Stichwort:: Zürcher Heimatschutz

News

Das Witiker-Huus darf abgerissen werden

Das alte Haus im Zentrum des äussersten Zürcher Stadtquartiers ist laut Gericht nicht schutzwürdig. Doch die Freunde des Gemeinschaftszentrums geben nicht auf. Mehr...

15 Zentimeter pro Minute: So rasant wurde das Haus verschoben

Video Spektakuläre Züglete in Kilchberg: Die 1800-Tonnen-Villa Blumenthal wurde 23 Meter Richtung Zürich geschoben. Mehr...

Zürich muss Gartenstadtsiedlung unter Schutz stellen

Das Verwaltungsgericht hat entschieden: Ein Abbruch der ältesten Gartenstadtsiedlung im Friesenberg kommt nicht in Frage. Mehr...

Deal zwischen Stadt Zürich und Heimatschutz

Die neue Bauordnung war durch einen Heimatschutz-Rekurs blockiert. Jetzt wurde eine Eskalation verhindert: Die Stadt überprüft 16 Häuser auf ihre Schutzwürdigkeit. Mehr...

Kilchberger Villa wird verschoben statt abgerissen

Ein Streit zwischen einer Villen-Besitzerin und dem Heimatschutz ist durch eine spektakuläre Idee beigelegt worden. Mehr...

Interview

«Bei der neuen Architektur gibt es viel fantasielosen Schrott»

Adrian Schmid, Geschäftsleiter des Vereins Schweizer Heimatschutz, über die Streichung von neun Siedlungen aus dem Inventar schützenswerter Ortsbilder des Bundes. Mehr...

Hintergrund

Es tut sich was im Hochschulquartier

Die Planung für den milliardenteuren Ausbau ist einen Schritt weiter. Doch Heimat- und Denkmalschützer kündigen Widerstand an. Mehr...


Das Witiker-Huus darf abgerissen werden

Das alte Haus im Zentrum des äussersten Zürcher Stadtquartiers ist laut Gericht nicht schutzwürdig. Doch die Freunde des Gemeinschaftszentrums geben nicht auf. Mehr...

15 Zentimeter pro Minute: So rasant wurde das Haus verschoben

Video Spektakuläre Züglete in Kilchberg: Die 1800-Tonnen-Villa Blumenthal wurde 23 Meter Richtung Zürich geschoben. Mehr...

Zürich muss Gartenstadtsiedlung unter Schutz stellen

Das Verwaltungsgericht hat entschieden: Ein Abbruch der ältesten Gartenstadtsiedlung im Friesenberg kommt nicht in Frage. Mehr...

Deal zwischen Stadt Zürich und Heimatschutz

Die neue Bauordnung war durch einen Heimatschutz-Rekurs blockiert. Jetzt wurde eine Eskalation verhindert: Die Stadt überprüft 16 Häuser auf ihre Schutzwürdigkeit. Mehr...

Kilchberger Villa wird verschoben statt abgerissen

Ein Streit zwischen einer Villen-Besitzerin und dem Heimatschutz ist durch eine spektakuläre Idee beigelegt worden. Mehr...

Verbaut Zürich seinen Charakter?

Der Heimatschutz warnt, die Stadt habe in ihrer Bau- und Zonenordnung das Inventar der schützenswerten Ortsbilder nicht berücksichtigt. Er legt Rekurs ein. Mehr...

Manor: Heimatschutz gibt auf

Das Gebäude an der Bahnhofstrasse muss kein Warenhaus bleiben und kann zu Büros umgebaut werden. Der Zürcher Heimatschutz akzeptiert den Entscheid des Verwaltungsgerichts. Mehr...

Zugeschaut statt eingegriffen

Die Gemeinde Regensdorf hätte eingreifen müssen, als ein Hausbesitzer ein 450-jähriges Gebäude verlottern liess. Das rügt die kantonale Baudirektion. Mehr...

Wenn die Behörden bei illegalen Abbrüchen wegsehen

Beim unerlaubten Abriss denkmalgeschützter Gebäude handelt es sich um Einzelfälle, sagen die Kantone. Der Heimatschutz spricht hingegen von einer grossen Dunkelziffer. Mehr...

Durchbruch fürs Unispital – Heimatschutz zieht Rekurs zurück

Grünes Licht für den Ersatzbau des Unispitals im geschützten Spitalpark: Der Heimatschutz zieht seinen Rekurs nicht an die nächste Instanz weiter. Der Rückzug hatte seinen Preis. Mehr...

Heimatschutz-Präsident geht im Streit

Thomas M. Müller, Präsident des Zürcher Heimatschutzes, legt sein Amt nieder und zieht sich aus dem Vorstand zurück. Grund für den überraschenden Entscheid war ein «sachlicher Konflikt». Mehr...

Spitalpark: Stadt gibt nach – jetzt warten alle auf den Heimatschutz

Die Stadt Zürich lenkt ein im Seilziehen um den provisorischen Bau des Universitätsspitals im Spitalpark. Sie zieht das Urteil des Baurekursgerichts nicht weiter. Offen ist der Entscheid des Heimatschutzes. Mehr...

Was Manor blüht, blüht auch den Kirchen

Der Zürcher Heimatschutz prüft am Beispiel des Warenhauses, ob sich die Funktion von Gebäuden schützen lässt. Dabei geht es ihm um die angekündigte Umnutzung zahlreicher Gotteshäuser. Mehr...

«Bei der neuen Architektur gibt es viel fantasielosen Schrott»

Adrian Schmid, Geschäftsleiter des Vereins Schweizer Heimatschutz, über die Streichung von neun Siedlungen aus dem Inventar schützenswerter Ortsbilder des Bundes. Mehr...

Es tut sich was im Hochschulquartier

Die Planung für den milliardenteuren Ausbau ist einen Schritt weiter. Doch Heimat- und Denkmalschützer kündigen Widerstand an. Mehr...

Stichworte

Autoren

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?




Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?