Zum Hauptinhalt springen

Zürcher Langstrasse: Video zeigt freche Velofahrer auf Trottoir

Passanten beschweren sich, weil sie von Zweirädern umkurvt werden. Wie schlimm ist es wirklich? Der Test vor Ort.

Wie oft weichen Velolenker aufs Trottoir aus? Bestandsaufnahme an der Langstrasse.

Obwohl gesetzlich verboten, benützen viele Radfahrer den Gehweg, anstatt auf der Strasse zu fahren. Besonders an der Langstrasse im Kreis 5 – genauer zwischen Limmatplatz und Röntgenstrasse – wirds eng für Fussgänger: «Jeden Tag werde ich beinahe umgefahren, wenn ich aus dem Haus komme», beklagt sich ein Anwohner. «Die Velolenker benutzen das Trottoir, als würde es ihnen gehören, viele von ihnen rasen und nehmen keine Rücksicht.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.