Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sie braucht Ruhe nach dem Sturm

Die an Krebs erkrankte ehemalige Zürcher Regierungsrätin Rita Fuhrer – hier in Seegräben am Pfäffikersee – ist auf dem Weg zur Besserung.
Abgang nach 15 Jahren: Rita Fuhrer wurde 1995 in den Regierungsrat des Kantons Zürich gewählt.
Mehr Zeit für die Familie: Rita Fuhrer und ihr Ehemann geniessen die Gesellschaft am Presseball 2000. Sie sind seit 1972 verheiratet und haben drei Kinder.
1 / 12

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin