Schluss mit Weihnachtsstress

Die besten Events und Tipps für heute und wie du richtig entspannst.

Durftest du gestern die Freundin, Mutter oder Schwester zum x-ten total überfüllten Weihnachtsmarkt begleiten? Und dir dabei die Füsse abfrieren und die Ellenbogen der anderen Besucher in die Rippen rammen lassen? Dann solltest du den heutigen Tag möglichst stressfrei über die Bühne bringen – in einem Pool oder mit Hanteln.

WAS HEUTE LOS IST

Offene Ateliers
Einmal Märt ohne Weihnachten, bitte: Das Basislager lädt heute zum traditionellen Markt fernab vom Mainstream zwischen Gleisfeld und Autobahn. Kleingewerbler und Gestalter ermöglichen einen Blick hinter die Containertür und bieten ihre Produkte feil. Daneben gibt es spontane Aktionen sowie Speis und Trank.
MARKT | BIS 18 UHR | KULTURPLATZ BASISLAGER

Die allerbesten Fischknusperli
Wer heute nicht hinter dem Herd stehen mag und Fischliebhaber ist, sollte sich in den Zug oder ins Auto setzten und nach Stäfa düsen. Dort – liess sich Carmen Roshard sagen – gebe es die «allerbesten Knusperli der nördlichen Hemisphäre». Davon wollte sie sich selbst überzeugen.
SCHÜTZENHAUS | BIS 23 UHR | SEESTRASSE 48, STÄFA

KÖRPER & GEIST

Wohlfühloasen in der Schweiz
Am besten entspannen kannst du in einem blubbernden Pool oder bei einem ayurvedischen Ölaufguss? Dann ab in eine der schönsten Wellnessoasen der Schweiz! Das «annabelle»-Team hat hier einige getestet.
WELLNESS | ANNABELLE

Den Stress wegschwitzen
Nur weil sich die kalte Jahreszeit ankündigt, muss der Körper nicht in einen andauernden Winterschlaf verfallen, schreibt Autorin und Marathonläuferin Pia Wertheimer. Hier hat sie deshalb ein paar Trainingsformen für ein solides und umfassendes Grundlagentraining zusammengetragen.
FITNESS | OUTDOORBLOG

Die Balance finden
Bewegung ist natürlich eine sehr effektive Methode, Stress abzubauen und sich gleichzeitig etwas Gutes zu tun. Man sollte es aber damit auch nicht übertreiben. Versucht es doch auch mal mit neuen Entspannungsritualen oder Tanzen (echt jetzt!). Weitere Tipps von Gesundheitscoach Marianne Hegglin findest du hier.
TIPPS | OUTDOORBLOG

AGENDA ZÜCKEN:

Oh Wonder (GB)
2014 begann die steile Karriere des Londoner Duos Oh Wonder: Monat für Monat luden sie einen selbst geschriebenen Song auf Soundcloud hoch und spielten ihre Anhänger in höhere Sphären. Damit noch mehr Zürcher Fans zu «Without You» und «Drive» tanzen und mitsingen können, wurde ihr Konzert von Bogen F ins X-tra verlegt.
KONZERT | MI, 20 UHR | X-TRA

Wollt ihr täglich Ideen für euer Stadtleben in Zürich bekommen? Hier könnt ihr den Urbani-Newsletter gratis abonnieren:

Erstellt: 10.12.2017, 12:01 Uhr

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Etwas gesehen, etwas geschehen?

Leser-Reporter

Haben Sie etwas Aussergewöhnliches gesehen, fotografiert oder gefilmt? Ist Ihnen etwas bekannt, das die Leserinnen und Leser von Tagesanzeiger.ch/Newsnet wissen sollten? Senden Sie uns Ihr Bild, Ihr Video, Ihre Information per MMS an 4488 (CHF 0.70 pro MMS).
Die Publikation eines exklusiven Leserreporter-Inhalts mit hohem Nachrichtenwert honoriert die Redaktion mit 50 Franken. Mehr...

Kommentare

Service

Ihre Spasskarte

Mit Ihrer Carte Blanche von diversen Vergünstigungen profitieren.

Die Welt in Bildern

Logenplätze: Die Bewohner der nepalesischen Ortschaft Bode verfolgen den Nil-Barahi-Maskentanz von ihren Fenstern aus. Während des jährlichen Fests verkleiden sich Tänzer als Gottheiten und ziehen durch die Strassen. (20. August 2019)
(Bild: Navesh Chitrakar) Mehr...