Zum Hauptinhalt springen

Quartier kann sich Stadion mit Mantelnutzung vorstellen

GC-Präsident André Dosé schwebt ein reines Fussballstadion mit Mantelnutzung auf dem Hardturm vor. Anwohner und VCS sehen dafür Chancen – unter Voraussetzungen.

Jvo Cukas
Vor Fans und der Mannschaft umriss GC-Präsident André Dosé am Dienstag Pläne für ein neues Stadion. Dieses soll 20'000 Zuschauern Platz bieten und von privaten Investoren finanziert werden. Auch sei eine Mantelnutzung geplant. Genaueres sagte er nicht.
Vor Fans und der Mannschaft umriss GC-Präsident André Dosé am Dienstag Pläne für ein neues Stadion. Dieses soll 20'000 Zuschauern Platz bieten und von privaten Investoren finanziert werden. Auch sei eine Mantelnutzung geplant. Genaueres sagte er nicht.
Steffen Schmidt, Keystone
Hinter Wohnungen steht auch Katharina Prelicz-Huber, Kantonsrätin der Grünen und Quartierbewohnerin. Eine Mantelnutzung stellt sie aber grundsätzlich infrage, weil die Initianten eines Stadions damit Gewinn erwirtschaften wollen. Dies sei nicht machbar, ohne Mehrverkehr zu generieren.
Hinter Wohnungen steht auch Katharina Prelicz-Huber, Kantonsrätin der Grünen und Quartierbewohnerin. Eine Mantelnutzung stellt sie aber grundsätzlich infrage, weil die Initianten eines Stadions damit Gewinn erwirtschaften wollen. Dies sei nicht machbar, ohne Mehrverkehr zu generieren.
Gaetan Bally, Keystone
Nun ist wieder vom sogenannten Nüssli-Stadion die Rede: Die Brita-Arena in Wiesbaden wurde 2007 von der Firma Nüssli innert...
Nun ist wieder vom sogenannten Nüssli-Stadion die Rede: Die Brita-Arena in Wiesbaden wurde 2007 von der Firma Nüssli innert...
Brühl/Wikimedia Commons
...vier Monaten erstellt. Zunächst sollte es nur fünf Jahre stehen, doch...
...vier Monaten erstellt. Zunächst sollte es nur fünf Jahre stehen, doch...
Thomas Baumgart/Wikimedia Commons
...inzwischen hat man sich auf eine längere Zeit eingerichtet. 12'000 Zuschauer finden darin Platz.
...inzwischen hat man sich auf eine längere Zeit eingerichtet. 12'000 Zuschauer finden darin Platz.
WiesbAdler/Wikimedia Commons
Nüssli hat 2008 auch im libyschen Benghazi ein Stadion errichtet. Bauzeit: Fünf Monate, Kapazität: 10'500.
Nüssli hat 2008 auch im libyschen Benghazi ein Stadion errichtet. Bauzeit: Fünf Monate, Kapazität: 10'500.
Nüssli
Nüssli ist ansonsten bekannt für die Temporärstadien wie hier fürs Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2010 in Frauenfeld.
Nüssli ist ansonsten bekannt für die Temporärstadien wie hier fürs Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2010 in Frauenfeld.
Urs Flüeler/Keystone
Da der SV Sandhausen letzte Saison in die zweite Bundesliga aufgestiegen ist, musste im Hardtwald-Stadion eine neue Tribüne her – natürlich von Nüssli.
Da der SV Sandhausen letzte Saison in die zweite Bundesliga aufgestiegen ist, musste im Hardtwald-Stadion eine neue Tribüne her – natürlich von Nüssli.
Nüssli
In Kapstadt hat die Firma das WM-Stadion 2010 mit 13'000 zusätzlichen Sitzen versehen. Die dunklen Sitze sind später wieder aubgebaut worden.
In Kapstadt hat die Firma das WM-Stadion 2010 mit 13'000 zusätzlichen Sitzen versehen. Die dunklen Sitze sind später wieder aubgebaut worden.
Nüssli
In 16 Tagen errichteten die Nüssli-Monteure 2011 sechs temporäre Tribünen mit insgesamt 3000 Sitzplätzen für den Fussballclub Grenada, der gerade in die höchste spanische Liga aufgestiegen war..
In 16 Tagen errichteten die Nüssli-Monteure 2011 sechs temporäre Tribünen mit insgesamt 3000 Sitzplätzen für den Fussballclub Grenada, der gerade in die höchste spanische Liga aufgestiegen war..
Nüssli
In nur drei Tagen musste die Zusatztribüne errichtet werden, damit der lokale Fussballclub Deportivo Acoyano letzte Saison im Cup gegen Real Madrid 1500 Zuschauer mehr ins Stadion einlassen konnte.
In nur drei Tagen musste die Zusatztribüne errichtet werden, damit der lokale Fussballclub Deportivo Acoyano letzte Saison im Cup gegen Real Madrid 1500 Zuschauer mehr ins Stadion einlassen konnte.
Nüssli
Landet GC am Ende auch für die Meisterschaftsspiele in seinem Campus in Niederhasli? Im Bild die U-21-Nati im Training am 3. Oktober 2011.
Landet GC am Ende auch für die Meisterschaftsspiele in seinem Campus in Niederhasli? Im Bild die U-21-Nati im Training am 3. Oktober 2011.
Alessandro Della Bella/Keystone
Nicht alltäglich ist auch die Idee, den Letzigrundrasen abzusenken, damit die Tribünen näher ans Spielfeld herankommen. Die Torte in Form des nun abgelehnten Stadions am gestrigen Spiel GC - Thun schmeckte nach Spielschluss und Durchgabe des Abstimmungsresultats nicht mehr so süss.
Nicht alltäglich ist auch die Idee, den Letzigrundrasen abzusenken, damit die Tribünen näher ans Spielfeld herankommen. Die Torte in Form des nun abgelehnten Stadions am gestrigen Spiel GC - Thun schmeckte nach Spielschluss und Durchgabe des Abstimmungsresultats nicht mehr so süss.
Steffen Schmidt/Keystone
Die Stadt Zürich hat das Projekt aber abgelehnt, das...
Die Stadt Zürich hat das Projekt aber abgelehnt, das...
Atelier WW
...in den Fanforen immer wieder gerne diskutiert wurde.
...in den Fanforen immer wieder gerne diskutiert wurde.
FCZ-Forum
Das Multiplexstadion für Fussball und Leichathletik mit integriertem Shoppingcenter mitsamt Casino war eine Erfindung des damaligen Bauvorstands Elmar Ledergerber. Holländische Architekten hatten in ihrem Vorschlag (Bild) allerdings die Leichtathletik aussen vor gelassen, weshalb das Projekt im Jahr 2000 schnell beerdigt wurde.
Das Multiplexstadion für Fussball und Leichathletik mit integriertem Shoppingcenter mitsamt Casino war eine Erfindung des damaligen Bauvorstands Elmar Ledergerber. Holländische Architekten hatten in ihrem Vorschlag (Bild) allerdings die Leichtathletik aussen vor gelassen, weshalb das Projekt im Jahr 2000 schnell beerdigt wurde.
Screenshot SRF
1 / 18

Am Dienstag gab GC-Präsident André Dosé gegenüber Fussballfans und der Mannschaft auf dem Hardturmareal bekannt, dass der Club mit privaten Investoren den Bau eines neuen Stadions vorantreiben will. Bereits existiere ein Konzept, welches eine Mantelnutzung vorsehe und bis 2018 realisiert werden könne.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen