Zum Hauptinhalt springen

So sieht das neue Hallenbad City aus

Am 19. Januar 2013 wird das beliebte Hallenbad nach gut zweijähriger Umbauzeit der Öffentlichkeit übergeben. Redaktion Tamedia wirft schon heute einen Blick in die neuen Räume.

Was lange währt, wird endlich gut: Architektin Ursina Fausch beschreibt die Vorzüge des frisch sanierten Hallenbads.

Das Zürcher Hallenbad City hat nach Jahren mit dunkelblauen Abluftrohren und bunten Garderobenkästchen wieder zurück zur ursprünglichen Eleganz gefunden. Hochbauvorsteher André Odermatt (SP) übergab den sanierten Bau am Montag offiziell an das Sportamt.

«Das Warten hat sich gelohnt», sagte Odermatt bei der Übergabe. Das Hallenbad sei ein architektonischer Zeitzeuge, der mit der Sanierung wieder zu seinem einstigen Glanz zurückgefunden habe. Besondere Freude bereitet ihm das Oberlicht, welches, nachdem es 1979 abgedeckt wurde, wieder den Blick in Richtung Himmel erlaubt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.