Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Erstaunlicherweise schützenswert

Stehen unter Schutz: Die vier Türme der Wohnsiedlung Hardau II wurden von 1976 bis 1978 gebaut. Sie sind zwischen 72 und 93 Metern hoch und bieten Platz für rund 1500 Menschen.
Die städtische Wohnüberbauung Lochergut stammt aus den Jahren 1963 bis 1966. Sie war damals eine viel beachtete Neuheit unter dem Motto 'Urbanität durch Dichte'.
Diese Flugdächer, diese gerasterte Fassade! Die Denkmalpflege ist von diesem Haus begeistert.
1 / 9

Die optimistischen 50er-Jahre