Zum Hauptinhalt springen

Showdown am Zürcher Taxistand

Höhere Preise verlangen nun die unabhängigen Taxifahrer am Hauptbahnhof – im Gegensatz zu den grossen Taxizentralen. Wer gewinnt diesen Preiskampf?

Karikatur: Felix Schaad
Karikatur: Felix Schaad

Zürich – Viele mögen gar nicht mehr hinhören, denn jedes Mal, wenn es in Zürich um die Taxis geht, geht es im Kern um das Gleiche: um die Zustände am Hauptbahnhof, die sich trotz bestän­diger Kritik nicht verbessern. Aber diesmal ist es anders. Es geht darum, warum es bald zu einer Art Flurbereinigung kommen könnte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.