Stichwort:: Jacqueline Badran

News

SP-Nationalrätin Badran führt Beschwerde gegen SRF

Ausgerechnet dem Wissensmagazin «Einstein» wirft die Zürcher Politikerin faktenwidrige Berichterstattung vor. Mehr...

Stadtzürcher SP zieht ihre Stadion-Initiative zurück

Video In der grössten Schweizer Stadt wird nicht noch einmal über ein Fussball-Stadion abgestimmt. Mehr...

Raucher müssen auf die Insel

In Bahnhöfen darf ab Juni 2019 nur noch in bestimmten Zonen gequalmt werden. Kommt bald das komplette Rauchverbot? Mehr...

Zürcher SP verzichtet auf weitere Kandidatur

Die SP schickt nach Nielsens Rückzug keine weitere Kandidatin ins Zürcher Stadtrat-Rennen – und verliert damit nach 20 Jahren erstmals einen Sitz. Mehr...

Warum diese Unternehmer für die Erbschaftssteuer sind

Scharf schiessen Patrons derzeit gegen die Erbschaftssteuer. Ganz anders eine Gruppe um SP-Frau Jacqueline Badran. Mehr...

Liveberichte

Nach 15-jährigem Ringen: Zürich sagt Ja zum Fussballstadion

Das Projekt «Ensemble» im Hardturm kommt an der Urne durch. Resultate und Reaktionen im Ticker. Mehr...

Interview

«Du überraschst mich nun doch ziemlich, Jackie»

Interview Jacqueline Badran (SP) und Thomas Aeschi (SVP) diskutieren über das Wahljahr 2019, die Fehler ihrer Parteien und führungsschwache Bundesräte. Mehr...

«Offenbar hört die Partei eher auf Jacqueline Badran als auf mich»

Ein neues Stadion für Zürich? Die SP stellt sich in dieser Frage gegen die eigene Stadtpräsidentin. Wie Corine Mauch damit umgeht, erklärt sie im Interview. Mehr...

«Es gibt auch gute Vetterliwirtschaft»

Interview SP-Nationalrätin und IT-Unternehmerin Jacqueline Badran befürwortet eine staatliche IT-Firma – und bezeichnet öffentliche Ausschreibungen als teils «pseudo-objektiv». Mehr...

«Die Schweiz müsste gegen Deutschland klagen»

Interview Christoph Blochers Lösung für die Krise auf dem Strommarkt: Der Staat müsse die Schweizer Atom- und Wasserkraftwerke finanziell stützen und ein WTO-Verfahren lancieren. Mehr...

«In der Schweiz sitzt die Abneigung gegen Grossgrundbesitzer tief»

Sollen Personen ohne Schweizer Wohn- und Steuersitz hier Immobilien kaufen dürfen? Eine Frage mit Sprengkraft – und eine, zu welcher SP-Nationalrätin Jacqueline Badran einiges zu sagen hat. Mehr...

Hintergrund

Am meisten Platz haben Senioren, am wenigsten junge Familien

Neue Zahlen zeigen, wie viel Wohnraum Schweizerinnen und Schweizer haben und wer Eigentum besitzt. Mehr...

Badran – die zehnte Stadträtin?

Porträt Jacqueline Badran prägt derzeit die Diskussion um das neue Stadion. Wie viel Macht hat die SP-Nationalrätin in Zürich? Mehr...

Stadion: SP-Delegierte lassen ihre Stadträte abblitzen

Die Zürcher SP stellt sich gegen ein Stadion mit Wohntürmen und lanciert die Volksinitiative von Nationalrätin Jacqueline Badran. Mehr...

Pro und kontra SRG: Das Gewitter auf Twitter

SonntagsZeitung Der Abstimmungskampf zu No Billag wird auf Social Media so erbittert geführt wie nie – die Befürworter der Initiative zeigen sich dabei offener gegenüber ihren Gegnern als umgekehrt Mehr...

Der «Kaiserschnitt» mitten durchs Quartier

Video Sie sind allgemein zufrieden, die Bewohner in Wipkingen. Wäre da nicht die Sorge um die Gentrifizierung des Quartiers. Mehr...


SP-Nationalrätin Badran führt Beschwerde gegen SRF

Ausgerechnet dem Wissensmagazin «Einstein» wirft die Zürcher Politikerin faktenwidrige Berichterstattung vor. Mehr...

Stadtzürcher SP zieht ihre Stadion-Initiative zurück

Video In der grössten Schweizer Stadt wird nicht noch einmal über ein Fussball-Stadion abgestimmt. Mehr...

Raucher müssen auf die Insel

In Bahnhöfen darf ab Juni 2019 nur noch in bestimmten Zonen gequalmt werden. Kommt bald das komplette Rauchverbot? Mehr...

Zürcher SP verzichtet auf weitere Kandidatur

Die SP schickt nach Nielsens Rückzug keine weitere Kandidatin ins Zürcher Stadtrat-Rennen – und verliert damit nach 20 Jahren erstmals einen Sitz. Mehr...

Warum diese Unternehmer für die Erbschaftssteuer sind

Scharf schiessen Patrons derzeit gegen die Erbschaftssteuer. Ganz anders eine Gruppe um SP-Frau Jacqueline Badran. Mehr...

Kirche soll Luxuswohnungen weichen

In Wollishofen wird die neuapostolische Kirche abgebrochen und durch Eigentumswohnungen der gehobenen Klasse ersetzt. Das ärgert SP-Nationalrätin Jacqueline Badran. Mehr...

Badrans Freuden-Tweet nach Lex-Koller-Entscheid

Im Parlament ist man sich einig: Für Personen im Ausland soll der Grundstückskauf in der Schweiz eingeschränkt bleiben. Mehr...

Lex-Koller-Verschärfung vorerst vom Tisch

Der Ständerat hat die Verschärfung der Lex Koller abgelehnt. Die SP-Politikerin Jacqueline Badran gibt sich aber noch nicht geschlagen. Mehr...

Hunderte Ausländer kaufen Schweizer Aufenthaltsbewilligung

Vermögende Ausländer profitieren von einem Gummiparagrafen im Ausländergesetz. Eine Nationalität macht davon besonders häufig Gebrauch. Mehr...

«Die Bank hat einen angemessenen Gewinn anzustreben»

Die Zürcher Kantonalbank (ZKB) veräussert mehrere ihrer Immobilien – an die Meistbietenden. Bei Politikern und vielen Lesern von Tagesanzeiger.ch/Newsnet stösst dies auf Ablehnung. Die Bank nimmt Stellung. Mehr...

Der Fall Badran

Analyse Die Frage bei Politikern ist nicht, ob sie Vorbild sind, sondern was für Politiker sie sind. Mehr...

Hitziges Duell um günstigere Wohnungen

SP-Nationalrätin Jacqueline Badran und SVP-Politiker haben sich im Kantonsrat einen emotionalen Schlagabtausch zu speziellen Wohnzonen für Genossenschaften geliefert. Er endete mit einem Teilsieg für Badran. Mehr...

SP-Politiker wollen Ausländern den Kauf von Immobilien erschweren

Die Zürcher SP-Nationalrätin Jacqueline Badran verlangt eine Mindestwohnsitzdauer für den Erwerb von Immobilien. In ihrer Partei stösst der Vorschlag auf Anklang. Mehr...

Kritik an neuen Mietern fürs Seefeldquartier

Der Stadtrat will dem Opernhaus Wohnungen an bester Lage vermieten. SP-Gemeinderätin Jacqueline Badran wehrt sich gegen diese Pläne. Mehr...

Nach 15-jährigem Ringen: Zürich sagt Ja zum Fussballstadion

Das Projekt «Ensemble» im Hardturm kommt an der Urne durch. Resultate und Reaktionen im Ticker. Mehr...

«Du überraschst mich nun doch ziemlich, Jackie»

Interview Jacqueline Badran (SP) und Thomas Aeschi (SVP) diskutieren über das Wahljahr 2019, die Fehler ihrer Parteien und führungsschwache Bundesräte. Mehr...

«Offenbar hört die Partei eher auf Jacqueline Badran als auf mich»

Ein neues Stadion für Zürich? Die SP stellt sich in dieser Frage gegen die eigene Stadtpräsidentin. Wie Corine Mauch damit umgeht, erklärt sie im Interview. Mehr...

«Es gibt auch gute Vetterliwirtschaft»

Interview SP-Nationalrätin und IT-Unternehmerin Jacqueline Badran befürwortet eine staatliche IT-Firma – und bezeichnet öffentliche Ausschreibungen als teils «pseudo-objektiv». Mehr...

«Die Schweiz müsste gegen Deutschland klagen»

Interview Christoph Blochers Lösung für die Krise auf dem Strommarkt: Der Staat müsse die Schweizer Atom- und Wasserkraftwerke finanziell stützen und ein WTO-Verfahren lancieren. Mehr...

«In der Schweiz sitzt die Abneigung gegen Grossgrundbesitzer tief»

Sollen Personen ohne Schweizer Wohn- und Steuersitz hier Immobilien kaufen dürfen? Eine Frage mit Sprengkraft – und eine, zu welcher SP-Nationalrätin Jacqueline Badran einiges zu sagen hat. Mehr...

Am meisten Platz haben Senioren, am wenigsten junge Familien

Neue Zahlen zeigen, wie viel Wohnraum Schweizerinnen und Schweizer haben und wer Eigentum besitzt. Mehr...

Badran – die zehnte Stadträtin?

Porträt Jacqueline Badran prägt derzeit die Diskussion um das neue Stadion. Wie viel Macht hat die SP-Nationalrätin in Zürich? Mehr...

Stadion: SP-Delegierte lassen ihre Stadträte abblitzen

Die Zürcher SP stellt sich gegen ein Stadion mit Wohntürmen und lanciert die Volksinitiative von Nationalrätin Jacqueline Badran. Mehr...

Pro und kontra SRG: Das Gewitter auf Twitter

SonntagsZeitung Der Abstimmungskampf zu No Billag wird auf Social Media so erbittert geführt wie nie – die Befürworter der Initiative zeigen sich dabei offener gegenüber ihren Gegnern als umgekehrt Mehr...

Der «Kaiserschnitt» mitten durchs Quartier

Video Sie sind allgemein zufrieden, die Bewohner in Wipkingen. Wäre da nicht die Sorge um die Gentrifizierung des Quartiers. Mehr...

Wer tritt in die grossen Fussstapfen?

Mit Min Li Marti und Mauro Tuena verlassen die Aushängeschilder der SP und SVP den Zürcher Gemeinderat. In einem Fall ist die Nachfolge mehr als ungewiss. Mehr...

Der Graben bleibt tief

Die Wirtschaft müsse sich wieder mehr in der Politik einbringen, heisst es. Tut sie das für einmal, ist es auch wieder nicht recht. Mehr...

Der fulminante Sololauf der Jacqueline Badran

Bundesrat und Parlament wollten die Lex Koller diese Woche beerdigen. Die Sozialdemokratin Jacqueline Badran konnte dies verhindern. Zufrieden ist die Zürcherin noch lange nicht. Mehr...

Die wahren Höhepunkte 2013

Jahresrückblick Die tiefsinnigsten Wortmeldungen, die nachhaltigsten Forderungen, die folgenschwersten Vorfälle: Was im Schweizer Politjahr an wirklich Wesentlichem geschah. Mehr...

Koch-Areal: Warum wurde die Stadt nicht überboten?

Hintergrund Die Stadt Zürich kauft der UBS das besetzte Koch-Areal ab. Für viele kommt überraschend, dass die Stadt nicht von Privaten überboten wurde. Politiker sprechen von einem guten Preis. Mehr...

Prominente Kritik am SP-Ja zur Lagerstrasse

SP-Nationalrätin Jacqueline Badran wehrt sich dagegen, dass die Stadt Zürich die SBB für einen Landstreifen an der Europaallee entschädigt. Sie stellt sich damit gegen die eigene Partei. Mehr...

9 Millionen für zwei Velospuren und Bäume

Die Alternative Liste und SP-Nationalrätin Jacqueline Badran sind gegen den Landhandel mit den SBB an der Lagerstrasse. Damit wollen sie ein Zeichen setzen gegen die Immobilienpolitik der Bundesbahn. Mehr...

Zirkus soll den Koch-Areal-Streit lösen

Die Verhandlungen zwischen UBS, Besetzer und der Stadt Zürich kommen nur zäh voran. Die Besetzer fordern das ganze Areal, die Grossbank will ihnen die Hälfte zugestehen. Nun soll ein Zirkus als Puffer dienen. Mehr...

Die ZKB trennt sich vom Tafelsilber

Um ihr Eigenkapital zu erhöhen, verkauft die ZKB Immobilien, Seniorenresidenzen und sogar die Sportplätze am Zürichberg. Mehr...

Der Mann, der die SP-Nationalrätin aus dem Club spedierte

Hintergrund Merlin Tchamba, Sicherheitsangestellter im Club Aura, schildert den Vorfall mit Jacqueline Badran. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Werbung

Weiterbildung

Ausbildung & Weiterbildung Finden Sie die passende Weiterbildung Technischer Kaufmann, Deutsch lernen, Coaching Ausbildung, Präsentationstechnik, Persönlichkeitsentwicklung

Newsletter

Der ideale Start in den Tag

Sonntags bis freitags ab 7 Uhr die besten Beiträge aus der Redaktion.
Newsletter «Der Morgen» jetzt abonnieren.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?




Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?