Zum Hauptinhalt springen

Stadion: SP-Delegierte lassen ihre Stadträte abblitzen

Die Delegierten der SP der Stadt Zürich lehnen die städtische Vorlage zum Hardturm-Projekt Ensemble mit grosser Mehrheit ab.
Die Argumente der Zürcher SP-Stadtpräsidentin Corine Mauch verhallten weitgehend ungehört. Mit 24:103 Stimmen wurde der im Stadtrat ausgehandelte Kompromiss deutlich bachab geschickt.
Die Volksinitiative von SP-Nationalrätin Jacqueline Badran erhielt hingegen regen Zuspruch. Mit 113:15 Stimmen wurde deren Lancierung beschlossen.
1 / 4

«Alles, wogegen ich seit Jahren kämpfe»

Politisch unreif oder konsequent?