Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Stadt will Asylsuchende beim Triemlispital einquartieren

In den drei Personalhäusern des Triemlispitals wohnen derzeit 90 Mitarbeiter. Foto: Doris Fanconi