Stichwort:: Markus Knauss

GP-Stadtratskandidat

News

Wie man Velofahrer ins Parkhaus lockt

Video Der «Velopalast» unter dem HB steht halb leer. Ein Vergleich mit anderen Städten zeigt, was es braucht, um die Veloabstellplätze zu füllen. Mehr...

Warum in Zürich die Trams fehlen

Die VBZ bauen plötzlich das Angebot ab. So überrascht, wie sich die Verantwortlichen selber geben, konnten sie aber nicht sein. Mehr...

19 Ideen für ein grünes Zürich

Zürich will in der Klimapolitik vorwärtsmachen. Angesetzt werden soll bei den Heizungen und beim Verkehr. Mehr...

Bäume statt Parkplätze an der Sihlfeldstrasse

Die Stadt Zürich will im Kreis 3 einen kleinen Platz schaffen, wo vorher eine Strasse war. Den Grünen geht das zu wenig weit. Sie wollen die Grünfläche verzehnfachen. Mehr...

Velohölle Mischverkehr

Video In der Langstrassen-Unterführung sind Velofahrer und Fussgänger im Dauerkonflikt. Weil der Ausbau auf sich warten lässt, improvisiert die Stadt – indem sie noch mehr mischt. Mehr...

Liveberichte

«Wir wollen nicht möglichst viel Geld mit dem Platz verdienen»

Wie soll Zürichs zentraler Platz künftig genutzt werden? Ein Befürworter der Initiative «Freier Sechseläutenplatz» und eine Gegnerin haben die Klingen gekreuzt. Mehr...

Hintergrund

Rot-grün verzögert Fussgängerzone in der City

Schon lange wartet die Zürcher Bevölkerung auf die Flaniermeile beim Hiltl und Jelmoli. Doch jetzt stellt sich die Velo-Lobby quer. Mehr...

Der Baum hat Vortritt

Früher fällte man alte Bäume sorglos. Heute versuchen Städte, ihren Bestand zu vermehren. Auch Zürich hat seine Strategie geändert – dank Filippo Leutenegger. Mehr...

Ärger im Zürcher Kreis 5 – «diese Planung ist Schrott»

Die Zollstrasse entlang der Geleise wird umgestaltet – anders als versprochen aber ohne Sperren für Autos. Das kommt schlecht an. Mehr...

Leutenegger will für Parkplätze Grünfläche opfern

Aufregung in Wiedikon: Dort, wo eine Wiese und ein halbes Dutzend alter Bäume stehen, sollen künftig Autos abgestellt werden. Mehr...

Filippo im Feindesland, Wolff unter Freunden

Hintergrund Am Limmatplatz im linken Kreis 5 köderte Stadtratskandidat Filippo Leutenegger (FDP) Wähler mit blauer Schokolade, dem Alternativen Richard Wolff (AL) genügten am gleichen Ort seine pinken Flyer. Mehr...

Meinung

Die Stadion-Stimmung droht zu kippen

Das klare Nein der FDP zur neuen Zürcher Fussballarena ist für die Stadionpromotoren ein Schock. Und dennoch ist das Rennen noch nicht gelaufen. Mehr...


Wie man Velofahrer ins Parkhaus lockt

Video Der «Velopalast» unter dem HB steht halb leer. Ein Vergleich mit anderen Städten zeigt, was es braucht, um die Veloabstellplätze zu füllen. Mehr...

Warum in Zürich die Trams fehlen

Die VBZ bauen plötzlich das Angebot ab. So überrascht, wie sich die Verantwortlichen selber geben, konnten sie aber nicht sein. Mehr...

19 Ideen für ein grünes Zürich

Zürich will in der Klimapolitik vorwärtsmachen. Angesetzt werden soll bei den Heizungen und beim Verkehr. Mehr...

Bäume statt Parkplätze an der Sihlfeldstrasse

Die Stadt Zürich will im Kreis 3 einen kleinen Platz schaffen, wo vorher eine Strasse war. Den Grünen geht das zu wenig weit. Sie wollen die Grünfläche verzehnfachen. Mehr...

Velohölle Mischverkehr

Video In der Langstrassen-Unterführung sind Velofahrer und Fussgänger im Dauerkonflikt. Weil der Ausbau auf sich warten lässt, improvisiert die Stadt – indem sie noch mehr mischt. Mehr...

Jetzt gibts Druck auf Zürichs Nadelöhr

Die Nutzung der Rämistrasse ist umkämpft: In den nächsten zwei Jahren muss der Stadtrat bessere Varianten für einen Veloweg suchen. Er tut das nur widerwillig. Mehr...

«Leutenegger muss umdenken»

Aus Sicht der Velolobby präsentiert der FDP-Stadtrat seine Pläne für mehr Radwege, bevor er etwas vorzuweisen hat. Trotzdem gibt es auch ein kleines Lob. Mehr...

Leutenegger muss Velowege bauen

Der freisinnige Stadtrat soll ausgerechnet dort den Veloverkehr fördern, wo sogar seine grüne Vorgängerin Ruth Genner keine Möglichkeit sah. Jetzt muss er beweisen, dass er tatsächlich ein Pragmatiker ist. Mehr...

Entkrampfung oder vertane Chance?

Stadtrat Filippo Leutenegger erntet nach dem Vorentscheid gegen die Tramverlegung in Altstetten zwar Lob aus dem Quartier. Aber Verkehrsexperten im Kantonsrat sind entsetzt. Mehr...

Stadion-Entscheid: Was hinter verschlossenen Türen geschah

Das Ja zum neuen Fussballstadion im Gemeinderat war deutlich. Ganz anders tönte es in den Debatten innerhalb der Fraktionen. Nun formiert sich Widerstand. Mehr...

«Wir wollen nicht möglichst viel Geld mit dem Platz verdienen»

Wie soll Zürichs zentraler Platz künftig genutzt werden? Ein Befürworter der Initiative «Freier Sechseläutenplatz» und eine Gegnerin haben die Klingen gekreuzt. Mehr...

Rot-grün verzögert Fussgängerzone in der City

Schon lange wartet die Zürcher Bevölkerung auf die Flaniermeile beim Hiltl und Jelmoli. Doch jetzt stellt sich die Velo-Lobby quer. Mehr...

Der Baum hat Vortritt

Früher fällte man alte Bäume sorglos. Heute versuchen Städte, ihren Bestand zu vermehren. Auch Zürich hat seine Strategie geändert – dank Filippo Leutenegger. Mehr...

Ärger im Zürcher Kreis 5 – «diese Planung ist Schrott»

Die Zollstrasse entlang der Geleise wird umgestaltet – anders als versprochen aber ohne Sperren für Autos. Das kommt schlecht an. Mehr...

Leutenegger will für Parkplätze Grünfläche opfern

Aufregung in Wiedikon: Dort, wo eine Wiese und ein halbes Dutzend alter Bäume stehen, sollen künftig Autos abgestellt werden. Mehr...

Filippo im Feindesland, Wolff unter Freunden

Hintergrund Am Limmatplatz im linken Kreis 5 köderte Stadtratskandidat Filippo Leutenegger (FDP) Wähler mit blauer Schokolade, dem Alternativen Richard Wolff (AL) genügten am gleichen Ort seine pinken Flyer. Mehr...

Aufholjagd der grünen Männer

Daniel Leupi und Markus Knauss wollen mit ihren bisherigen Leistungen die Sitze der Grünen im Stadtrat sichern. Mehr...

Der Parkplatz-Terminator

Stadtratswahlen 2014 Markus Knauss von den Grünen ist die Leib gewordene Verkehrsberuhigungspolitik. Nach 16 Jahren im Parlament will er in der Exekutive effizienter wirken. Mehr...

Am virtuellen Stammtisch

Die Zürcher Stadtratskandidaten nutzen die sozialen Medien unterschiedlich für ihren Wahlkampf. Manche twittern täglich, andere sucht man vergeblich im Internet. Mehr...

Der Parkplatz-Zwingli

Porträt Der grüne Stadtratskandidat Markus Knauss ist ein versierter Verkehrspolitiker. Freundlich, aber unerbittlich. Mehr...

Die Stadion-Stimmung droht zu kippen

Das klare Nein der FDP zur neuen Zürcher Fussballarena ist für die Stadionpromotoren ein Schock. Und dennoch ist das Rennen noch nicht gelaufen. Mehr...

Stichworte

Autoren

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Service

Ihre Kulturkarte

Abonnieren Sie den Carte Blanche-Newsletter und verpassen Sie kein Angebot.


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?




Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?