Stichwort:: Bastien Girod

News

CO2-Gesetz verschoben: Sind die Grünen «feige»?

Der Nationalrat behandelt das CO2-Gesetz wider Erwarten erst im Frühling. Die Grünen indes wollen es so schnell wie möglich ins Trockene bringen. Das weckt Kritik. Mehr...

«Wir sind Durchschnitt, aber zusammen wie die Rolling Stones»

Köppel wollen sie auf keinen Fall: Die Zürcher Ständeräte Ruedi Noser (FDP) und Daniel Jositsch (SP) verraten, was sie aneinander finden. Mehr...

Bastien Girod erteilt den Zürcher Grünen eine Absage

Der Nationalrat tritt nicht zu den Zürcher Regierungsratswahlen an. Damit verlieren die Grünen ihren aussichtsreichsten Kandidaten. Mehr...

Girod schmiedet Allianz gegen Wattestäbchen und Co.

Gemeinsam mit Bauern und Fischern will der Grünen-Nationalrat Plastikteilchen verbieten. Die Regierung verkenne das Problem, so Girod. Mehr...

Unheilige Allianz bekämpft Klimaabkommen mit der EU

Die Schweiz und die EU wollen ihren Emissionshandel verknüpfen. Dagegen regt sich im Parlament Widerstand. Mehr...

Liveberichte

«Um halb eins habe ich daran geglaubt ...»

Ruedi Noser schafft die Wahl in den Ständerat klar vor seinen Mitstreitern und verteidigt den Zürcher FDP-Sitz im Stöckli. Mehr...

Interview

«Neben dem Nationalrat brauche ich eine neue Herausforderung»

Interview Nimmt Bastien Girod es seiner Partei übel, dass sie ihn nicht für den Stadtrat nominiert hat? Im Interview nimmt er Stellung. Mehr...

«Auf der Strasse findet eine kriegsähnliche Aufrüstung statt»

Interview Der grüne Nationalrat und mögliche Zürcher Stadtratskandidat Bastien Girod will grossen und lauten Autos in den Städten an den Kragen. Mehr...

«Ich bin Flexiganer»

Serie Bastien Girod (Grüne) erklärt im Fragebogen, wann er seine Frau beneidet und warum er sich ein Intensiv-Gespräch mit Bundesrat Schneider-Amman wünscht. Mehr...

«Vier Wochen Vaterschaftsurlaub müssen sein»

Der grüne Zürcher Nationalrat und Neo-Papa Bastien Girod fordert die Einführung eines Vaterschaftsurlaubs. Eine entsprechende Initiative ist bereits in Planung. Mehr...

«Ohne Vetorecht drohen uns Verhältnisse wie in Stuttgart»

Interview Nationalrat Bastien Girod (Grüne, ZH) erklärt, warum er in der Atomendlager-Frage mit SVP-Nationalrat Peter Keller gestimmt hat. Und er sagt, wie es mit der Atomausstiegs-Initiative weitergeht. Mehr...

Hintergrund

«Problem» Fehr erreicht die Grünen

Die Grünen sind vor den Regierungsratswahlen personell in einer kniffligen Lage. Zudem spaltet sie die Frage nach der Wahlallianz mit SP-Kandidat Mario Fehr. Mehr...

Girod-Fans manipulieren Wahlbörse

Im Politspiel von Tagesanzeiger.ch/Newsnet versuchen Sympathisanten von Bastien Girod, dessen Aktie hochzutreiben. Mehrere Personen mussten ausgeschlossen werden. Mehr...

So gewinnt Girod, so gewinnt Vogt

Tagesanzeiger.ch/Newsnet zeichnet drei Szenarien für den zweiten Wahlgang im Kampf um den zweiten Zürcher Ständeratssitz. In jedem gewinnt ein anderer Kandidat. Mehr...

Jositsch ist der grösste Zürcher SP-Abweichler

Sozialhilfe, Mindestlohn oder Frauenquote: Hier hat die SP eine klare Meinung – und Ständeratskandidat Daniel Jositsch eine andere. Er ist nicht der einzige abseits der Parteilinie. Mehr...

Grüne und SP lassen die Hitzewelle ungenutzt passieren

In diesem Sommer spürt die Schweiz den Klimawandel. Politischen Profit schlägt daraus aber niemand. Mehr...

Meinung

Vogt wäre keine gute Wahl für Zürich

Analyse Bastien Girod (Grüne), Ruedi Noser (FDP) oder Hans-Ueli Vogt (SVP)? Bei der Kür des zweiten Ständerats geht es um die Frage, wer den Kanton am besten vertritt. Mehr...

Zürichs Bürgerliche müssen sich zusammenraufen

Kommentar Die Zürcher SVP schafft es zurzeit einfach nicht, in den Ständerat zu kommen. Nach dem Triumph der SP bleibt ihr nichts anderes übrig, als FDP-Mann Noser zu unterstützen. Mehr...

Ein Start mit schwerer Hypothek

Kommentar Bei den Grünen ziehen künftig Adèle Thorens und Regula Rytz den Karren. Im rechten Flügel dürfte ob der Niederlage von Bastien Girod einige Unruhe aufkommen. Ein Kommentar. Mehr...

Pendler Girod vergleicht die Schweiz und Holland

Die Schweiz hat die direkte Demokratie. Doch die Niederlande haben breitere Velowege. Und weitere Vorteile. Mehr...

Der Mittelstand braucht Hilfe

Dass sich die SVP stets gegen die wachsende Zuwanderung von Ausländern wehrt, ist nicht neu. Überraschend ist hingegen, dass nun auch die Linken dieses Thema aufgreifen. Mehr...


Videos


Girod zur Niederlage der Grünen Wirtschaft
Girod erklärt, warum er trotz der mehrheitlichen ...

CO2-Gesetz verschoben: Sind die Grünen «feige»?

Der Nationalrat behandelt das CO2-Gesetz wider Erwarten erst im Frühling. Die Grünen indes wollen es so schnell wie möglich ins Trockene bringen. Das weckt Kritik. Mehr...

«Wir sind Durchschnitt, aber zusammen wie die Rolling Stones»

Köppel wollen sie auf keinen Fall: Die Zürcher Ständeräte Ruedi Noser (FDP) und Daniel Jositsch (SP) verraten, was sie aneinander finden. Mehr...

Bastien Girod erteilt den Zürcher Grünen eine Absage

Der Nationalrat tritt nicht zu den Zürcher Regierungsratswahlen an. Damit verlieren die Grünen ihren aussichtsreichsten Kandidaten. Mehr...

Girod schmiedet Allianz gegen Wattestäbchen und Co.

Gemeinsam mit Bauern und Fischern will der Grünen-Nationalrat Plastikteilchen verbieten. Die Regierung verkenne das Problem, so Girod. Mehr...

Unheilige Allianz bekämpft Klimaabkommen mit der EU

Die Schweiz und die EU wollen ihren Emissionshandel verknüpfen. Dagegen regt sich im Parlament Widerstand. Mehr...

Trotz Promi-Bonus: Schlappe für Bastien Girod

Die Zürcher Grünen ziehen Girod bei den Stadtratswahlen eine Frau vor – und nehmen schlechtere Wahlchancen in Kauf. Mehr...

Grüne schicken Karin Rykart in den Wahlkampf

Der Grüne Nationalrat Bastien Girod hat die Wahl verpasst: Er wird nicht in den Kampf um den Stadtratssitz ziehen. Die Grünen haben die Gemeinderätin Karin Rykart nominiert. Mehr...

«Ich kann in Zürich mehr bewegen als in Bern»

Interview Bastien Girod will Zürcher Stadtrat werden. Die Kandidatur verspricht eine spannende Ausmarchung bei den Grünen – denn da gibt es die Frauenfrage. Mehr...

Bastien Girod konnte auf die SP zählen

Der Ständeratskandidat der Grünen hat über 31 Prozent der Stimmen geholt und konnte über das linke Lager hinaus punkten. Dagegen blieb SVP-Kandidat Hans-Ueli Vogt mit 22 Prozent weit unter dem Wähleranteil seiner Partei zurück. Mehr...

Der Zürcher Dreikampf

FDP gegen SVP gegen Grün: Das ist die Ausgangslage vor dem zweiten Ständeratswahlgang im Kanton Zürich. Sie ist aussergewöhnlich. Mehr...

Der Dreikampf: Was wollen Sie von Girod, Noser und Vogt wissen?

Es wird spannend: Weil zwei Bürgerliche für Zürich in den Ständerat wollen, könnte der Grüne triumphieren. Stellen Sie den Kandidaten Ihre Frage. Mehr...

Girod hofft auf Rückenwind der SP

Die Grünen wollen, dass die SP ihnen zum Erfolg verhilft. Bisher war es meistens umgekehrt. Bei den Ständeratswahlen braucht Bastien Girod das volle Engagement der SP – doch die ist sich nicht einig. Mehr...

Zürcher Ständeräte verpassen Start zur Wintersession

19 Ständeratssitze sind noch unbesetzt. Vielerorts wird die Wahl der Kandidaten erst im letzten Moment vor Sessionsbeginn rechtskräftig. In Zürich müssen Diener und Gutzwiller noch mal ran. Mehr...

«Für Vogt reicht es auf keinen Fall»

Interview Der Grüne Bastien Girod wird FDP-Mann Ruedi Noser im Kampf um den Ständerat Stimmen kosten. Dass die SVP profitieren könnte, glaubt er aber nicht. Mehr...

Girod tritt zum zweiten Wahlgang an

Die Grünen glauben an die Sensation: Sie schicken Bastien Girod beim zweiten Wahlgang für den Ständerat nochmals ins Rennen. Mehr...

«Um halb eins habe ich daran geglaubt ...»

Ruedi Noser schafft die Wahl in den Ständerat klar vor seinen Mitstreitern und verteidigt den Zürcher FDP-Sitz im Stöckli. Mehr...

«Neben dem Nationalrat brauche ich eine neue Herausforderung»

Interview Nimmt Bastien Girod es seiner Partei übel, dass sie ihn nicht für den Stadtrat nominiert hat? Im Interview nimmt er Stellung. Mehr...

«Auf der Strasse findet eine kriegsähnliche Aufrüstung statt»

Interview Der grüne Nationalrat und mögliche Zürcher Stadtratskandidat Bastien Girod will grossen und lauten Autos in den Städten an den Kragen. Mehr...

«Ich bin Flexiganer»

Serie Bastien Girod (Grüne) erklärt im Fragebogen, wann er seine Frau beneidet und warum er sich ein Intensiv-Gespräch mit Bundesrat Schneider-Amman wünscht. Mehr...

«Vier Wochen Vaterschaftsurlaub müssen sein»

Der grüne Zürcher Nationalrat und Neo-Papa Bastien Girod fordert die Einführung eines Vaterschaftsurlaubs. Eine entsprechende Initiative ist bereits in Planung. Mehr...

«Ohne Vetorecht drohen uns Verhältnisse wie in Stuttgart»

Interview Nationalrat Bastien Girod (Grüne, ZH) erklärt, warum er in der Atomendlager-Frage mit SVP-Nationalrat Peter Keller gestimmt hat. Und er sagt, wie es mit der Atomausstiegs-Initiative weitergeht. Mehr...

«Doris Leuthard ist lernfähig»

Interview Bastien Girod, grüner Nationalrat, hat die Präsentation von Bundesrätin Leuthards Energiestrategie 2050 verfolgt. Für ihn stimmt die Stossrichtung. Trotzdem gefällt ihm einiges nicht. Mehr...

Bastien Girod: «Das Resultat ist die Quittung für unsere Politik»

Interview Die Grünen gehören für viele überraschend zu den grossen Verlierern der Wahlen. Für Nationalrat Bastien Girod kann es deshalb nicht einfach so weitergehen wie bisher. Mehr...

«Ein Fallgatter zeigt nur bis 8 km/h Wirkung»

Nationalrat Bastien Girod bemängelt die Sicherheit der Cobra-Trams. Niederflurfahrzeuge sollen mit Fallrechen ausgerüstet werden, fordert er. Laut VBZ ist das bereits geschehen – und wieder verworfen worden. Mehr...

«Die Lage ist ähnlich wie damals bei der Alpeninitiative»

Bastien Girods Offroader-Initiative fiel im Nationalrat durch. Der Grüne setzt nun aufs Volk und erinnert an den legendären Coup einer Gruppe kämpferischer Bergler vor 16 Jahren. Mehr...

«Ein solcher Wischiwaschi-Vorschlag genügt sicher nicht»

Der Offroader-Initiative entgegnet der Bundesrat mit einem Gegenvorschlag. Bastien Girod hält wenig davon. Und mit den Banken-Boni befürchtet er schon den nächsten Offroader-Boom. Mehr...

«Ellen und ich bekommen dauernd Einladungen zu Promi-Events»

Kaum ein Zürcher Politiker sorgte 2009 für so viele Schlagzeilen wie Bastien Girod. Ruhiger wird er auch im kommenden Jahr nicht. Der Grünen-Politiker über seine Pläne und seine Rolle in der Öffentlichkeit. Mehr...

«Problem» Fehr erreicht die Grünen

Die Grünen sind vor den Regierungsratswahlen personell in einer kniffligen Lage. Zudem spaltet sie die Frage nach der Wahlallianz mit SP-Kandidat Mario Fehr. Mehr...

Girod-Fans manipulieren Wahlbörse

Im Politspiel von Tagesanzeiger.ch/Newsnet versuchen Sympathisanten von Bastien Girod, dessen Aktie hochzutreiben. Mehrere Personen mussten ausgeschlossen werden. Mehr...

So gewinnt Girod, so gewinnt Vogt

Tagesanzeiger.ch/Newsnet zeichnet drei Szenarien für den zweiten Wahlgang im Kampf um den zweiten Zürcher Ständeratssitz. In jedem gewinnt ein anderer Kandidat. Mehr...

Jositsch ist der grösste Zürcher SP-Abweichler

Sozialhilfe, Mindestlohn oder Frauenquote: Hier hat die SP eine klare Meinung – und Ständeratskandidat Daniel Jositsch eine andere. Er ist nicht der einzige abseits der Parteilinie. Mehr...

Grüne und SP lassen die Hitzewelle ungenutzt passieren

In diesem Sommer spürt die Schweiz den Klimawandel. Politischen Profit schlägt daraus aber niemand. Mehr...

Bundesrat will keine Benzin-Abgabe

Der Bundesrat will ein Energie-Lenkungssystem einrichten. Dazu wäre eine Abgabe auf Benzin notwendig. Auf eine solche will der Bundesrat aber vorerst verzichten. Mehr...

Der Tesla-Trick

Für 4000 Franken bietet sich der US-Elektroautohersteller in der Schweiz anderen Autoverkäufern als CO2-«Kumpane» an. Was steckt hinter dem Deal? Mehr...

Veganer werben mit Moritz Leuenberger

Das Projekt «Sentience Politics» fordert weniger Fleisch in öffentlichen Kantinen. Auf ihrer Webseite werben die Initianten mit prominenten Namen. Mehr...

Girod will 300 Franken Gebühr auf Einweggrills

Hintergrund Brandlöcher, die durch Wegwerfgrills entstehen, verursachen den Stadtgärtnereien hohe Kosten. Nun fordert der grüne Zürcher Nationalrat Bastien Girod die Gebührenkeule. Mehr...

«Wie eine Müllkippe in der Dritten Welt»

Hintergrund Die Fotos vom verlassenen Open-Air-Gelände in St. Gallen werfen Fragen auf. Lässt sich das nicht vermeiden? Wir haben bei den Organisatoren und bei Bastien Girod, Nationalrat der Grünen, nachgefragt. Mehr...

Ein Klotz am Bein

Hintergrund Mit einer wahren Rekordflut von Initiativen stiegen die Parteien ins Wahljahr 2011. Doch nun haben mehrere Parteien deswegen grosse Probleme. Und sie wissen: Man kann viel verlieren. Mehr...

«Girod hat zu schnell Karriere gemacht»

Analyse Der Zürcher Nationalrat kandidiert am Samstag für das Präsidium der Schweizer Grünen. Wie stehen die Chancen für den Jungstar? Und wäre es für ihn ein Karriereknick, wenn er nicht gewählt würde? Mehr...

Das Geheimnis von Bastien Girods Erfolg

Girods Vorstoss für ein Fallgatter-Obligatorium bei Schweizer Trams macht wenig Sinn, bringt ihn aber ins Scheinwerferlicht. Es ist nicht das erste Mal, dass er vorprescht – und damit gewinnt. Mehr...

Vogt wäre keine gute Wahl für Zürich

Analyse Bastien Girod (Grüne), Ruedi Noser (FDP) oder Hans-Ueli Vogt (SVP)? Bei der Kür des zweiten Ständerats geht es um die Frage, wer den Kanton am besten vertritt. Mehr...

Zürichs Bürgerliche müssen sich zusammenraufen

Kommentar Die Zürcher SVP schafft es zurzeit einfach nicht, in den Ständerat zu kommen. Nach dem Triumph der SP bleibt ihr nichts anderes übrig, als FDP-Mann Noser zu unterstützen. Mehr...

Ein Start mit schwerer Hypothek

Kommentar Bei den Grünen ziehen künftig Adèle Thorens und Regula Rytz den Karren. Im rechten Flügel dürfte ob der Niederlage von Bastien Girod einige Unruhe aufkommen. Ein Kommentar. Mehr...

Pendler Girod vergleicht die Schweiz und Holland

Die Schweiz hat die direkte Demokratie. Doch die Niederlande haben breitere Velowege. Und weitere Vorteile. Mehr...

Der Mittelstand braucht Hilfe

Dass sich die SVP stets gegen die wachsende Zuwanderung von Ausländern wehrt, ist nicht neu. Überraschend ist hingegen, dass nun auch die Linken dieses Thema aufgreifen. Mehr...

Girod zur Niederlage der Grünen Wirtschaft
Girod erklärt, warum er trotz der mehrheitlichen ...

Stichworte

Autoren

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sie wollen täglich die besten Beiträge aus der Redaktion?
Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter «Der Morgen».

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?




Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?