Zum Hauptinhalt springen

11 Dinge, die man über den Dalai Lama nicht weiss

Der Dalai Lama gastiert in Zürich – weltberühmt und sehr unbekannt. Wer weiss zum Beispiel, dass er bloss aus Mitleid mit uns wieder auf die Welt gekommen ist?

Englisch lehrte ihn ein Österreicher: Der Dalai Lama in der Schweiz.
Englisch lehrte ihn ein Österreicher: Der Dalai Lama in der Schweiz.
Anthony Anex, Keystone

Zürich wird heute erleuchtet – der Dalai Lama ist zu Gast in der Stadt. Derzeit präsentiert er sich im Hallenstadion, morgen im Grossmünster. Aber wer ist der Mann überhaupt, der stets lächelt? Hier elf Dinge, die man vielleicht nicht weiss.

1. Er hat Mitleid mit uns Als Erleuchteter hätte der Dalai Lama ins Nirwana eintreten können. Er hat das aber verschoben und ist 1935 wieder auf die Welt gekommen. Sein Ziel ist es, das Leiden der fühlenden Wesen zu vermindern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.