Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

So viel Widerstand gegen die SBB gab es noch nie

Die Europaallee ist bald fertig. Für viele Linke steht sie symbolisch für die verfehlte Stadtentwicklung. Foto: Samuel Schalch

SP war einst für die Europaallee

Der Verein Noigass will das die Stadt das Areal der SBB abkauft: Die Vorstandsmitglieder Evtixia Bibassis, Res Keller und Regula Weiss (rechts).
Wohnungen für 900 Personen geplant: Die SBB nutzen ab 2022 das Neugasse-Areal um.
Der Überblick über die neue Nutzung auf den SBB-Arealen: Rund 1,8 Milliarden Franken wollen die SBB zusammen mit Dritten in das Projekt investieren. Die drei Standorte sollen Wohn-, Gewerbe- und Logistikzwecken dienen.
1 / 16

SBB sind stolz auf Vergangenheit

In Vevey passiert nun gar nichts

Den realistischen Preis für das Neugasse-Areal schätzen die Initianten auf ungefähr 60 Millionen Franken.

Zum Inhalt