So viele Zürcher verdienen über 50 Franken pro Stunde

Eine Auswertung der Stadt zeigt: Jeder zweite Zürcher hat studiert. Und wie schaut es mit den Löhnen aus? Schätzen Sie mit.


Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Zürich ist eine Stadt der Gebildeten: In den vergangenen 15 Jahren ist der Anteil der Zürcherinnen und Zürcher mit tertiärem Ausbildungsniveau stark gestiegen. Jeder zweite hat einen Hochschul- oder Fachhochschulabschluss. Das zeigte eine neue Auswertung von Stadtentwicklung Stadt Zürich. Entsprechend stiegen in den vergangenen Jahren auch die Löhne. Schätzen Sie sich durch die Erkenntnisse der Analyse von Stadtentwicklung Zürich. Zum ganzen Webartikel geht es hier lang. (TA)

Erstellt: 03.11.2017, 13:06 Uhr

Das Ressort Zürich auf Twitter

Das Zürich-Team der Redaktion versorgt Sie hier mit Nachrichten aus Stadt und Kanton.

Abo

Abo Digital - 26 CHF im Monat

Den Tages-Anzeiger unbeschränkt digital lesen, inkl. ePaper. Flexibel und jederzeit kündbar.
Jetzt abonnieren!

Kommentare

Weiterbildung

Lohncheck in Pflegeberufen

Qualifiziertes Pflegepersonal ist rar. Eine Pflegeinitiative setzt sich darum für höhere Löhne ein.

Die Welt in Bildern

Kultur für Kleine: In Dresden öffnet die erste Kinderbiennale in Europa. Anders als sonst im Museum, kann und darf hier selbst gestaltet und mitgemacht werden. (21. September 2018)
(Bild: Sebastian Kahnert/dpa) Mehr...