«Wir haben derzeit keine Reservetrams»

Interview Die VBZ stellen eine Tramlinie vorübergehend ein. Stadtrat Michael Baumer erklärt, was das Fass zum Überlaufen gebracht hat. Mehr...

Zu wenige Trams: VBZ stellen eine Linie ein

Die Verkehrsbetriebe müssen kurzfristig den Fahrplan umstellen. Auf einer Linie gibt es nur noch einen 15-Minuten-Takt. Mehr...

Das Jahrhundertprojekt

Kolumne Ein privater Verein will Zürichs Seestrassen versenken. Das ist eine gute Idee. Aber leider ein bisschen grössenwahnsinnig. Mehr...

«Die Europaallee ist unterbewertet»

Mein Zürich Für Galeristin Frédérique Hutter ist das Quietschen der Trams der Soundtrack der Stadt. Mehr...

Mit 50 Fragen Gewalttäter erkennen

Die Zürcher Polizei arbeitet mit einer Web-App, die Gewalt verhindern hilft. Wie funktioniert das System? Mehr...

Wir Inkonsequenten

Der Mensch fordert den Schutz seiner Privatsphäre und gibt ihn gleichzeitig freiwillig auf. Eine Ausstellung im Stadthaus konfrontiert uns mit diesem Widerspruch. Mehr...

Das Zürcher Stadtparlament mischt sich in die Weltpolitik ein

Der rot-grün dominierte Gemeinderat will Sanktionen gegen die Türkei und bekundet Solidarität mit den Kurden. Für die SVP ist das Schaumschlägerei. Mehr...

Türkisches Konsulat in Zürich plant drei Meter hohen Zaun ums Haus

Das Generalkonsulat an der Weinbergstrasse will sich besser vor Angriffen schützen. Die Polizei begrüsst die Massnahme. Mehr...

Das 500 Jahre alte Zürcher Geheimnis

Der Skandal blieb Jahrhunderte unter dem Deckel: Die letzte Äbtissin des Fraumünster-Klosters gebar noch im Amt eine uneheliche Tochter. Mehr...

«Es gibt zu viele Hürden für die Iren»

Holt Dublin James Joyce' Asche aus Zürich? Ein Enkel – «kein umgänglicher Mensch» – könnte das verhindern. Das sagt Joyce-Experte Fritz Senn. Mehr...

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Weiterbildung

Gamen in der Schule

Die Schule bereitet Kinder auf die Arbeitswelt vor. Das Rüstzeug soll auch spielerisch vermittelt werden.

Weiterbildung

Banken umwerben Frauen

Weltweit steigt das Privatvermögen von Frauen. Banken zeigen, wie dieses gewinnbringend anzulegen ist.

Abo

Abo Digital Light - 18 CHF im Monat

Unbeschränkter Zugang auf alle Inhalte und Services (ohne ePaper). Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!


Umfrage

Braucht es ein Rentenalter für Parlamentarier?




Umfrage

In einigen Geschäften können Kunden erst ab einem Mindestbetrag mit Maestro-Karte zahlen. Ist das in Ordnung?