Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Polizei ermittelt wegen Gewaltaufrufen gegen Juden

Stadt Zürich prüft rechtliche Schritte gegen die Veranstalter: Pro-Palästina-Kundgebung in Zürich. (18. Juli 2014)

Schlimme Fälle verfolgen

Schritte gegen Veranstalter

Pro-Israel-Kundgebung geplant