Zum Hauptinhalt springen

Sie sollen Zürich in Szene setzen

Die Ausstellungsmacher Schmauder Rohr haben den Wettbewerb für das Züri-Museum gewonnen. Ob sie ihr Konzept realisieren können, wissen sie aber erst nach der Abstimmung vom 14. Juni.

Ausstellungsmacher: Claudia Schmauder und Martin Rohr in ihrem Büro im Kreis 5.
Ausstellungsmacher: Claudia Schmauder und Martin Rohr in ihrem Büro im Kreis 5.
Doris Fanconi
Einblick in die Welt der Drogisten und der Naturheilkunde: Im Freilichtmuseum Ballenberg waren die Zürcher Szenografen 2013 aktiv.
Einblick in die Welt der Drogisten und der Naturheilkunde: Im Freilichtmuseum Ballenberg waren die Zürcher Szenografen 2013 aktiv.
SchmauderRohr
Chemie-Show: Auch an den Zürcher Wissenschaftstagen waren Schmauder Rohr schon für Ausstellungen verantwortlich.
Chemie-Show: Auch an den Zürcher Wissenschaftstagen waren Schmauder Rohr schon für Ausstellungen verantwortlich.
Frank Brüderli
1 / 9

Es geht derzeit gerade aufwärts mit Schmauder Rohr. Soeben sind Claudia Schmauder und Martin Rohr vom dritten Stock des Bürohauses Hardturmstrasse 66 in den grösseren, lichtdurchfluteten vierten Stock umgezogen. Dort, mit schönem Blick über den Kreis 5, tüfteln die beiden Szenografen an Ausstellungskonzepten und Inszenierungen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.