Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Putzwagen statt Pflastersteinen

Linksautonome Idylle auf dem Kanzleiareal: Ein sonniger Nachmittag ohne Krawalle und Sachbeschädigung endete zwar...
...mit Regen, aber friedlich. Um 18.45 Uhr war auf dem Helvetiaplatz niemand mehr zu sehen, der Putzwagen sorgte bereits für Ordnung.
Grossaufgebot im Einsatz: Die Stadtpolizei Zürich hatte den Auftrag, jeden Ansatz zu illegalen Aktionen – wie diese Nachdemo am 1. Mai 2009 – im Keim zu ersticken.
1 / 13

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin