Zum Hauptinhalt springen

Parkplätze weichen den Technofans

Die provisorischen Parkplätze auf dem Zürcher Sechseläutenplatz stehen über das nächste Street-Parade-Wochenende während vier Tagen nicht zur Verfügung.

Raver statt Autos: Während der Street Parade wird hier getanzt.
Raver statt Autos: Während der Street Parade wird hier getanzt.
Alessandro della Bella, Keystone

Sie müssen der Street Parade weichen, wie das Stadtzürcher Tiefbauamt am Dienstag mitteilte. Von Freitag bis und mit Montag können die 83 Auto- und 20 Veloabstellplätze nicht benutzt werden.

Die Parade vom Samstag führt direkt über das Areal. Am Montag wird die Parkfläche wieder hergerichtet und am Dienstag freigegeben, wie es in der Mitteilung heisst. Je nach Wetter und wie die Arbeit vorankomme, könne man allenfalls schon am Montagabend wieder öffnen.

SDA/mro

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch