Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Stadtpolizei stellt Bilder von FCB-Hooligans ins Netz

Kurz vor Spielbeginn stürmten rund 1500 FCB-Fans das Letzigrung-Stadion. Sie zerstörten einen Wurststand, zwei weitere wurden geplündert. Auch Toilettenanlagen wurden in Mitleidenschaft gezogen.
Bei den Vorfällen wurden zehn Personen leicht verletzt, darunter auch Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes.
Um 18.55 Uhr wurde der Extrazug aus Basel von FCB-Fans in Zürich-Altstetten begrüsst.
1 / 15

Kein Erfolg trotz Viedeoaufnahmen

SDA/jcu