggerberg kennt Regula Guyer wie die eigene Wohnung. Bei jedem Wetter geht sie dort mit Zürcher Schulklassen auf Spurensuche. Mehr...

«Holz einzukaufen, kommt für uns nicht infrage»

Das letzte Mal hatte der Böögg vor 25 Jahren ähnlich lange, bis er explodierte. Für Lukas Handschin von Grün Stadt Zürich hat dies vor allem einen Grund. Aber nachhelfen will man trotzdem nicht. Mehr...

Eklige Funde im Unterholz

Der Spielplatz Hohenstein am Hang des Uetlibergs ist seit einer Sanierung ein beliebtes Ausflugsziel. Der Volksaufmarsch hat aber eine Schattenseite. Mehr...

Der Baum hat Vortritt

Früher fällte man alte Bäume sorglos. Heute versuchen Städte, ihren Bestand zu vermehren. Auch Zürich hat seine Strategie geändert – dank Filippo Leutenegger. Mehr...

Rentenwiese? Arboretum!

Sie ist bekannt, sie ist beliebt und trotzdem wissen die wenigsten etwas über die Parkanlage am See. Mehr...

Lärm in den obersten Etagen

Weder die Polizei noch die Sozialarbeiter wurden ernst genommen. Jetzt gelten im MFO-Park in Oerlikon neue Regeln. Mehr...

«Diese Velobahn ist ein Flow-Killer»

Aufregung unter Zürcher Bikern: Die Stadt hat ihre Abfahrtsstrecke am Uetliberg derart aufwendig ausgebaut, dass sie für Könner unattraktiv geworden ist. Mehr...

Zürich setzt Bäume auf Index – wegen Pollenallergikern

Ein Baum muss Dutzende Kriterien erfüllen, damit er in Zürich gepflanzt werden darf. Unter anderem soll er keine Allergien auslösen. Eine Gattung hat sich als besonders heimtückisch erwiesen. Mehr...

Baumschutz kommt vor der Baubewilligung

Der Hauseigentümerverband kritisiert die geplante Einführung von Baumschutzgebieten in Zürich. Dabei werden die Eigentumsrechte dadurch gar nicht eingeschränkt, heisst es bei Grün Stadt Zürich. Mehr...

Zürichs buntester Single hebt ab

Tukan Bosi ist der Star im Palmenhaus der Stadtgärtnerei. Während der zweijährigen Umbauzeit der Gewächshäuser musste er in einer Voliere ausharren. Heute durfte er erstmals sein neues Reich erkunden. Mehr...

Die Würgefeige kommt

In den frisch sanierten Gewächshäusern der Stadtgärtnerei kehrt Leben ein. Das Einpflanzen der ersten Palme an ihrem neuen Standort heute Morgen war Millimeterarbeit. Mehr...

Die Spatzen pfeifen nicht mehr von den Dächern

In der Stadt Zürich schrumpft der Bestand der Spatzen. Auf Kantonsgebiet hat sich die Population innerhalb von 30 Jahren um 25 Prozent verringert. Mehr...

Jäger des exotischen Schatzes

Walter Röösli ist auf Madagaskar in Gebiete vorgedrungen, wo vor ihm noch kein Mensch war – stets getrieben von der Suche nach unentdeckten Pflanzen. Seine Passion kommt nun der Stadt Zürich zugute. Mehr...

Wenn Weihnachtsbäume zum Ladenhüter werden

In Zürich werden die letzten Christbäume verkauft. Doch die Nachfrage stagniert – und davon profitieren schlussendlich die Elche im Langenberg. Mehr...

In Zürich warten Tausende Exoten auf ein neues Zuhause

In einem Jahr werden die sanierten Gewächshäuser der Stadtgärtnerei der Bevölkerung wieder offenstehen. Tagesanzeiger.ch/Newsnet wirft einen ersten Blick in die neuen Räume. Mehr...

Die Biker fahren Grün Stadt Zürich an den Karren

Der Verein Züritrails wirft der Stadt vor, sie vernachlässige den Unterhalt der Biker-Strecke am Uetliberg. Der Streit entzündete sich an einer Rüttelplatte – einer Maschine, die man im Wald nicht brauchen dürfte. Mehr...

«Hundehalter reagieren beleidigt, wenn sie ihre Vierbeiner anleinen müssen»

Die Leinenpflicht im neuen Auenpark bei der Werdinsel ärgert die Hundehalter. 2500 Personen haben eine Petition gegen die neue Regelung unterzeichnet. Dabei sorgen die Vierbeiner schon länger für Ärger. Mehr...

Als würden alte Freunde getötet

Analyse Nach dem grossen Abholzen: Der Anblick der kahlen Seepromenade tut weh. Mehr...

Das vierfache Pech der Grünen

Kommentar Ruth Genner zieht sich schon nach sechs Jahren aus dem Zürcher Stadtrat zurück. Den Sitz zu verteidigen, wird für die Grünen nicht einfach. Aus verschiedenen Gründen. Mehr...

Was für ein Yammer

Die Geschichte der Y-Schleuder wird abermals um ein Kapitel erweitert. Beim Debakel um das Konstrukt werden nicht nur Kinder, Künstler und Steuerzahler verschaukelt. Mehr...

Was tun gegen die Problempflanzen?

Der Kampf gegen fremde Pflanzen, die einheimische Arten verdrängen, ist Sisyphusarbeit. Grün Stadt Zürich verstärkt deshalb die Bemühungen. Filippo Leutenegger wird persönlich Hand anlegen. Mehr...

Zehn Dinge, die Gärtner jetzt tun sollten

Die strahlenden Frühlingstage locken zur Gartenarbeit. Wers jetzt richtig macht, kann sein Beet ohne Gift vor Schnecken schützen. Aber Vorsicht: Pflanzen können auch verhätschelt werden. Die Tipps des Gartenprofis. Mehr...

Serie

«Warum gilt auf Spielplätzen kein Rauchverbot?»

Spielplätze werden täglich geputzt, aber die Zigarettenstummel bleiben. Was die Stadt Zürich gegen dieses Ärgernis unternimmt im 1. Teil unserer Sommerserie «Das nervt». Mehr...

Eine dornige Angelegenheit
Der Winterschnitt in der Sukkulentensammlung Zürich ist auch für erfahrene Gärtner eine Herausforderung

Für eine Nacht die schönste Blume von Zürich
Es ist die Stunde der Botaniker. Nur einmal im Jahr blüht in der Sukkulentensammlung am Zürcher Mythenquai die Königin der Nacht. Ihre Schönheit währt ...


Stichworte

Autoren

TA Marktplatz

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Für Selbstständige und KMU

Tragen Sie Ihre Firma im neuen Marktplatz des Tages-Anzeigers ein.

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?




Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?