Zum Hauptinhalt springen

Polizisten wollen Blechkameraden das Handwerk legen

Ab Mitternacht sollen in Zürich keine Verkehrsbussen mehr verteilt werden. Die Polizeibeamten wollen sogar vor Radarfallen warnen.

Bald auch in Zürich? Im Waadtland warnt die Polizei höchst offiziell vor Radarfallen.
Bald auch in Zürich? Im Waadtland warnt die Polizei höchst offiziell vor Radarfallen.

Polizeivorsteher Daniel Leupi wollte mit den Polizisten morgen Freitagabend reden. Für den Polizeibeamtenverband der Stadt Zürich (PBV) ist das zu spät. Man habe Lösungsansätze aufgezeigt, die innert kurzer Zeit zu einer Entspannung der Lage führen könnten, teilt der PBV heute Donnerstagmorgen mit. Weil von Leupi keine Rückmeldung kam, sollen Kampfmassnahmen ergriffen werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.