Zum Hauptinhalt springen

Regierungsrat Graf startet seinen Wahlkampf

Der grüne Regierungsrat Martin Graf bekommt bürgerliche Unterstützung.

Von Patrice Siegrist
Martin Graf geht in Position für weitere vier Jahre im Zürcher Regierungsrat: Unterstützung gibt es auch vom ehemaligen FDP-Kantonsrat Thomas Isler. Foto: Steffen Schmidt / Keystone
Martin Graf geht in Position für weitere vier Jahre im Zürcher Regierungsrat: Unterstützung gibt es auch vom ehemaligen FDP-Kantonsrat Thomas Isler. Foto: Steffen Schmidt / Keystone

Martin Graf will für vier weitere Jahre in den Regierungsrat – und zwar wenn möglich als Vorsteher der Direktion der Justiz und des Innern. Ihm gefalle das Amt, viele Projekte bräuchten länger als eine Amtsdauer, da müsse man dranbleiben, liess er gestern an der Medienkonferenz seines überpartei­lichen Wahlkomitees verlauten. Ein Ziel für die Zukunft sei, den Zusammenhalt der Gesellschaft zu stärken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen