Zum Hauptinhalt springen

Stadt baut 104 Wohnungen – ohne einen einzigen Balkon

Die neue Wohnsiedlung Rautistrasse der Stadt Zürich in Altstetten wird durch Loggien geprägt. Einen Balkon hingegen sucht man vergebens.

In diesen Tagen beginnt die Erstvermietung der Wohnsiedlung Rautistrasse in Altstetten.
In diesen Tagen beginnt die Erstvermietung der Wohnsiedlung Rautistrasse in Altstetten.
Tom Kawara
Die insgesamt 104 Wohnungen verteilen sich auf sieben Häuser mit acht Wohngeschossen.
Die insgesamt 104 Wohnungen verteilen sich auf sieben Häuser mit acht Wohngeschossen.
Tom Kawara
Die Wohnsiedlung Rautistrasse bietet in den oberen Stockwerken einen prächtigen Ausblick über die Stadt Zürich.
Die Wohnsiedlung Rautistrasse bietet in den oberen Stockwerken einen prächtigen Ausblick über die Stadt Zürich.
Tom Kawara
1 / 10

Die neue Siedlung Rautistrasse der Stadt Zürich liegt in Altstetten und ist fast fertig erstellt. Die ersten 59 von insgesamt 104 Wohnungen sind am Mittwoch im «Tagblatt der Stadt Zürich» ausgeschrieben worden. Die ersten Mieter werden im September und November einziehen. Es handelt sich um sieben je achtstöckige Gebäude, die seit dem Sommer 2012 entstanden sind, wie Stadtrat Daniel Leupi (Grüne) am Mittwoch vor den Medien ausführte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.