Zum Hauptinhalt springen

Räuber nehmen Schulen ins Visier

Zürcher Schulen rüsten im Digitalbereich auf. Damit werden sie zum Ziel von Dieben, die es auf teure Laptops und Tablets abgesehen haben.

Tablet im Unterricht: In immer mehr Klassenzimmern unterstützen digitale Helferlein das Lehrpersonal.
Tablet im Unterricht: In immer mehr Klassenzimmern unterstützen digitale Helferlein das Lehrpersonal.
Jacquelyn Martin, Keystone

In Pfäffikon wüteten die Räuber zuletzt. Im Schulhaus Mettlen brachen sie mehrere Türen auf, zerstörten Schränke und Pulte. Dabei entstand ein Sachschaden von rund 20'000 Franken. Gekommen waren die Täter wegen der Laptops, irgendwann zwischen Samstagnachmittag und Sonntagmorgen. Über ein Dutzend Computer haben sie erbeutet, ehe sie sich aus dem Staub machten. Die Polizei tappt noch im Dunkeln.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.